Solarbranche.de

Branchenportal für die Solarenergie

Fotolia 36745099 1280 256

News: Versorger



Vattenfall baut ersten schwimmenden Solarpark

Stockholm – In den Niederlanden sind freie Flächen für Photovoltaikanlagen dünn gesät. Aus diesem Grund errichtet der Energieversorger Vattenfall einen Solarpark auf dem Wasser. weiter...


Alpiq und Daimler kooperieren bei Batterie-Speicherlösungen

Lausanne – Alte Batterien aus Elektrofahrzeugen müssen nicht gleich entsorgt werden, sondern können in der Industrie weiter verwendet werden. Der Schweizer Energieversorger Alpiq und die Daimler Tochter Mercedes-Benz Energy haben jetzt eine Liefervereinbarung geschlossen. weiter...


Vattenfall baut internationales E-Ladenetz aus

Stockholm - Der Energieversorger Vattenfall setzt auf Elektromobilität und erweitert sein Ladungsnetz InCharge. Jetzt wurde der Ladepunkt Nummer 15.000 in den Niederlanden angeschlossen. weiter...


Energiekonzern Total entwickelt 800 MW Solarkraftwerk in Katar

Paris – Der französische Energieversorger Total hat Vereinbarungen über die Entwicklung eines 800 MW-Solarkraftwerks in Katar getroffen. Schon im Jahr 2022 soll das Photovoltaik-Kraftwerk die volle Leistung erreichen. weiter...


Trianel und Enen Endless Energy setzen auf Ausbau des EE-Portfolios

Münster - Die Trianel Erneuerbare Energien GmbH & Co. KG baut den Windenergie-Anteil in ihrem Portfolio weiter aus und hat mit den beteiligten Stadtwerken drei Windkraftanlagen im Windpark Grohne-Kirchohsen in Niedersachsen erworben. Die Enen Endless Energy Gruppe stärkt durch ein Nachrangdarlehen den Ausbau des PV-Anlagenportfolios. weiter...


Endesa erhält Photovoltaik Zuschlag - Solarstrom für die Balearen

Madrid - Der Energieversorger Endesa hat über die Enel Green Power España den Zuschlag zum Bau von Solaranlagen für die Balearen erhalten. Rund 60 Millionen Euro werden in Photovoltaik-Projekte investiert. weiter...


Bordesholm komplett vom öffentlichen Stromnetz abgekoppelt

Bordesholm – Am vergangenen Wochenende ist die Ortschaft Bordesholm ohne Versorgungsverlust zeitweise komplett vom Stromnetz abgekoppelt und anschließend wieder erfolgreich synchronisiert worden. Eine gelungene Premiere in Deutschland. weiter...


Enercity steigert Anteil erneuerbarer Energien auf Rekordniveau

Hannover – Der Energieversorger Enercity treibt den Wandel des Unternehmens voran und setzt auf erneuerbare Energien, Digitalisierung und Wasserversorgung. Das Engagement als Ökostromanbieter will Enercity in der Öffentlichkeit zukünftig stärker verankern. weiter...


Unternehmens-Allianz warnt vor Ende des grünen Wasserstoff-Marktes

Berlin/Hamburg - Noch befindet sich der Markt für grünen Wasserstoff in der Initialisierungsphase. Die Allianz für fairen Wettbewerb im Wasserstoffmarkt sieht aber bereits die Gefahr einer Monopolisierung durch Netzbetreiber und setzt auf eine Korrektur der Bundesregierung. weiter...


RWE hebt Gewinnprognose an – Ökostromprojekte vor allem im Ausland

Essen – Der Essener Energieversorger RWE hebt die Gewinnprognose nach den 9-Monatszahlen für das Geschäftsjahr 2019 kräftig an. Die Gründe sind vielschichtig. weiter...


RWE sieht Ökostrom-Investitionen eher im Ausland als in Deutschland

Berlin – Der Essener Energieversorger RWE sieht die Zukunft bei den eigenen Ökostrom-Investitionen eher im Ausland als im eigenen Land. Schuld sind danach die aktuellen Rahmenbedingungen in Deutschland. weiter...


