Solarbranche.de

Branchenportal für die Solarenergie

Fotolia 36745099 1280 256

Bürger aktiv: Stadtwerke Halle verzeichnen starke Nachfrage nach Ökostrom-Beteiligungen

© Fotolia/Adobe© Fotolia/Adobe

Halle (Saale) - Die Bürgerinnen und Bürger der Stadt Halle gestalten die Energiewende selbst. Bei dem neuen Beteiligungsprojekt der EVH GmbH, ein Unternehmen der Stadtwerke Halle, sind nach einer Woche schon 1 Million Euro gezeichnet worden.

Die EVH GmbH beteiligt die Bürgerinnen und Bürger Halles direkt an allen Erneuerbare-Energien-Anlagen der EVH in Halle und Umland - auch am neuen Solarpark „Phönix“, der Ende Juni 2020 offiziell seinen Betrieb aufgenommen hat. Damit können Bürgerinnen und Bürger aktiv an der Energiewende mitarbeiten und außerdem noch Rendite erhalten.

Zwar investiert die Energieversorgung Halle seit vielen Jahren in regenerative Energien, doch nun können sich auch die Bürgerinnen und Bürger an der Energiewende beteiligen. Eine Zeichnung ist ab einer Summe von 500 Euro möglich, die Obergrenze beträgt 5.000 Euro.

© IWR, 2020

17.07.2020