Solarbranche.de

Branchenportal für die Solarenergie

Fotolia 36745099 1280 256

Kapitalerhöhung bei Solon bringt 30 Mio Euro

Berlin - Die SOLON AG hat bei der am 27. Mai 2004 beschlossenen Kapitalerhöhung aus genehmigtem Kapital mit Bezugsrecht von 1 : 1 alle zur Zeichnung angebotenen 3.333.060 neuen Aktien plazieren können. Dem Unternehmen fließen aus dieser Kapitalmaßnahme knapp 30 Millionen Euro zu. Die Aktien sind für 2004 dividendenberechtigt.

Das Grundkapital der SOLON AG beträgt jetzt € 7.355.655, entsprechend 7.355.655 nennwertlosen Stückaktien. Sie werden in den kommenden Tagen in die Wertpapierdepots der Zeichner mit der Wertpapierkennnummer A0A YXH eingebucht und sind an den Börsen in Berlin, Frankfurt und über Xetra handelbar. Am Tag nach der Hauptversammlung der Gesellschaft am 26. August 2004 werden die Aktien in die bestehende WKN 747 119 umgebucht.

Das Kapital wird weiterhin zur Finanzierung einer Produktionskapazitätserweiterung um 50 bis 60 MWp verwendet. Die Gesellschaft wird dafür zum IV. Quartal 2004 einen neuen Produktionsstandort in Greifswald (Mecklenburg-Vorpommern) in Betrieb zu nehmen. Die Investitionssumme beläuft sich auf rund 10 Millionen Euro.

- Zum Finanzticker
- Kontakte zur Solarbranche

/iwr/01.07.04/

01.07.2004

 



Jobs & Karriere - Energiejobs.de
Veranstaltungen - Energiekalender.de

Pressemappen - mit Original-Pressemitteilungen