Solarbranche.de

Branchenportal für die Solarenergie

Kraftwerks-Neubau USA: Windenergie vor Gas im ersten Halbjahr 2022

© Fotolia/Adobe© Fotolia/AdobeMünster - In den ersten sechs Monaten des Jahres 2022 sind in den USA neue Kraftwerke mit einer Leistung von über 15 GW (15.000 MW) im Versorgungsmaßstab in Betrieb gegangen. Anhand der vorliegenden Daten der US Energy Information Administration (EIA) verstetigt sich in den Vereinigten Staaten der Trend beim Ausbau erneuerbarer Energien.

In den USA sind von Januar bis Juni 2022 neue Kraftwerke mit einer Leistung von 15,1 GW in Betrieb gegangen, Kraftwerke mit insgesamt 8,8 GW Leistung wurden im selben Zeitraum stillgelegt. Während erneuerbare Energien zugebaut werden, sind große Kohlekraftwerke und ein Atomkraftwerk endgültig vom Netz gegangen.

Neubau: Windenergie- vor Erdgas im ersten Halbjahr 2022
Von den insgesamt 15,1 GW an neu zugebauter US-Kraftwerksleistung im Versorgungsmaßstab (Anlagen mit über 1 MW Leistung) rangiert die Windenergie mit einer Leistung von 5,2 GW an der Spitze, teilte die EIA mit. Dahinter folgen Erdgas- und Solarkraftwerke sowie Batteriespeicher. Mehr als 40 % der im ersten Halbjahr 2022 neu hinzugefügten Windenergiekapazität (2,2 GW) befindet sich in Texas.

Zu den größten erneuerbaren Projekten, die zwischen Januar und Juni 2022 ans Netz gingen, gehören das 999 MW Traverse Wind Project in Oklahoma, das 492 MW Kraftwerk Maverick Creek Wind in Texas und das 440 MW Solar- und Batteriespeicherprojekt bei Slate Hybrid in Kalifornien.

Planungen zweites Halbjahr 2022: US-Zubau beschleunigt sich auf das Doppelte – mehr Solarleistung erwartet
Entwickler und Projektplaner berichten von Plänen in den Vereinigten Staaten, in der zweiten Hälfte des Jahres 2022 insgesamt 29,4 GW neue Kraftwerksleistung zu errichten, so die EIA. Fast die Hälfte dieser geplanten neuen Kapazität entfällt auf die Solarenergie (13,6 GW), gefolgt von der Windenergie (6,0 GW).

Der Zubau an Solarleistung dürfte damit 2022 wegen Lieferengpässe um 3,7 GW niedriger ausfallen als zu Jahresbeginn gedacht. Grund sind die Pandemie, Lieferkettenprobleme und eine Zolluntersuchung des US-Handelsministeriums. Erst am 06. Juni 2022 hat das US-Handelsministerium eine Notfallerklärung von US-Präsident Biden verkündet, die eine vorübergehende (24 Monate) zollfreie Einfuhr von Solarzellen und -modulen aus Südostasien in die USA ermöglicht. Diese Zollbefreiung betrifft den Solarimport aus Malaysia, Thailand und Vietnam.

Wie in den Vorjahren dürften viele geplante Projekte in USA aufgrund steuerlicher Anreize erst im Dezember 2022 in Betrieb gehen.

Stilllegungen 2022 in den USA: Abschaltung von Kohlekraftwerken an der Spitze
Laut EIA sind für das gesamte Jahr 2022 in den USA Kraftwerks-Stilllegungen mit einer Leistung von 15,1 GW (entspricht der Zubauleistung im 1. HJ) geplant. Mehr als die Hälfte (8,8 GW) dieser Kraftwerksleistung wurde bereits im ersten Halbjahr abgeschaltet. Kohlekraftwerke werden in diesem Jahr 76 Prozent der Stilllegungen ausmachen, gefolgt von Erdgas (12 %) und Atomkraftwerken (9 %).

Zu den größten Stilllegungen von Kohlekraftwerken in den USA im Jahr 2022 gehören das 1.305-MW-Kraftwerk von William H. Zimmer in Ohio, das im Mai 2022 stillgelegt wurde. Im Juni 2022 sind das 1.205-MW-Kohlekraftwerk Morgantown in Maryland sowie das Atomkraftwerk Palisades (Bruttoleistung 850 MW, EIA-Nettoangabe 769 MW) in Michigan endgültig abgeschaltet worden.

© IWR, 2022


Weitere Meldungen rund um die Energiewirtschaft
Energie-Newsticker aus den Vereinigten Staaten
Vereinigte Staaten: Energie-Pressemitteilungen im Original
Alternde US-Atomkraftwerke - AKW Palisades endgültig abgeschaltet
Stromerzeugung 2021: Ökostrom überholt erstmals Atomstrom in den USA
Energy Outlook USA: Erneuerbare Energien verdrängen Stromerzeugung aus Erdgas

Biden-Regierung überrascht: Plan für massiven Ausbau der Solarenergie in den USA
Neue US-Kraftwerke 2021: Photovoltaik und Windenergie boomen – Ende für die Kohle 2033?
Größtes Klimaschutzpaket der US-Geschichte treibt Aktienindex RENIXX World auf Jahreshoch
Briten schalten zwölf Atomkraftwerke trotz Energiekrise bis 2028 ab
heiden associates sucht Leiter (m/w/d) Key Account Management Erneuerbare Energien (PV, Wärmepumpen, e-mobility)
heiden associates sucht Leiter (m/w/d) Key Account Management Erneuerbare Energien (PV, Wärmepumpen, e-mobility)

12.08.2022

 



Jobs & Karriere - Energiejobs.de
Veranstaltungen - Energiekalender.de

Pressemappen - mit Original-Pressemitteilungen