Solarbranche.de

Branchenportal für die Solarenergie

Fotolia 36745099 1280 256

E-Autoproduktion: BMW und Stadtwerke München schließen Ökostrom-Liefervertrag

© Stadtwerke München© Stadtwerke München

München - Die Stadtwerke München (SWM) betreiben bereits die U-Bahn, Straßenbahn und die E-Busse mit Ökostrom. Auch an den E-Ladestationen wird Ökostrom gezapft. Jetzt wird auch die Produktion von BMW-Elektroautos grüner.

Ein langfristiger Direktliefervertrag für Ökostrom aus den Uppenborn-Wasserkraftwerken der SWM am Mittlere-Isar-Kanal trägt dazu bei, dass die Produktion der BMW Elektromodelle iX und i4 in den Werken Dingolfing und München mit regionalem Grünstrom erfolgt.

Auf der Basis eines Direkt-Liefervertrages (Power Purchase Agreements, PPA) bezieht die BMW Group über mehrere Jahre Ökostrom aus den UppenbornWasserkraftwerken zum Festpreis.

Stefan Weber, Kundenbetreuer der SWM für die BMW Group: "Mit PPAs können Ökostrom-Anlagen, die nicht mehr in die EEGFörderung fallen, weiter sinnvoll und ressourcenschonend zur Energiewende beitragen. Damit bringen wir die Verkehrswende doppelt voran: beim Laden und Betrieb der Fahrzeuge sowie jetzt auch schon bei deren Herstellung. Wir freuen uns, dass die BMW Group hier auch auf uns als Energiepartner setzt.“

© IWR, 2021

04.03.2021