Solarbranche.de

Branchenportal für die Solarenergie

Fotolia 36745099 1280 256

Große Projekt-Pipeline: Wpd weiterhin erfolgreich im deutschen Heimatmarkt

© wpd AG© wpd AG

Bremen – Der Projektierer und Betreiber von Wind- und Solarparks, die Wpd AG, kann weltweit ein starkes Wachstum verzeichnen. Das Unternehmen ist derzeit in 28 Ländern erfolgreich unterwegs und hat aktuell über 800 MW an Projekten für Windenergie an Land im Bau, davon in Deutschland 135 MW in 10 Projekten.

Deutschland weiterhin der zentrale Markt für Wpd, teilte das Unternehmen mit. Mit konkreten Planungen für 3.800 MW Wind onshore und 1.025 MW Wind offshore bearbeitet Wpd eine große Pipeline im deutschen Heimatmarkt. Für das Jahr 2022 ist der Baubeginn für mehr als 200 MW geplant.

„Die über alle demokratischen Parteien hinweg anerkannte Notwendigkeit, den Klimaschutz endlich ernst zu nehmen, die Ausbauziele für Sonne und Wind deutlich zu erhöhen und eine steigende Nachfrage nach grünem Strom seitens der energieintensiven Industrien zwingen die neue Bundesregierung zum sofortigen Handeln. Genehmigungshemmnisse, insbesondere im Bereich Artenschutz, müssen abgebaut, ausreichend Flächen zur Verfügung gestellt und Genehmigungsverfahren beschleunigt werden“, betont Vorstand Dr. Hartmut Brösamle.

© IWR, 2021

14.09.2021