Solarbranche.de

Branchenportal für die Solarenergie

Fotolia 36745099 1280 256

Wind und Solar: ABO Wind bringt ersten Solarpark in Nordrhein-Westfalen ans Netz

© Fotolia© Fotolia

Wiesbaden/Dülmen - In Dülmen hat ABO Wind erstmals einen Solarpark in Nordrhein-Westfalen ans Netz gebracht. Die Photovoltaik-Anlage besteht aus 2.262 Einzelmodulen, hat eine Leistung von 750 Kilowatt peak. ABO Wind arbeitet aktuell an weiteren Wind- und Solarparks an verschiedenen Standorten im Nordrein-Westfalen.

In den vergangenen Jahren hat ABO Wind das Solargeschäft kontinuierlich ausgebaut, vorwiegend in Ländern, in denen das Unternehmen bereits als Windkraftprojektierer etabliert ist. Dabei rücken die sonnenreicher Länder in den Fokus. Erst kürzlich hatte das Unternehmen die Genehmigung für einen Solarpark im tunesischen Gouvernement Gabès erhalten. In Griechenland und Ungarn errichtet ABO Wind zurzeit Solarparks, die noch in diesem Jahr ans Netz gehen sollen. Insgesamt sind weltweit Solarprojekte mit mehr als 1.100 Megawatt peak in Arbeit, so ABO Wind.

© IWR, 2019

30.07.2019