Solarbranche.de

Branchenportal für die Solarenergie

Fotolia 36745099 1280 256

Höchste Brandsicherheit: Solarwatt erhält Zertifikat der Brandklasse A

© Solarwatt© Solarwatt

Dresden - Die Solarwatt GmbH aus Dresden erhält für ihre Glas-Glas-Module die bestmögliche Brandschutz-Zertifizierung. Damit ist nachgewiesen, dass die vollverglasten Solarmodule den höchsten Sicherheitsanforderungen genügen, sollten sie einem Feuer ausgesetzt sein, teilte Solarwatt mit.

Bisher wurden die in Dresden produzierten Glas-Glas-Module automatisch mit dem Zertifikat der Brandklasse C versehen.

Die Zertifizierung basiert auf der Brandklasse A nach der Norm IEC 61730-2 (UL 790). Diese Norm beschreibt sowohl die Anforderungen an Materialien und Komponenten als auch an das gesamte PV-Modul.

Das neue Zertifikat der Klasse A gilt für die gesamte Vision 60-Produktreihe von Solarwatt. Im Zertifizierungsverfahren der Brandklassen für Solarmodule werden zwei Tests durchgeführt, dem Spread-of-Flame-Test und dem Burning-Brand-Test. Nach Abschluss der für die Klasse A erforderlichen Belastungstests riefen die PV-Module noch immer zwei Drittel ihrer ursprünglichen Leistung ab.

© IWR, 2020

06.05.2020