Solarbranche.de

Branchenportal für die Solarenergie

Fotolia 36745099 1280 256

Encavis-Aktie: Hauck & Aufhäuser nimmt Research Coverage auf

© Encavis AG© Encavis AG

Hamburg - Hauck & Aufhäuser Investment Banking hat die Coverage des RENIXX-notierten Wind- und Solarparkbetreibers Encavis AG aufgenommen. In ihrer Ersteinschätzung stuft Hauck & Aufhäuser Institutional Research die Encavis-Atkie mit Halten ("Hold") ein. Das Kursziel wird mit 23,00 Euro pro Aktie angegeben.

Die Einschätzungen der Analysten sind seit November 2020 im Mittel angehoben worden. So hatte die US-amerikanische Investmentbank Jeffries Mitte November 2020 das Kursziel für die Encavis-Aktie noch bei 13,50 Euro gesehen, die Commerzbank gab 13,00 Euro bekannt.

Seit Ende des Jahres 2020 wurde die Bandbreite der Kursziele für die Encavis-Aktie breiter. Die Analysten der DZ Bank schraubten Ende Dezember das Kursziel auf 25,10 Euro herauf, während ODDO BHF das Kursziel Mitte Januar 2021 noch bei 20,00 Euro sieht und das Votum mit "neutral" angibt.

Aktuell notiert die Encavis-Aktie bei knapp 22,00 Euro.

© IWR, 2021

02.02.2021