Solarbranche.de

Branchenportal für die Solarenergie

Fotolia 36745099 1280 256

Börse KW 29/18: RENIXX fest – Scatec: Q2 beflügelt, Ballard besteht US-Test, Verbund hebt Prognose, Meyer Burger stürzt ab

© BSB / IWR© BSB / IWRMünster - Der globale Aktienindex für erneuerbare Energien RENIXX-World hat in der vergangenen Woche leicht zugelegt. Auch der deutsche Aktienindex geht mit einem leichten Plus aus dem Handel. Belastet wird das Börsenklima durch die weitere Anheizung des Handelsstreits mit den USA.

Gegenüber dem Wochenschluss von Freitag (13.07.2018) geht der RENIXX (ISIN: DE000RENX014) in der vergangenen Handelswoche am Freitag (20.07.2018) mit einem Plus von 0,5 Prozent bei 456,67 Punkten aus der Handelswoche. Dem von US-Präsident Donald Trump zum Ende der Handelswoche mit der Ankündigung, die Zölle gegen China ggf. auf 500 Mrd. Euro zu erhöhen, weiter angeheizten Handelsstreit kann sich der RENIXX entziehen.

Scatec Solar mit positiven Q2-Zahlen
Bester Titel im RENIXX ist Scatec Solar. Scatec Solar ist ein weltweit agierendes Solarunternehmen mit Sitz in Oslo, das Solarparks entwickelt, baut und betreibt. Bis zum Jahr 2021 hat sich Scatec zum Ziel gesetzt, eine im Betrieb bzw. im Bau befindliche Solarkapazität von 3.500 MW zu erreichen. Die anziehende Bautätigkeit schlägt sich mit einem kräftigen Anstieg bei Umsatz und Gewinn positiv in den Q2-Zahlen nieder. Die Aktie legt um 14,8 Prozent auf einen Kurs von 6,37 Euro zu.

Ballard Power: Brennstoffzellen-Module bestehen US-Test
Zu den Gewinnern gehört auch die Aktie von Ballard Power. Der kanadische Brennstoffzellen-Spezialist hatte in der vergangenen Woche bekannt gegeben, dass die elektrischen Brennstoffzellenbusse (FCEBs) von der amerikanischen El Dorado National, die von Ballard FCveloCity®-HD-Modulen angetrieben werden, wichtige Tests für den Einsatz erfolgreich bestanden haben. Die Aktie gewinnt auf Wochensicht 6,6 Prozent auf 2,58 Euro.

Verbund hebt Ergebnisprognose für laufendes Geschäftsjahr an
Deutlich zulegen kann auch der Kurs des österreichischen EE-Stromerzeugers Verbund (+6,6 Prozent; 33,48 Euro). Das Unternehmen hat in der letzten Woche die Ergebnisprognose für das Geschäftsjahr 2018 erhöht. Verbund erwartet in einem verbesserten energiewirtschaftlichen Umfeld auf Basis der Annahme einer durchschnittlichen Eigenerzeugung aus Wasserkraft und Windkraft für das Restjahr 2018 ein EBITDA von rund 950 Mio. Euro (Prognose bisher: rund 870 Mio. Euro) und ein Konzernergebnis von rund 370 Mio. Euro (Prognose bisher: rund 320 Mio. Euro). Das um Einmaleffekte bereinigte Konzernergebnis steigt auf rund 365 Mio. Euro (Prognose bisher: rund 320 Mio. Euro).

Meyer Burger mit Licht und Schatten
Schwächster Titel im RENIXX ist die Aktie des Schweizer Solarausrüsters Meyer Burger, der seine Zahlen für das zweite Quartal vorgelegt hat. Zwar kann Meyer Burger für das erste Halbjahr nach vielen Verlustjahren wieder ein positives Nettoergebnis aufweisen. Allerdings gerät der Auftragseingang im Vergleich zum Vorjahr unter die Räder. Die Aktie wird nach Bekanntgabe der Zahlen von den Investoren deutlich abverkauft. Hinzu kommen offenbar Vorwürfe der SIX Exchange Regulation, das Unternehmen habe gegen Rechnungslegungsvorschriften verstoßen. Die Aktie bricht in der letzten Woche um 20,8 Prozent auf 0,61 Euro ein.

