Solarbranche.de

Branchenportal für die Solarenergie

Fotolia 36745099 1280 256

Pressemitteilung Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien (IWR)

Grüne Aktien: RENIXX World klettert im ersten Halbjahr 2015 um knapp 40 Prozent

Münster (iwr-pressedienst) - Die „grünen“ Aktien setzten ihren Aufwärtstrend im ersten Halbjahr 2015 weiter fort. Der internationale Leitindex der Regenerativen Energiewirtschaft RENIXX World (Renewable Energy Industrial Index) ist von Januar bis Juni um 39,3 Prozent auf 522,25 Punkte geklettert, teilte das Internationale Wirtschaftsforum Regenerative Energien (IWR) in Münster mit.

„Der weltweite Ausbau der erneuerbaren Energien nimmt an Tempo derzeit deutlich zu“, sagte IWR-Direktor Dr. Norbert Allnoch. „Das Wachstum spiegelt sich in steigenden Gewinnen, Anhebungen der Prognosen und einer höheren Marktkapitalisierung für die meisten RENIXX-Unternehmen wider.“ Die Börsenkapitalisierung aller 30 RENIXX-Aktien erreicht zum 01.07.2015 112 Milliarden Euro (TecDAX zum Vergleich: 66 Mrd. Euro).

Im Rahmen der turnusmäßigen Neuzusammensetzung zum 01. Juli 2015 steigen der chinesische Solaranbieter Hanergy Thin Film Power und der Brennstoffzellen-Hersteller Fuelcell Energy ab. RENIXX-Aufsteiger sind der kanadische Brennstoffzellen-Spezialist Ballard Power und der norwegische Solarenergie-Projektierer und Betreiber Scatec Solar.


Über den RENIXX
Der RENIXX World (Renewable Energy Industrial Index) ist der erste und weltweit älteste Aktienindex, der die Performance der 30 international führenden börsennotierten Unternehmen auf dem industriellen Zukunftsfeld der Regenerativen Energiewirtschaft abbildet. Maßgeblich für die Aufnahme in den RENIXX und die Gewichtung ist die Free-Float-Marktkapitalisierung. Der RENIXX World (ISIN: DE000RENX014) ist weltweit über die internationalen Finanzdienstleister Reuters und Bloomberg sowie beispielsweise über die Financial Times abrufbar.
WKN: RENX01, ISIN: DE000RENX014, Reuters-Kürzel RIC: .RENIXX
Über den RENIXX World:
https://www.iwr-institut.de/de/referenzen/forschung/renixx-world
RENIXX-Online: https://www.iwr.de/erneuerbare-energien/aktien.php


Münster, den 3. Juli 2015


Veröffentlichung und Nachdruck honorarfrei; ein Belegexemplar an das
Internationale Wirtschaftsforum Regenerative Energien (IWR) wird
freundlichst erbeten.


Achtung Redaktionen: Für Fragen steht Ihnen Herr Dr. Norbert Allnoch,
Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien (IWR), gerne zur
Verfügung.


Pressekontakt:
Dr. Norbert Allnoch
Tel: (02 51) 23 946 - 0
Fax: (02 51) 23 946 - 10
E-Mail: mailto:info@iwr-institut.de


Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien (IWR)
Soester Str. 13
48155 Münster

Internet: https://www.iwr-institut.de



Online-Pressemappe - alle Pressemitteilungen der Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien (IWR) | RSS-Feed abonnieren



Hinweis: Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Emittent / Herausgeber der Meldung »Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien (IWR)« verantwortlich.

 


Weitere Pressemitteilungen von Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien (IWR)


Meist geklickte Pressemitteilungen von Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien (IWR)

  1. Wind und Solar produzieren doppelt so viel Strom wie alle Atomkraftwerke
  2. Weiteres schwarzes Jahr für grüne Aktien - RENIXX World knickt um 54,4 Prozent ein
  3. Klima: Weltweiter CO2-Ausstoß steigt 2011 auf neues Rekordniveau
  4. Blaues Auge für grüne Aktien: RENIXX fällt 2016 um 15,9 Prozent
  5. Regenerative Aktien: China-Trend im RENIXX hält an

Über Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien (IWR)

Das Internationale Wirtschaftsforum Regenerative Energien (IWR) wurde 1996 als unabhängige Institution gegründet. Das IWR ist auf zwei strategischen Kernfeldern aktiv:

- Institut - Forschung, Wirtschafts- und Politikberatung auf dem Gebiet der Energiewirtschaft mit Schwerpunkt regenerative Energien, globaler Aktienindex RENIXX World, Branchenkonzept und SLAM-Asset Modell, EE-Geschäftsklima-Index, u.v.m.

- Digitale Medien - Mit dem One-Stop-Media-Shop für das gesamte Spektrum der Energiewirtschaft bietet das IWR Medien-Dienstleistungen für Unternehmen der Energiebranche (Energie-Pressedienst, Marketing, Job- und Stellenbörse, Veranstaltungs-Portal) - im Verbund mit fast 30 Energieportalen - aus einer Hand an.



Zur Chronologie und den Meilensteinen des IWR
Geschichte des IWR und die Welt der Regenerativen Energiewirtschaft

Weitere Informationen zu Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien (IWR)