Solarbranche.de

Branchenportal für die Solarenergie

Fotolia 36745099 1280 256

Griechisches Solarkraftwerk von Würth Solar erreicht Vollauslastung

Schwäbisch Hall - Zehn Monate nach seiner Inbetriebnahme hat das von Würth Solar aufgebaute Solarkraftwerk im griechischen Farsala seine volle Auslastung von 5 MW erreicht. Der Komplettanbieter von Photovoltaik-Anlagen aus Schwäbisch Hall hatte als Generalunternehmer das Solarkraftwerk am 27. Dezember 2010 in Betrieb genommen. Seit Januar diesen Jahres speist die Anlage Strom ins griechische Netz ein. Das Solarkraftwerk in Farsala ist nach Angaben des Unternehmens eine der größten Freiflächenanlagen Griechenlands und erstreckt sich über eine Gesamtfläche von 99.960 Quadratmetern. Die Anlage besteht aus insgesamt 21.274 polykristallinen Silizium-Modulen, die eine Fläche von 34.900 Quadratmetern bedecken.

„Die größte Herausforderung beim Bau bestand darin, eine 400 kV-Hochspannungsleitung zu umgehen, die sich über das komplette Gelände erstreckt", erklärt Patrick Metzger, Leiter der Solarkraftwerkssparte von Würth Solar. „Mit der Freiflächenanlage in Farsala haben wir unsere Aktivitäten im Bereich Würth Solar PV Power Plants weiter ausgebaut. Parallel sind bereits weitere Anlagen in Griechenland im Bau und in Planung", so Metzger weiter. Der Eigentümer der Anlage ist die Heliogenesis S. A. mit Sitz in Athen, die das Projekt nach Unternehmensangaben während der Lizenzerteilungs-, Finanzierungs- und Bauphase entwickelt hat. Die Heliogenesis S. A. hatte den Auftrag für das Engineering, die Lieferung und den schlüsselfertigen Bau des Solarkraftwerks an die Würth Solar Hellas A. E., die griechische Tochtergesellschaft der Würth Solar Deutschland, vergeben, die seit 2008 in Griechenland tätig ist.

Weitere Informationen und Meldungen zum Thema:
Schäuble sieht Solarstrom als mögliches Exportgut für Griechenland
Solarkraftwerke von Phoenix Solar
IWR-Newsticker Solarenergie
© IWR, 2011

20.10.2011

 



Jobs & Karriere - Energiejobs.de
Veranstaltungen - Energiekalender.de

Pressemappen - mit Original-Pressemitteilungen