Solarbranche.de

Branchenportal für die Solarenergie

115 1523 1280 256

Veranstaltungen


EW Medien und Kongresse GmbH

Einspeisemanagement 3.0

29.11.2018
Merken: Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken

Tagungsort

Günnewig Hotel Bristol by Centro
Prinz Albert Straße 2
53113 Bonn
Deutschland

Anmeldung und Information

Tel.:0 30.28 44 94-201
E-Mail:Infos/Anmeldung
Programm:Download

Zielgruppen

Betreiber Stromnetze, Energieversorgungsunternehmen, Fachkräfte Projektierung / Planung


Infos zur Veranstaltung

Programmschwerpunkte
  • Was ist neu? – Der überarbeitete BNetzA-Leitfaden

  • EnWG, EEG und MsbG – Orientierung im Regelungs-Dickicht
  • Richtige Berechnung der Entschädigungshöhe – Methoden und Beispiele
  • Herausforderung Direktvermarktung und bilanzieller Ausgleich
  • Informationsmanagement beim Engpass
  • Praxisfragen: Lösungen aus Netzbetreibersicht
  • /ul>
    Hintergrund | Ziel
    Die Bundesnetzagentur hat nach knapp einjähriger Konsultation nun den Leitfaden zum Einspeisemanagement 3.0 veröffentlicht. Darin gibt die Behörde ihr Grundverständnis zur Anwendung der Regelungen des Einspeisemanagements nach §§ 14, 15 EEG 2017 und ihre Einschätzung zu wesentlichen Praxisfragen wieder. Sie legt insbesondere dar, welche Berechnungsmethoden zur Ermittlung der Entschädigungszahlungen sachgerecht erscheinen. In Diskussion steht dabei nach wie vor die Entschädigung von Anlagen in der Direktvermarktung. Vieles hängt dabei von dem gegenseitigen Informationsf uss ab. Offen bleibt auch, inwieweit der l geltende Rechtsrahmen zur Lösung der Probleme einer Anpassung bedarf.

    Darum lohnt sich Ihr Besuch der Veranstaltung
    • Etablieren Sie das Einspeisemanagement 3.0 in Ihrem Unternehmen – Unsere Experten geben Ihnen praktische Tipps für die Umsetzung
    • Reduzieren Sie Ihre Einspeisemaßnahmen durch die richtige Anwendung der Abschaltreihenfolge. So erhöhen Sie schnell die Sicherheit in Ihrem Netz.
    • Sparen Sie Ihrem Unternehmen bares Geld durch die rechtskonforme Berechnung der Entschädigungen für Einspeisemaßnahmen.
    • Lernen Sie die Kommunikationswege zwischen den beteiligten Marktakteuren und die gesetzlichen Informationspflichten kennen. Optimieren Sie Ihre Informationsflüsse.
    • Sie erhalten wichtige Tipps zu den regulatorischen Anforderungen. So werden Sie die Herausforderungen des EEG-Einspeisemanagement 3.0 spielerisch meistern.



    Kosten

    € 930,- für BDEW-Mitglieder
    € 1.310,- für Nicht-Mitglieder
    (einschließlich Online-Tagungsunterlagen, Mittagessen, Pausengetränken, zzgl. MwSt.).
    Bei Absagen ab dem 13. Kalendertag vor Veranstaltungsbeginn berechnen wir 50 %, bei Absagen ab dem 7. Kalendertag vor Veranstaltungsbeginn 100 % des Teilnahmebeitrags.

    Anmeldung

    Tel.:0 30.28 44 94-201
    E-Mail:Infos/Anmeldung
    PDF Veranstaltungsprogramm: Download


    Allgemeine Informationen

    Art:Seminar
    Themen:EEG, Energieversorgungsnetze, Recht
    Zielgruppen:Betreiber Stromnetze, Energieversorgungsunternehmen, Fachkräfte Projektierung / Planung

    Über EW Medien und Kongresse GmbH

    EW Medien und Kongresse ist der führende Informationsanbieter für die Energie- und Wasserwirtschaft in Deutschland. Bei EW erhalten Sie aktuelles Branchenwissen medienübergreifend aus einer Hand. "Wissen ist unsere Energie" - unter diesem Leitspruch arbeiten wir täglich daran, die wichtigsten Brancheninformationen zusammenzutragen und für Sie aufzubereiten.

    Die Anforderungen an eine hohe Qualität, Aktualität und Praxisnähe stehen dabei immer im Mittelpunkt. Profitieren Sie von aktuellem Expertenwissen auf unseren Kongressen, Tagungen und Seminaren oder in unseren Fachzeitschriften und Fachbüchern.