Solarbranche.de

Branchenportal für die Solarenergie

Solar in USA: Eon plant 100 MW-Solar-Kraftwerk in Texas

© Eon© Eon

Essen - Beim Bau von Solarparks im industriellen Maßstab stößt Eon nach eigenen Angaben in neue Größenordnungen vor: Im US-amerikanischen Texas plant das Energieunternehmen einen Solarpark mit 100 Megawatt (MW) Kapazität. Im Rahmen eines Stromliefervertrags hat Eon die Bezugsrechte aus 50 MW der Anlage für die Dauer von 20 Jahren bereits verkauft. Kunde ist SK E&S, eines der größten Energieunternehmen Südkoreas.

Das Projekt mit dem Namen West of the Pecos im texanischen Reeves County wird voraussichtlich im Jahr 2020 in Betrieb genommen. Eon geht davon aus, dass während der Bauzeit rund 700 Arbeitsplätze entstehen werden.

Das Eon-Solarkraftwerk mit 100 MW-Leistung ist im internationalen Maßstab eher klein. Die größten und leistungsstärksten Solar-Kraftwerke sind derzeit in China und Indien zu finden. Der Tengger Desert Solar Park in China weist eine Solar-Kraftwerkskapazität von 1500 MW auf, aber auch die indischen Solarparks Kurnool Ultra Mega Solar Park mit 1000 MW oder der Bhadla Solar Park mit rd. 750 MW spielen in einer ganz anderen Liga.

© IWR, 2018

12.06.2018