Solarbranche.de

Branchenportal für die Solarenergie

Fotolia 36745099 1280 256

Solaranlage aus Deutschland für Kühlhaus in Norwegen

Bad Staffelstein – Das Photovoltaik-Systemhaus IBC Solar AG aus Bayern und der norwegische Fachpartner Solenergi Fusen AS haben eine Photovoltaik-Anlage auf dem Dach eines Kühlhauses von Norwegens führendem Lebensmittellogistiker installiert.

Dabei wurde das bestehende Photovoltaik(PV)-System aus dem Jahr 2014 im norwegischen Vestby deutlich erweitert. Kunde ist der Lebensmittellogistiker Asko, der klimaneutral werden will.

Lebensmittellogistiker will klimaneutral wirtschaften

Durch den Folgeauftrag für das weitere PV-System mit 673 Kilowatt (kW) Leistung vergrößert sich die Gesamtanlage um das Dreifache auf eine Gesamtkapazität von einem Megawatt (MW). Den erzeigten Solarstrom aus den 2.588 PV-Modulen wird Asko vollständig für den Eigenverbrauch nutzen wird. Der solare Eigenverbrauch unterstützt ASKO und seine Holdinggesellschaft Norgesgruppen dabei, ihrem Ziel, klimaneutral zu werden, näher zu kommen. „Wir wollen so viel erneuerbare Energie produzieren, wie wir verbrauchen. Daher setzen wir auf eine Kombination aus Energieeinsparungen, Produktion von Solarstrom vor Ort sowie auf Windenergie von außerhalb“, so Lars Erik Olsen, Chief of Technology bei Asko Bygg Vestby.

Erneute Kapazitätserweiterung der Solaranlage geplant

Dabei stellt die Anlage von Solenergi Fusen und IBC Solar einen wichtigen Schritt für Asko und seine 14 Logistikzentren dar. Das Unternehmen plant, die Kapazität der Solaranlage im nächsten Jahr erneut zu erweitern. Die Installation von weiteren 800 kW ist für August geplant. Der Stromverbrauch des Warenhauses passt hervorragend zur Solaranlage: Genau dann, wenn die Sonne am stärksten scheint, benötigt das Lagerhaus die meiste Energie, um die Temperatur konstant zu halten.
Solenergi Fusen hat das Projekt gemeinsam mit seinem Lieferanten und Projektpartner IBC Solar entwickelt.

© IWR, 2016

Weitere News und Infos zum Thema Photovoltaik:
Intersolar Europe 2016: BayWa r.e. erhält erstes VDE-Zertifikat für PV-Freiflächenanlagen
Warum IBC Solar mit Uniper kooperiert
Informationsveranstaltung Kasachstan "Wind- und Solarenergie"
Solardachbörse: Solardachflächen online suchen oder anbieten

05.07.2016