Solarbranche.de

Branchenportal für die Solarenergie

Fotolia 36745099 1280 256

Warburg Research bestätigt Kursziel: Encavis Aktie klettert nach Investorenkonferenz

© Encavis AG© Encavis AG

Hamburg - Die Aktie des Wind- und Solarparkbetreibers Encavis zählt heute zu den stärksten Titeln im RENIXX World. Mit einem Plus von über 4 Prozent notiert die Encavis-Aktie an der RENIXX-Spitze, vor der französischen Neoen und der norwegischen Scatec-Aktie.

Nach einer Investorenkonferenz hat Warburg Research die vorherige Einstufung auf "Buy" bestätigt und das Kursziel bei 18,80 Euro belassen. Laut Analyst Jan Bauer können die Anleger mit der Encavis-Aktie auf das Thema Infrastruktur setzen.

Der Encavis-Vorstand hatte zuletzt die Prognose für das Jahr 2021 bestätigt. Danach soll der Umsatz um 9 Prozent auf über 320 Mio. Euro steigen, für das operative Ergebnis (EBITDA) ist ein Anstieg um 7 Prozent auf 240 Mio. Euro geplant. Die

Im Jahr 2021 hat Encavis eine Dividende in Höhe von 0,28 Euro je Aktie an die Aktionäre für das Geschäftsjahr 2020 ausgeschüttet (Vorjahr: 0,26 Euro).

Die Encavis-Aktie notiert heute (16.06.2021) bei rd. 16,20 Euro.

© IWR, 2021

16.06.2021