Solarbranche.de

Branchenportal für die Solarenergie

Pressemitteilung Capcora GmbH

Capcora begleitet Goodyields bei Verkauf eines operativen 15 MWp Solarpark in Spanien an FP Lux Investments

© Capcora
© Capcora
Frankfurt am Main (iwr-pressedienst) - Die FP Lux Gruppe („FP Lux“) erweitert das Portfolio ihres Erneuerbare-Energien-Fonds RE Infrastructure Opportunities um ein Photovoltaik-Projekt in Spanien. Der Solarpark mit einer Kapazität von rund 15 MWp liegt in der Gemeinde Aldeamayor de San Martin (Valladolid) in der Region Kastilien-León. Der international tätige Asset Manager re:cap global investors ag mit Sitz in Zug (Schweiz) hat die Transaktion für FP Lux begleitet. Verkäuferin des Parks ist der von der Goodyields Capital Group („Goodyields“) beratene Renewable Energy Infrastructure Fund II (REIF II). Das Frankfurter Beratungshaus Capcora agierte bei dieser Transaktion als M&A-Berater auf der Seite von Goodyields.

Thomas Seibel, Geschäftsführer von re:cap kommentiert den Zukauf: „Wir freuen uns über unsere zweite Investition für den RE Instrastructure Opportunities Fonds in Spanien. Nach einem großen Zubau in den vergangenen Jahren, ergeben sich nun attraktive Investitions-möglichkeiten auf dem Secondary Market. Der erworbene Solarpark in Spanien ist dafür ein gutes Beispiel. Das Projekt passt sehr gut zu unserer Strategie, erneuerbare Energien zu fördern und nachhaltige Investitionsmöglichkeiten für institutionelle Investoren zu schaffen.“

Der Park in Valladolid ging bereits im Dezember 2020 ans Netz und verfügt über einen kurzfristigen Stromabnahmevertrag (PPA) zu attraktiven Konditionen. Insgesamt können damit 6.400 Haushalte mit regenerativer Energie versorgt und somit rund 14.200 Tonnen CO2 pro Jahr eingespart werden. FP Lux übernimmt das Projekt vom Renewable Energy Infrastructure Fund II (REIF II), der den Park errichtet und betrieben hat und von der Goodyields Capital beraten wird. Christian Auer, Partner und Head of Investments bei Goodyields, sagt: „Der Verkauf des Solarparks unterstreicht unsere erfolgreiche Strategie durch gezielte Marktrisiken und Optimierung der Bau- und initialen Betriebsphase Mehrwert zu generieren.“

Jochen Magerfleisch, Managing Partner des Frankfurter Beratungshaus Capcora, das bei dem Projekt als M&A-Berater auf der Seite von Goodyields agierte, ergänzt: „Die Transaktion des Solarparks in Spanien war eine spannende Herausforderung für uns als M&A-Berater. Wir sind stolz darauf, dass wir zu diesem erfolgreichen Abschluss beitragen konnten und freuen uns über die Fortsetzung unserer Partnerschaft mit Goodyields, REIF II sowie re:cap und FP Lux.“

Mit dem Erwerb des Solarparks erweitert re:cap das Bestandsportfolio des RE Infrastructure Opportunities Fonds auf 16 Projekte an 30 Standorten in sieben Ländern. Insgesamt erreichen die Anlagen eine Gesamtkapazität von über 400 MWp. Der Fonds wurde speziell für institutionelle Anleger konzipiert und hat Anfang 2023 mit einem Zeichnungsvolumen von 290 Millionen Euro sein finales Closing erfolgreich abgeschlossen. Mit dem FP Lux Energy Transition Fund, hat re:cap bereits einem Nachfolgefonds in Vorbereitung. Ein erstes Closing ist im Spätsommer 2023 geplant.

Auf rechtlicher Seite wurde FP Lux von CMS beraten, während Goodyields von Watson Farley & Williams bei der Transaktion unterstützt wurde, mit Capcora als M&A-Berater.


