Solarbranche.de

Branchenportal für die Solarenergie

Pressemitteilung Kaiserwetter Energy Asset Management GmbH

Kaiserwetter gründet Global Action Force

Hamburg (iwr-pressedienst) - Kaiserwetter Energy Asset Management erweitert seine ZULU-Advisory Services um eine Global Action Force, die Investoren bei technischen und betrieblichen Problemen ihrer Erneuerbare-Energie-Anlagen unterstützt. Das Team kombiniert hochspezialisierte technische Expertise mit KI-basierter Datenanalyse und ist weltweit im Einsatz.


Die Energiewende wächst aus ihren Kinderschuhen: Sie ist auf globaler Ebene zu einem entscheidenden Wirtschaftsfaktor und integraler Bestandteil jeder zukunftsorientierten Wachstumsstrategie geworden. Der Ausbau von erneuerbaren Energien nimmt im Vergleich zu konventionellen Energieerzeugungsanlagen weltweit stetig zu – ein historischer Wirtschaftsboom. Für Anlagenbetreiber bedeutet das: Je größer das Portfolio, desto komplexer das Management; zunehmender Systemausfälle und Ineffizienz geschuldet. Eine zusätzliche Herausforderung besteht in der Heterogenität der Anlagen. Während neue Erneuerbare-Energie- Anlagen den höchsten technologischen Anforderungen genügen, sind Anlagen anfälliger für Wartung und Instandhaltung. Das Resultat: Höhere Investitionsausgaben (CAPEX) und höhere Betriebsausgaben (OPEX) bei weniger Einnahmen.

Das deutsche IntelliTech-Unternehmen Kaiserwetter hat aus diesem Grund unter dem Dach seiner renommierten Marke ZULU eine Global Action Force gegründet: Das Team aus hochspezialisierten Ingenieuren und Technikern ist weltweit im Einsatz, um Probleme verschiedener Erneuerbare-Energie-Anlagen zu lösen. Das gilt für Windparks, Solaranlagen und weitere Erneuerbare-Energie-Anlagenklassen wie Biomasse oder Energiespeicherung, auf die Kaiserwetter kontinuierlich seine Dienstleistungen ausweitet. Die von Kaiserwetter in den letzten Jahren entwickelte Data Intelligence erlaubt es der Global Action Force, Probleme mithilfe einer umfassenden Datenanalyse zu erkennen und identifizieren. Auf Basis dieser Erkenntnisse entwickelt, präsentiert und implementiert Kaiserwetter technische Lösungen, die das Problem nicht nur beheben, sondern die Anlage als Ganzes optimieren. Damit sorgt Kaiserwetter für eine insgesamt maximierte Portfolio-Performance und zuverlässige Gewinne innerhalb der Branche und setzt neue Maßstäbe – weltweit.

„Die Erweiterung von ZULU um eine Global Action Force erlaubt es uns, eine hybride Dienstleistung aus modernster faktenbasierter Analyse und exzellenter und persönlicher Beratung anzubieten.“, sagt Dietrich Pals, Global Head Asset Management von Kaiserwetter. „Die Energiewende, und erst recht der Klimaschutz, sind vor allen Dingen Innovations- und Investitionsprogramme von historischer Dimension. Es ist unsere Aufgabe, diese Investitionen zu beschleunigen, indem wir eine neue Qualität von Intelligenz hinzufügen: menschliche Intelligenz kombiniert mit langjähriger Erfahrung aus dem technischen Asset Management und modernster Data Analytics auf Basis künstlicher Intelligenz. Unserer Selbstverpflichtung folgend, schaffen wir so eine neue Qualität des Asset Managements und unterstützen unsere Kunden, den maximalen Ertrag zu generieren.“


Über Kaiserwetter Energy Asset Management GmbH

Kaiserwetter ist ein IntelliTech Unternehmen in der erneuerbaren Energien Branche. Das Unternehmen verwendet die aus seiner Data as a Service (DaaS)-Dienstleistung gewonnene Daten-Intelligenz dazu, Kapital dabei zu unterstützen, stärker in erneuerbare Energien zu investieren, um Investitionen in eine emissionsfreie Energieerzeugung weltweit zu beschleunigen. Das ist eine wesentliche Voraussetzung, damit die Klimaziele international erreicht werden können.

Kaiserwetters Product Suite umfasst derzeit die vielfach prämierte cloudbasierte IoT & AI-Plattform ARISTOTELES. Sie verwendet Smart Data Analytics, Predictive Analytics sowie Machine Learning dazu, Investitionsrisiken zu minimieren, Rendite zu maximieren und höchste Transparenz zu schaffen. IRIS als Kaiserwetters internetbasierte Analytics Machine ermöglicht eine detaillierte Zustands- und Potenzial-Analyse. Damit erhalten Kunden einen sehr raschen Einblick in den Ist-Zustand von Assets. ZULU ist die dritte digitale Innovation und bündelt die gesamte Kaiserwetter-Expertise rund um das technische und kaufmännische Asset Management von Wind- und Solarparks weltweit, einschließlich des weltweit ersten Online-Service-Konfigurators, der es Kunden ermöglicht, Dienstleistungsmodule ihrer Erneuerbare-Energie-Anlagen frei zu kombinieren. Die breite Palette von ZULU wird komplettiert durch Dienstleistungen wie HSE Advisory Services und ESG Investment Consultancy.

