Solarbranche.de

Branchenportal für die Solarenergie

Fotolia 36745099 1280 256

IKEA verkauft Solaranlagen in UK

London – IKEA setzt im Vereinigten Königreich auf Solarenergie. Ab sofort werden dazu in den IKEA-Märkten neue "Solar Shops" für die IKEA-Kunden eingerichtet.

IKEA UK begründet den Schritt mit der Unternehmensmission, nach der den Menschen ein nachhaltigeres und erschwingliches Leben im eigenen Zuhause ermöglicht werden soll.

Briten wollen Stromrechnung durch Solaranlage senken
Neue Untersuchungen von IKEA UK hätten ergeben, dass ein Drittel der Hausbesitzer im Vereinigten Königreich in Solarmodule auf dem eigenen Dach investieren würde. Die zentrale Motivation für die Investitionsbereitschaft liege in dem Wunsch, bei der Stromrechnung zu sparen (60 Prozent). Schätzungen zufolge könnten die Hausbesitzer in Großbritannien bis 50 Prozent der Stromausgaben durch eine Solaranlage einsparen teilte IKEA UK mit.

Solarmodule in allen IKEA-Märkten bis zum Ende des Sommers

Die neuen "Solar Shops" werden zunächst in drei größeren IKEA -Märkten in UK eingerichtet. Bis zum Ende des Sommers sollen in allen IKEA -Märkten Solarmodule verkauft werden. Trotz der Anpassungen im Einspeisetarif der britischen Regierung, ist eine Investment in eine Solaranlage nach Darstellung von IKEA auch in finanzieller Hinsicht eine der besten Anschaffungen für Hausbesitzer. Zudem erzeuge man umweltfreundlichen Solarstrom.

Solarmodule mit Partner Solarcentury so attraktiv wie möglich anbieten
Joanna Yarrow, Nachhaltigkeitschefin bei IKEA UK und Irland erklärte, dass man bei IKEA an erneuerbare Energie als die Energieform der Zukunft glaube. IKEA nutze bereits selbst Solarstrom beim Betrieb der Märkte und freut sich auch den Kunden und haushalten dabei zu helfen. Man wisse, dass die Kunden nachhaltiger leben wollen. Daher mache man zusammen mit dem Partner Solarcentury Solarmodule so attraktive und erschwinglich wie möglich. Man glaube trotz der sich verändernden Rahmenbedingungen daran, dass die neuen "Solar Shops" ein Meilenstein sein werden auf dem Weg, Solarenergie zu einem essentiellen Teil eines jeden Hauses zu machen.

Der Photovoltaik-Spezialist Solarcentury mit Sitz in London zählt sich zu den ältesten Solarunternehmen überhaupt und wurde von IKEA für dieses Projekt als Geschäftspartner ausgewählt.

© IWR, 2016

Weitere News und Infos zum Thema Solarenergie:
Solares Fliegen: "Solar Impulse 2" überquert San Francisco nach Pazifik-Flug
IBC Solar großer Gewinner bei vierter PV-Ausschreibung
IKEA: Nachhaltiger mit regenerativen Energien und Gemüse-Köttbullar
Profilseite IBC Solar AG
Termine, Seminare & Konferenzen aus der Solarbranche

26.04.2016