Über re:cap global investors ag

Die re:cap global investors ag ist ein international tätiger unabhängiger Investment-Berater für Erneuerbare Energien. Mit einem spezialisierten Team betreut sie ihre Kunden bei der Bewertung und Auswahl geeigneter Projekte. Auf Wunsch fungiert die re:cap auch als Betreiber der Anlagen und prüft diese regelmäßig auf Prozess- und Erlösoptimierungen. Als Boutique bietet die re:cap erstklassige und hochwertige Beratung für institutionelle Investoren bei ihren Investments in Infrastrukturprojekte im Bereich der Erneuerbaren Energien. So wurden im Auftrag der Kunden aus über 90. Gigawatt geprüfter Projekte bereits mehr als 1 Gigawatt empfohlen und erworben.
Die re:cap global investors ag ist Mitglied im Multi-Boutiquen-Verbund FP Investment Partners, der institutionellen Investoren Zugang zu innovativen Asset Managern in den Bereichen Equities, Alternatives und Real Assets bietet.

www.re-cap.ch


Über Goodyields

Goodyields Capital ist ein in München ansässiges, unabhängiges und hoch spezialisiertes Unternehmen, das sich ausschließlich auf Investitionen in erneuerbare Energieinfrastruktur fokussiert. Die Firma berät erfolgreich die Renewable Energy Infrastructure Fondsfamilie, die ein europäisches Mandat für erneuerbare Energie hat und die Mission von vorhersagbaren und attraktiven Renditen für institutionelle Anleger verfolgt. Über die Tochterfirma Sonnenfarmen GmbH entwickelt, baut und betreibt Goodyields nachhaltige PV-Freiflächenanlagen (Sonnenfarmen) mit gegenwärtig über 2,5 GWp. Die Goodyields Gruppe verfügt über mehr als 100 Jahre kombinierte Erfahrung in der Entwicklung, Errichtung, Strukturierung und Finanzierung von Energieinfrastruktur sowie in der operativen Führung und Optimierung von Unternehmen im Bereich der erneuerbaren Energien.

www.goodyields.com


Über Capcora

Capcora ist eine unabhängige Financial Advisory Boutique, die sich auf Dienstleistungen im Bereich M&A und Project Finance spezialisiert hat mit dem Ziel, die Energiewende in Europa zu beschleunigen. Das 2015 gegründete Unternehmen mit Sitz in Frankfurt am Main unterstützt seine Kunden in den Sektoren Erneuerbare Energien und Infrastruktur bei Verkaufs- und Kauftransaktionen (Sell-Side / Buy-Side M&A) sowie bei der Beschaffung von Mezzanine-, Unitranche- oder Senior-Finanzierungen.

www.capcora.com


Download Pressefoto:
https://www.iwrpressedienst.de/bild/capcora/b3a38_23-07-05-Goodyields.jpg
BU: Capcora begleitet Goodyields bei Verkauf von 15 MW in Spanien an re:cap
© Capcora


Frankfurt am Main, den 05. Juli 2023


Veröffentlichung und Nachdruck honorarfrei; ein Belegexemplar an die Capcora GmbH wird freundlichst erbeten.


Achtung Redaktionen - Für Fragen steht Ihnen gerne zur Verfügung:

Pressekontakt:
Capcora GmbH
Alexander E. Kuhn, Managing Partner
Tel: +49 (69) 348 710 111
Fax: +49 (69) 348 710 199
E-Mail: ak@capcora.com


Capcora GmbH
Savignystraße 43
60325 Frankfurt am Main
Internet: https://www.capcora.com



Sprache:

Online-Pressemappe - alle Pressemitteilungen der Capcora GmbH | RSS-Feed abonnieren



Hinweis: Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Emittent / Herausgeber der Meldung »Capcora GmbH« verantwortlich.

 


Weitere Pressemitteilungen von Capcora GmbH


Meist geklickte Pressemitteilungen von Capcora GmbH

  1. SUNfarming erreicht Financial Close einer Projektfinanzierung mit PKO Bank Polski für 40 MWp Solar PV in Polen
  2. ENERSIDE verkauft Agri-Solar und Batterieprojekt in Italien an Chint Solar
  3. Capcora berät WiNRG beim Verkauf eines deutschen Photovoltaik-Projektes an Novar
  4. Coversol Solar Investments sichert sich eine Mezzanine-Finanzierung für den Bau eines 29 MWp Solardachportfolios in Italien
  5. Capcora begleitet SUSI Partners bei der Aufnahme einer Projektfinanzierung für ein polnisches Erneuerbaren Energien Portfolio