Solarbranche.de

Branchenportal für die Solarenergie

Pressemitteilung ENERTRAG SE

Dr. Peter Agoston ab jetzt zuständig für ENERTRAG-Wasserstoffprojekte in der Lausitz und Mitteldeutschland

Peter Agoston, Gruppenleiter Lausitz und Mitteldeutschland<br />
© Silke Reents
Peter Agoston, Gruppenleiter Lausitz und Mitteldeutschland
© Silke Reents
Dauerthal (iwr-pressedienst) - Seit Januar 2022 verantwortet Dr. Peter Agoston als Gruppenleiter Lausitz und Mitteldeutschland die Planung und Umsetzung von Sektorkopplungsprojekten in Brandenburg, Sachsen und Sachsen-Anhalt.

Der promovierte Diplomingenieur ist bereits seit 2020 für ENERTRAG tätig und leitet zukünftig PtX-Projekte zur Produktion von grünem Wasserstoff und Windwärme. Hierzu zählen unter anderem ein Teilprojekt des IPCEI-Vorhabens „Elektrolysekorridor Ostdeutschland“ sowie das Referenzkraftwerk Lausitz („RefLau“), das ENERTRAG in Kooperation mit dem Zweckverband Industriepark Schwarze Pumpe (ZV ISP) und Energiequelle errichtet. In der Region plant ENERTRAG die Eröffnung eines weiteren Standorts sowie einen weiteren personellen Aufbau in den kommenden beiden Jahren. Seit mehreren Jahren ist ENERTRAG bereits in Polen aktiv und wird dort innerhalb der nächsten zwei Jahre 220 MW an Windkraftleistung realisieren. Folglich ist auch eine Ausdehnung der Projektansätze auf die polnische Seite der Lausitz geplant.

„Wir freuen uns, dass ein Mitarbeiter aus dem Unternehmen weitere Verantwortung übernimmt und wir die neu geschaffene Position aus den eigenen Reihen besetzen konnten“, so Manuela Blaicher, Abteilungsleiterin Power-to-X. „Mit Peter wird zukünftig ein engagierter Kollege mit großer fachlicher Expertise unsere Wasserstoffprojekte in Mitteldeutschland, die einen großen Beitrag zum Strukturwandel leisten können, weiter vorantreiben.“

Dr. Peter Agoston promovierte an der Technischen Universität Darmstadt im Bereich Materialwissenschaften zu quantenmechanischen und thermodynamischen Simulationen an Halbleitermaterialien. Seine Erfahrung setzte er anschließend bei Bosch Solar in der Entwicklung von PV-Modulen ein. Anschließend forschte er am Mercator Research Institute on Global Commons and Climate Change (MCC) zu Klimaökonomie und nachhaltiger Landnutzung. Zuletzt war er im Bereich der Projekt- und Geschäftsentwicklung (Photovoltaik) bei NOTUS energy tätig.


Über ENERTRAG

ENERTRAG erbringt alle Dienstleistungen rund um erneuerbare Energien. Wir führen Strom, Wärme und Mobilität in allen Lebensbereichen effizient zusammen. Als Energieerzeuger mit einer Jahresstromproduktion von 1,7 Mio. MWh und einem Servicenetzwerk, das über 1.125 Windenergieanlagen betreut, wissen wir dabei auch aus eigener Erfahrung, was für unsere Kunden wichtig ist. Mit über zwei Jahrzehnten Erfahrung in Europa vereinen unsere 800 Mitarbeiter alle Kompetenzen, die für erfolgreichen Betrieb und effiziente Instandhaltung, sowie auch für eine bürgernahe Planung und zuverlässigen Bau von Energieanlagen und Netzen bis hin zu kompletten Verbundkraftwerken erforderlich sind. Wir sind immer eine Energie voraus – sei es bei Sektorkopplung, Beteiligungsmodellen oder bedarfsgerechter Nachtkennzeichnung.


Download Pressefoto:
https://www.iwrpressedienst.de/bild/enertrag/92ba8_Peter-Agoston_01-2.jpg
BU: Peter Agoston, Gruppenleiter Lausitz und Mitteldeutschland
© Silke Reents


Dauerthal, den 18. Februar 2022


Veröffentlichung und Nachdruck honorarfrei; ein Belegexemplar an die ENERTRAG SE wird freundlichst erbeten.



Achtung Redaktionen - Für Fragen stehen Ihnen gerne zur Verfügung:

Pressekontakte:

ENERTRAG SE
Matthias Philippi
Pressesprecher
Tel: +49 (0)39854 6459-748
E-Mail: matthias.philippi@enertrag.com

ENERTRAG SE
Dr. Nadine Haase
Abteilungsleiterin Kommunikation und Marketing
Tel: +49 (0)39854 6459-368
E-Mail: Nadine.Haase@enertrag.com


ENERTRAG SE
Gut Dauerthal
17291 Dauerthal

Internet: https://www.enertrag.com



Online-Pressemappe - alle Pressemitteilungen der DE199992116 | RSS-Feed abonnieren



Hinweis: Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Emittent / Herausgeber der Meldung »DE199992116« verantwortlich.

 


Meist geklickte Pressemitteilungen von ENERTRAG SE

  1. ENERTRAG weiht 186-MW-Windprojekt Dunowo in Polen ein

Über ENERTRAG SE

ENERTRAG erbringt alle Dienstleistungen rund um erneuerbare Energien. Wir führen Strom, Wärme und Mobilität in allen Lebensbereichen effizient zusammen. Als Energieerzeuger mit einer Jahresproduktion von 1,5 Mio MWh im Bestand und einem Servicenetzwerk mit über 1120 Windenergieanlagen wissen wir dabei auch aus eigener Erfahrung, was für unseren Kunden wichtig ist. Mit über zwei Jahrzehnten Erfahrung in Europa vereinen unsere 540 Mitarbeiter alle Kompetenzen, die für erfolgreichen Betrieb und effiziente Instandhaltung, aber auch für eine bürgernahe Planung und zuverlässigen Bau von Energieanlagen und Netzen bis hin zu kompletten Verbundkraftwerken erforderlich sind. Wir sind immer eine Energie voraus – sei es bei Sektorkopplung, Beteiligungsmodellen oder bedarfsgerechter Nachtkennzeichung.

Weitere Informationen zu ENERTRAG SE