Solarbranche.de

Branchenportal für die Solarenergie

Fotolia 36745099 1280 256

Prognose gesenkt: ABO Wind mit Gewinnwarnung

© ABO Wind AG© ABO Wind AG

Wiesbaden - Der Projektierer ABO Wind sieht sich veranlasst, die Gewinnprognose für 2019 zu reduzieren. Im jüngst veröffentlichten Geschäftsbericht hatte der Vorstand noch die Erwartung geäußert, im Jahr 2019 den 2018 erzielten Jahresüberschuss in Höhe von 12,7 Euro zu übertreffen. Nun geht der Vorstand von ABO Wind von einem Überschuss in Höhe von rund zehn Millionen aus.

Als Grund sieht ABO Wind Verzögerungen durch längere Genehmigungsverfahren in Deutschland. International sieht sich ABO Wind weiterhin in der Erfolgsspur. Am positiven Ausblick für die Jahre ab 2020 hält der Vorstand ausdrücklich fest und auch an der unlängst geäußerten Erwartung, dass ab 2023 Jahresüberschüsse von mehr als 20 Millionen Euro bei ABO Wind die Regel sein werden.

© IWR, 2019

13.06.2019