Bundesnetzagentur ermittelt wegen Beinahe-Blackout gegen Stromversorger

Bonn – Im Juni 2019 ist an mehreren Tagen eine massive Unterdeckung im deutschen Stromnetz aufgetreten, die zu einem Beinahe-Blackout geführt hat. Jetzt hat die Bundesnetzagentur ein Aufsichtsverfahren wegen Pflichtverletzungen gegen sechs Stromversorger eingeleitet. weiter...


EnBW baut Deutschlands größten Solarpark mit 180 MW Leistung

Karlsruhe - Die finale Investitionsentscheidung für den Bau des Solarparks Weesow-Willmersdorf in Brandenburg gefallen. Der Energieversorger EnBW realisiert das erste Solar-Großprojekt ohne EEG-Vergütung. weiter...


Innogy-Aufsichtsrat wählt Eon-CEO Teyssen zum Aufsichtsratschef

Essen - Im Rahmen der Innogy-Übernahme durch Eon hat es weitere Personalentscheidungen gegeben. Zum neuen Vorsitzenden des Innogy-Aufsichtsrates wurde der Eon-Vorstandsvorsitzende Johannes Teyssen gewählt. Fast der gesamte bisherige Innogy-Vorstand scheidet aus. weiter...


RWE und LEAG legen weitere Braunkohle-Blöcke vorläufig still

Essen - Heute (01.10.2019) gehen die letzten beiden von insgesamt 8 Braunkohle-Kraftwerksblöcken im Rahmen des Energiewirtschaftsgesetzes offiziell in die vorläufige Stilllegung. Damit sind jetzt Braunkohlekraftwerksblöcke mit knapp 3.000 Megawatt (MW) in der Sicherheitsbereitschaft. weiter...


Power-to-Heat-Anlage ersetzt Kohle-Block in Vattenfall Heizkraftwerk

Berlin - Der Energiekonzern Vattenfall hat im Berliner Bezirk Spandau seine neue Power-to-Heat-Anlage in Betrieb genommen. Die Anlage stellt den ersten Baustein für einen Ausstieg von Berlin aus der Kohle bis 2030 dar. Weitere Schritte sollen folgen. weiter...


Stimmen zum Eon-RWE-Deal

Münster – Die Entscheidung der EU-Kommission, die Übernahme von Innogy durch Eon unter Auflagen freizugeben, stößt in der Energiebranche auf scharfe Kritik. Im Zentrum der Kritik steht die Konzentration der Marktmacht. Die Energieversorger Mainova und Lichtblick kündigen rechtliche Schritte an. weiter...


EU genehmigt Deal zwischen Eon und RWE unter Auflagen

Brüssel - Nachdem die EU-Kommission die Übernahme der RWE-Tochter Innogy im März 2019 für die weitere Prüfung zunächst einmal gestoppt hatte, liegt nun das OK für den Deal vor. Die Genehmigung ist an eine Reihe von Auflagen geknüpft. weiter...


Thüga und CEE planen PV-Großanlagen mit 500 MW Leistung

Hamburg - Die Thüga Erneuerbare Energien GmbH & Co. KG (THEE) und die CEE Group (CEE) haben ein Memorandum of Understanding unterzeichnet. Ziel ist die gemeinsame Umsetzung von großen Solarprojekten ohne EEG-Vergütung. weiter...


Britisches Vertriebsgeschäft belastet Innogy

Essen - Der Energieversorger Innogy bestätigt nach Vorlage der Halbjahreszahlen den Ausblick für das Gesamtjahr 2019. Basierend auf einem ertragreichen Netzgeschäft treibt Innogy den Ausbau der erneuerbaren Energien vor allem im Ausland voran. weiter...


Britischer Strommarkt bereitet Eon Sorgen

Essen - Eon hat die Zahlen für das erste Halbjahr 2019 vorgelegt und seine Ergebnisprognose für das laufende Geschäftsjahr bestätigt. Im Bereich Netze ist das Ergebnis auf Vorjahresniveau, bei Erneuerbaren Energien konnte das Ergebnis etwas gesteigert werden. Auf die Stimmung drückt der schwierige britische Markt. weiter...


Jobs & Karriere - Energiejobs.de

Firmen