Weitere Verlierer in der letzten Woche sind China High Speed (-10,1 Prozent; 1,07 Euro), Plug Power (-5,1 Prozent; 1,69 Euro) und Sunrun (-4,7 Prozent; 12,97 Euro).

RENIXX startet schwächer
In die neue Handelswoche startet der RENIXX mit einem Minus. Verluste verbuchen im frühen Handel vor allem GCL Poly, Sunrun, Enphase und Vorwochen-Gewinner Scatec Solar. Gefragt sind die Aktien von Vestas, Siemens, Meyer Burger und Ballard Power.


© IWR, 2018


Mehr Nachrichten und Infos aus der Regenerativen Energiewirtschaft
Scatec Solar mit starkem Wachstum
Nordex erreicht 1.000 MW Marke in Irland
Innogy mit Eon und RWE einig über Transaktion
Original PM: Nordex Group erreicht im zweiten Quartal Auftragseingang von knapp 1,1 Gigawatt
Firmen Profil: IBC SOLAR AG
Windwärts Energie GmbH sucht Freie Mitarbeiter (m/w) Photovoltaik
Windwärts Energie GmbH sucht Freie Mitarbeiter (m/w) Photovoltaik

RSS Feeds

F36745099 224 112


icon rss
RSS News Solarenergie

icon rss RSS Pressemitteilungen

Aktuelle Jobs

Ingenieur (w/m), Naturwissenschaftler (w/m) oder Sozialwissenschaftler (w/m)

image

Das Forschungszentrum Jülich leistet als Mitglied der Helmholtz-Gemeinschaft wirksame Beiträge zur Lösung großer gesellschaftlicher Herausforderungen in den Bereichen Information, Energie und Bioökonomie. Als einer der führenden Projektträger Deutschlands und weitgehend selbstständige Organisationseinheit...

weiter...

Pressemitteilung

Sektorenkopplung: DNV GL und BVES veranstalten erfolgreichen Parlamentarischen Abend zum Thema Kooperationen für die Energie- und Mobilitätswende

Hamburg (iwr-pressedienst) - DNV GL, das führende Unternehmen für die Qualitätssicherung und Risikomanagement in der Öl- und Gasindustrie, der Energiewirtschaft und der Schifffahrtsindustrie, hat gemeinsam mit dem Bundesverband Energiespeicher (BVES) bei einem parlamentarischen Abend mit Teilneh...

weiter...

Firmenprofile

image

Wind Westerwald GbR

Wind-Westerwald betreibt und projektiert erfolgreich Windkraftanlagen, PV-Solaranlagen und Biomasse. Die Firma ist eine Kooperation aus Betreiber-Gesellsch... weiter...
image

IBC SOLAR AG

Das Unternehmen IBC SOLAR ist ein führender globaler Anbieter für Energielösungen und Dienstleistungen im Bereich Photovoltaik und Energies... weiter...
image

Kaiserwetter Energy Asset Management GmbH

Kaiserwetter ist ein unabhängiger, international agierender Dienstleister für das Management von Wind- und Solar-Assets. Das Dienstleistungsportf... weiter...
image

Mazars GmbH & Co. KG

Roever Broenner Susat Mazars gehört zu den führenden unabhängigen mittelständischen Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesell... weiter...
image

VSB Holding GmbH

Die Zukunft der Energieversorgung ist erneuerbar. Diesem Leitbild folgt die VSB Gruppe seit 1996. Mit Erfolg, denn vom Hauptsitz Dresden aus hat sich das P... weiter...

Veranstaltungen

  • image

    IWR-Twitter-Feed

  • 1
  • 1
  • 2
  • 3