Solarbranche.de

Branchenportal für die Solarenergie

Fotolia 36745099 1280 256

Börse KW 50/19: RENIXX klettert weiter - Encavis baut und kauft zu, Nordex mit Aufträgen, Ballard und Plug Power geht die Luft aus

© BSB / IWR© BSB / IWRMünster - Der globale Aktienindex für erneuerbare Energien RENIXX-World (ISIN: DE000RENX014) hat auch in der letzten Woche weiter zugelegt. Die globalen Wachstumsperspektiven für erneuerbare Energien, aber auch die EU-Ankündigung, die Klimaneutralität bis 2050 zu erreichen, könnten den RENIXX weiter beflügeln.

Gegenüber der Vorwoche ist das globale EE-Börsenbarometer RENIXX World um +2,2 Prozent auf 642,12 geklettert. Auf Jahressicht 2019 ist der RENIXX bisher um rd. 51 Prozent gestiegen. Aktuell liegen mit Blick auf den Jahresverlauf 27 von 30 RENIXX-Titeln im Plus, drei Aktien notieren im Minus (chinesische Titel). Die globalen Wachstumsperspektiven für erneuerbare Energien, aber auch die EU-Ankündigung, die Klimaneutralität bis 2050 zu erreichen, könnten den RENIXX (Renewable Energy Industrial Index) weiter beflügeln.

Encavis: 300 MW Solarkraftwerk - Windpark-Kauf in Dänemark - Versicherungskammer Bayern steigt ein
Bester Titel im RENIXX in der vergangenen Handelswoche ist Albioma. Die Aktie des französischen Betreibers von Bioenergie- und Solaranlagen gewinnt 10,1 Prozent auf einen Kurs von 25,70 Euro. Kursrelevante Meldungen liegen allerdings nicht vor.

Auch die Aktie von Encavis kann in der letzten Woche deutlich zulegen. Das Unternehmen mit Sitz in Hamburg erwirbt und betreibt Solar- und Windparks. In Spanien wird derzeit von Encavis und Solarcentury eines der größten Photovoltaik-Projekte Europas gebaut. In der spanischen Gemeinde Talayula entsteht ein 300 MW-Solarkraftwerk, finanziert von der Europäischen Investitionsbank (EIB) und der Deutschen Bank. Encavis hat zudem in Dänemark acht Windparks mit einer Leistung von 81 MW gekauft. Außerdem hat Encavis in der letzten Woche bekannt gegeben, dass im Zuge einer Kapitalerhöhung unter Ausschluss des Bezugsrechts für Aktionäre die Versicherungskammer Bayern als neuer Investor eingestiegen ist. Die Aktie von Encavis gewinnt auch Wochensicht 6,5 Prozent auf 9,54 Euro.

Nordex mit weiteren Aufträgen und Start der Delta-4000 Produktion in Spanien
Der Windkraftanlagen-Hersteller Nordex meldet weitere Aufträge aus Chile, der Türkei und aus Europa. Zudem startet die Produktion der Delta4000-Serie auch im spanischen Werk, neun Monate nach dem Produktionsstart in Rostock. Im Jahresverlauf ist die Aktie bisher um 61 Prozent geklettert. Das reicht aktuell zu Platz 10 im RENIXX Performance-Ranking 2019. In der letzten Handelswoche gehört Nordex mit einem Verlust von 3,4 Prozent auf 12,2 Euro zu den schwächsten RENIXX-Titeln.

Rote Laterne für Brennstoffzellen-Aktien
Nachdem es wochenlang für den Kurs der beiden Brennstoffzellenunternehmen nur bergauf gegangen ist hat sich der Wind gedreht. Am Ende des RENIXX landet in der letzten Woche Ballard Power mit einem Verlust von -5,6 Prozent auf 5,60 Euro. Der kanadische Brennstoffzellenhersteller hat angekündigt, mit dem französischen Spezialisten für wasserstoffbasierte Technologien HDF Energy bei der Entwicklung eines neuen 24/7-Kraftwerkskonzeptes auf der Basis von erneuerbaren Energien zu kooperieren. Ballard Power wird ein Multi-MW-Brennstoffzellensystem entwickeln, das aus grünem Wasserstoff Strom erzeugt, der dem Bedarf entsprechend anschließend wieder ins Netz eingespeist wird. Die Aktie kann von dieser Meldung nicht profitieren. Auch Ballard Mitbewerber Plug Power geht in der letzten Woche die Puste aus, die Aktie verliert 3,5 Prozent auf 2,78 Euro.

RENIXX startet mit leichtem Plus
Zu Beginn der neuen Handelswoche gibt sich der RENIXX weiter freundlich. Zulegen können Ballard Power, Plug Power, Encavis, Canadian Solar und Siemens Gamesa. Verluste gibt es für Sunrun, Huaneng Renewables, Jinkosolar, China High-Speed und Xinyi Solar.


© IWR, 2019


Mehr Nachrichten und Infos aus der Regenerativen Energiewirtschaft
EU Investitionsbank und Deutsche Bank finanzieren 300 MW Solarkraftwerk in Spanien
Wachstumsfinanzierung: Encavis beschließt für neuen Großaktionär Kapitalerhöhung
Ballard entwickelt Multi-MW Brennstoffzellensystem
Original PM: CEE Group erwirbt weiteren Windpark in Deutschland von DunoAir
Firmen Profil: Nordex SE
ABO Wind AG sucht Windgutachter (m/w/d)
Auslandsreise: AHK-Geschäftsreise USA West "Alternative Kraftstoffe mit Fokus auf Wasserstofferzeugung und Ladeinfrastruktur in Kalifornien"
ABO Wind AG sucht Windgutachter (m/w/d)

16.12.2019

 



Jobs & Karriere - Energiejobs.de
Veranstaltungen - Energiekalender.de

Pressemappen - mit Original-Pressemitteilungen