Solarbranche.de

Branchenportal für die Solarenergie

Fotolia 36745099 1280 256

Scatec Solar verkauft Solarpark in den USA

Oslo – Der norwegische Solar-Projektierer Scatec Solar hat in den USA ein großes Solarkraftwerk deutlich über Buchwert veräußert. Auch die Projektpipeline der Norweger ist gut gefüllt.

Scatec Solar projektiert, baut, betreibt und betreut Solarkraftwerke auf der ganzen Welt. Nun haben sich die im RENIXX World gelisteten Norweger von einem Solarpark in den USA getrennt.

Scatec veräußert Solarpark deutlich über Buchwert

Scatec Solar ASA hat den Verkauf des Solarparks Utah Red Hills in den USA abgeschlossen. Käufer des Parks mit einer Leistung von 104 Megawatt (MW) ist MIC Renewable Energy Holdings LLC, Teil der Macquarie Infrastructure Corporation. Durch den Kauf erzielt Scatec Bareinnahmen in Höhe von 245 Mio. norwegische Kronen (NOK), das entspricht aktuell rd. 27 Mio. Euro. Der konsolidierte Buchwert des Parks beträgt bei Scatec 183 Mio. NOK (20 Mio. Euro).

Projektpipeline gut gefüllt
Nach der Transaktion betreibt der Projektierer noch Solarkraftwerke mit einer Gesamtleistung von 322 MW und verfügt über einen Auftragsbestand mit sicheren langfristigen Abnahmeverträgen von 731 MW. Zusätzlich kann das Unternehmen eine Projektpipeline von 1.100 MW vorweisen.

Scatec zum Jahreswechsel 2016/17 in den RENIXX aufgestiegen

Die Aktie von Scatec Solar ist seit Jahresbeginn wieder im RENIXX World, dem internationalen Aktienindex der Regenerativen Energiewirtschaft gelistet. Aktuell notiert die Aktie bei 4,32 Euro.

© IWR, 2017

Weitere News und Infos aus Norwegen und der Solarbranche
Zum Aktienkurs von Scatec Solar
Scatec Solar für Wirtschafts-Award der EU-Kommission nominiert
Neuer Solar-Rekordzubau in den USA
Europäischer Solarmarkt schwächelt 2016
Luxcara kauft Windpark mit 111,2 MW in Norwegen
Informationen und Hintergründe zum Solar-Projektierer Corporate Energies auf Solarbrranche.de
Windwärts Energie GmbH sucht Mitarbeiter (m/w/d) Techn. Betriebsführung



Pressemappen - mit Original-Pressemitteilungen