Kaiserwetter bietet seine spezialisierten, digitalen Dienstleistungen allen Stakeholdern im Rahmen eines Investitionsprozesses und über den gesamten Investmentzyklus hinweg weltweit an. Kunden sind insbesondere Investmentfonds, Private-Equity-Investoren, Infrastrukturfonds, Banken, Versicherungen, supranationale Organisationen, Rating Agenturen und Energieunternehmen.

Das 2012 gegründete Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Hamburg und verfügt über weitere Unternehmensstandorte in Madrid und New York und bereitet derzeit die Expansion nach China und Indien vor.

Weitere Informationen über Kaiserwetter finden Sie hier: www.kaiserwetter.energy


Hamburg, den 11. November 2020


Veröffentlichung und Nachdruck honorarfrei; ein Belegexemplar an die Kaiserwetter Energy Asset Management GmbH wird freundlichst erbeten.


Achtung Redaktionen - Für Fragen steht Ihnen gerne zur Verfügung:

Pressekontakt:

Edelman GmbH
Viola Pröck
Tel: 030 221829065
E-Mail: kaiserwetter@edelman.com

Edelman GmbH
Niddastraße 91
60329 Frankfurt am Main
Internet: https://www.edelman.de


Kaiserwetter Energy Asset Management GmbH
Hopfenmarkt 33
20457 Hamburg

Internet: https://www.kaiserwetter.energy



Sprache:

Online-Pressemappe - alle Pressemitteilungen der Kaiserwetter Energy Asset Management GmbH | RSS-Feed abonnieren



Hinweis: Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Emittent / Herausgeber der Meldung »Kaiserwetter Energy Asset Management GmbH« verantwortlich.

 


Weitere Pressemitteilungen von Kaiserwetter Energy Asset Management GmbH


Meist geklickte Pressemitteilungen von Kaiserwetter Energy Asset Management GmbH

  1. Bessere Investitionsentscheidungen in Solar durch KI und IoT
  2. Kaiserwetter gründet Global Action Force
  3. Kaiserwetter erweitert ZULU - der weltweit erste Online-Service-Configurator für effizientes Management von Erneuerbare Energien Assets jetzt auch für Solarparks verfügbar
  4. Kaiserwetter übernimmt das kaufmännische Asset Management von Sonnedix in Spanien
  5. IRIS beschleunigt M&A-Transaktionen von erneuerbaren Energien weltweit

Über Kaiserwetter Energy Asset Management GmbH

Kaiserwetter als IntelliTech Unternehmen im Bereich der erneuerbaren Energien verwendet die aus seiner Data Analytics as a Service (DAaaS) Dienstleistung gewonnene Daten Intelligenz dazu, Kapital davon zu überzeugen, vermehrt in erneuerbare Energien zu investieren, um Investitionen in eine emissionsfreie Energieerzeugung weltweit zu beschleunigen, damit die Klimaziele international erreicht werden können.


Kaiserwetter´s digitale Product Suite umfasst derzeit die vielfach prämierte cloudbasierte IoT-Plattform ARISTOTELES, die Smart Data Analytics, Predictive Analytics sowie Machine Learning dazu verwendet Investitionsrisiken zu minimieren, Rendite zu maximieren und höchste Transparenz zu schaffen. IRIS als Kaiserwetter´s internetbasierte Analytics Machine ermöglicht eine detaillierte Zustands- und Potentialanalyse, damit Kunden einen sehr raschen Einblick in den Istzustand von Assets erhalten. ZULU als dritte digitale Innovation ist der weltweite erste Online-Service-Configurator und ermöglicht Kunden Dienstleistung rund um das technische und kaufmännische Management von Erneuerbaren Energien modular zu konfigurieren, um Leistungstransparenz zu schaffen und Kosten zu minimieren.


Kaiserwetter bietet seine spezialisierte Dienstleistung allen Stakeholdern im Rahmen eines Investitionsprozesses und über den gesamten Investmentzyklus hinweg weltweit an. Kunden sind insbesondere Investmentfonds, Private-Equity-Investoren, Infrastrukturfonds, Banken, Versicherungen, Supranationale Organisationen, Rating Agenturen und Energieunternehmen. Das 2012 gegründete Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Hamburg und verfügt über weitere Unternehmensstandorte in Madrid und New York und bereitet derzeit die Expansion nach China und Indien vor.

Weitere Informationen zu Kaiserwetter Energy Asset Management GmbH