Solarbranche.de

Branchenportal für die Solarenergie

Fotolia 36745099 1280 256

Dekarbonisierungs-Fortschritt: EnBW baut Energiepark Gundelsheim mit Solar- und Windkraftanlagen sowie Energiespeicher

© EnBW AG© EnBW AG

Karlsruhe - Im Landkreis Heilbronn ist in Gundelsheim am 5. Juli 2024 der Spatenstich für ein zukunftsweisendes Energieprojekt erfolgt. Der Energiepark Gundelsheim wird nach seiner Fertigstellung sowohl Strom aus Solar- und Windenergie erzeugen als auch über einen Batteriespeicher verfügen. Möglich macht das die besondere Lage des Standorts.

Der Solarpark wird mit seinen rund 110.000 Solarmodulen eine installierte Leistung von 60,5 Megawatt haben und Strom für rechnerisch rund 23.900 Haushalte produzieren. Die Inbetriebnahme ist für das erste Quartal 2025 geplant.

Für den Windpark, als weiterem Bestandteil des Energieparks, ist die Einreichung des Genehmigungsantrags für das dritte Quartal 2024 geplant. Die Inbetriebnahme soll dann im dritten Quartal 2027 erfolgen. Vorgesehen sind zwei Windenergieanlagen vom Typ Enercon E160 mit einer Leistung von jeweils 5,6 MW. Sie werden voraussichtlich rund 22 Mio. kWh pro Jahr erzeugen.

Ebenfalls vor Ort installiert wird ein Batteriespeicher mit einer Batteriekapazität von 2,25 MWh. Durch den Batteriespeicher lässt sich die installierte Leistung der Erzeugungsanlagen effektiver nutzen.

© IWR, 2024

05.07.2024