Solarbranche.de

Branchenportal für die Solarenergie

First Solar Aktie nach Q2-Zahlen 2020 mit Kurssprung

© First Solar© First SolarTempe – Der US-Solaranbieter First Solar blickt trotz Corona-Pandemie zufrieden auf das zweite Quartal 2020. Die im globalen Aktienindex RENIXX gelistete Solaraktie klettert um rd. 20 Prozent.

First Solar hat das zweite Quartal 2020 mit einer starken operativen Leistung abgeschlossen. Das Unternehmen mit den drei Produktions-Standorten USA, Malaysia und Vietnam kommt bisher gut durch die Covid-19 Pandemie, die Investoren greifen bei der Aktie zu.

First Solar schließt zweites Quartal 2020 mit Nettogewinn ab
First Solar hat den Nettoumsatz im zweiten Quartal 2020 auf 642 Mio. USD (Q2 2019: 585 Mio. USD) gesteigert. Im Jahresverlauf 2020, d.h. im Vergleich zum ersten Quartal 2020, legt der Umsatz um 110 Mio. USD zu, hauptsächlich aufgrund des Verkaufs des American Kings-Projekts. Der Nettogewinn beläuft sich im zweiten Quartal 2020 auf 0,35 USD je Aktie (Q1 2020: 0,85 USD je Aktie). Im zweiten Quartal des Vorjahres 2019 musste First Solar noch einen Verlust in Höhe von 0,18 USD je Aktie ausweisen.

First Solar bei konkreten Aussichten 2020 zurückhaltend
Trotz der starken Ergebnisleistung gibt First Solar für das Gesamtjahr 2020 nur Bandbreiten an. Zwar waren das Unternehmen und die Finanzergebnisse von Covid-19 nicht wesentlich beeinflusst. Angesichts der erheblichen Unsicherheiten hinsichtlich der Schwere und Dauer der Pandemie und ihrer Auswirkungen auf die Geschäftstätigkeit und die Finanzergebnisse des Unternehmens sowie auf die Energie- und Kapitalmärkte bietet das US-Solarunternehmen nur begrenzte Prognose-leitlinien für 2020 an, teilte First Solar mit.

Danach soll die Modulproduktion insgesamt 5,9 GW betragen, davon 5,7 GW der Serie 6 und 0,2 GW der Serie 4. Für die Betriebskosten wird eine Bandbreite zwischen 345 bis 365 Mio. USD (einschließlich 45 bis 55 Mio. USD Startkosten) angegeben. Die Investitionskosten sollen danach in einer Bandbreite zwischen 450 und 550 Mio. USD liegen.

Kurssprung: First Solar Aktie klettert um 20 Prozent
Die First Solar Aktie klettert heute (07.08.2020) mit der Eröffnung der Wallstreet um rd. 20 Prozent auf über 64 Euro. Die im globalen Aktienindex RENIXX World (Renewable Energy Industrial Index, ISIN: DE000RENX014) gelistete First Solaraktie setzt sich mit diesem Kurssprung heute an die RENIXX-Spitze, vor der Canadian Solaraktie, die um rd. 10 Prozent klettert.

© IWR, 2020


Weitere Meldungen rund um die Solarbranche
Kalifornien: Goldman Sachs Renewable erwirbt 123 MW Solarkraftwerk von First Solar
First Solar steigert Gewinn im ersten Quartal 2020 – Aktie klettert
First Solar aktualisiert Stand zur Produktion in den Werken
Jobangebot in der Schweiz: Technical Expert (m/w/d) im Bereich Erneuerbare Energien
EE-Stromerzeugung in den ersten 7 Monaten 2020 auf Kurs
Neues Schweizer Pumpspeicher-Kraftwerk – erste Netzanbindung erfolgreich
RWE liefert Solarstrom an kanadischen Energieversorger Direct Energy
IBC SOLAR AG - Firmenprofil und Kontakt
Tagung: Batterietag NRW Online
Weitere Solarmeldungen aus den USA
Energie-Pressemitteilungen - Schwerpunkt USA

07.08.2020

 



Jobs & Karriere - Energiejobs.de
Veranstaltungen - Energiekalender.de

Pressemappen - mit Original-Pressemitteilungen