Solarbranche.de

Branchenportal für die Solarenergie

IBC Solar Jura Solarpark Schirradorf 1280 256

Solarmarkt Deutschland

Photovoltaik- und Solarthermiemarkt in Deutschland

Der erste Einstieg in die Photovoltaik-Nutzung in Deutschland erfolgte als Reaktion auf die Reaktorkatastrophe in Tschernobyl (1986), wurde aber 1992 wieder beendet. Einen ersten größeren Schub mit einem Zubau von 660 MW verzeichnete der PV-Markt in Deutschland erst mit der Novellierung des Erneuerbare Energien Gesetzes (EEG) im Jahr 2004. In der Folgezeit legte der PV-Markt in Deutschland expansiv zu. Ab dem Jahr 2010 setzte dann auf hohem Zubauniveau von über 7.000 MW eine Stagnationsphase ein, ab 2013 ist der Markt regelrecht eingebrochen. Seit 2018 zieht der Zubau wieder an. Im Jahr 2022 erreichte der PV-Markt in Deutschland wieder ein Zubauniveau von über 7.000 MW.

 

pv markt deutschland gesamt 2022

 

Entwicklung des PV-Marktes in Deutschland

 


 

Der Solarthermiemarkt in Deutschland ist stark durch die Förderprogramme auf Bundes- und Landesebene geprägt (Marktanreizprogramm (MAP) von 1999 sowie die beiden Vorgängerprogramme 100 Mio.- und 200-Mio.-DM-Programm). Die Entwicklung im Solarwärmesektor weist zwar auch eine gewisse Marktdynamik auf, erreicht allerdings nicht die expansiven Wachstumsraten, wie sie im PV-Sektor zu beobachten waren. Nach einem ersten Peak im Jahr 2001 ist der Markt deutlich zurückgegangen. Erst 2006 konnte ein neuer Zubaurekord mit über 1.000 MWth Kollektorleistung erzielt werden. Das bislang beste Jahr verzeichnet die Solarthermiebranche 2008 mit über 1.400 MWth neuer Solarthermieleistung. Seitdem pendelt der Markt in einem Zubaufenster zwischen 200 bis 800 MWth.

 

solarthermie deutschland gesamt

 

Entwicklung des Solarthermiemarktes in Deutschland

 


News zum Solarenergie-Markt

 

Studie zu Netzentgelten: VSB und TU Dresden fordern grundlegende Reform und Vereinfachung der Kosten-Umlagesystematik

Dresden - Der Ausbau der erneuerbaren Energien in Deutschland führt zu umfassenden Investitionen in den Ausbau der Stromnetze, auch auf der Verteilnetzebene. Allerdings werden auf Grund der ungleichen Verteilung geeigneter Flächen ausgerechnet die Verbraucher in EE-starken Regionen von diesen Netzkosten ungleich höher belastet als Kunden in Regionen mit niedrigeren EE-Kapazitäten. Mit der Studie wollen die Initiatoren den aktuellen Diskurs unterstützen. weiter...


Börse KW 22/24: RENIXX im Aufwind - Enphase: Mexiko im Fokus - Verbund: Wasserstoff-Projekt H2-Notus in Tunesien - Fuelcell: Großauftrag in Südkorea

Münster - Der globale Aktienindex für erneuerbare Energien RENIXX-World (ISIN: DE000RENX014) hat auch in der letzten Woche weiter zugelegt und auf dem höchsten Stand seit Anfang des Jahres 2024 geschlossen. Die Zinssorgen werden etwas in den Hintergrund gedrängt, die tendenziell sinkenden Inflationszahlen bieten weiterhin die Basis für Zinssenkungen und damit weiteres Entlastungspotenzial auf der Kostenseite. weiter...


Ampel beschließt Immissionsschutz-Novelle: Booster für Planungsbeschleunigung und Klimaschutz

Berlin - Die Regierungsfraktionen haben sich nach intensiven Beratungen am vergangenen Freitag (17.05.2024) auf eine Novelle des Bundesimmissionsschutzgesetzes (BImSchG) verständigt. Es handelt sich um die größte BImSchG-Reform seit 30 Jahren. weiter...


Im Bundesgesetzblatt veröffentlicht: Solarpaket I tritt am 16.05.2024 in Kraft

Berlin - Nach Veröffentlichung im Bundesgesetzblatt sind heute (16.05.2024) die Regelungen des Solarpakets I in Kraft getreten. Mit dem Paket werden wesentliche Teile der PV-Strategie des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) aber huckepack auch Erleichterungen bei der Wind- und Bioenergie sowie bei Speichern und dem Netzausbau umgesetzt. weiter...


Thyssenkrupp Nucera wird bevorzugter Lieferant von 300 MW-Elektrolyseanlage für grünen Wasserstoff in Spanien

Dortmund - Der Markt für grünen Wasserstoff entwickelt sich mit einer wachsenden Dynamik. Zu den Unternehmen, die sich früh auf dem Elektrolyseur-Markt platziert haben, gehört auch Thyssenkrupp Nucera. Jetzt hat das Unternehmen erneut den Zuschlag als bevorzugter Lieferant für ein riesiges Elektrolyseursystem erhalten. weiter...


Intersolar Europe: Angebot an Agri-PV-Produkten und Lösungen wächst - Agri-PV Großprojekt nimmt Hürde

München, Berlin - Die EU hat ehrgeizige Ziele: Bis 2030 sollen rund 750 GW an Solarleistung installiert werden. Dabei gewinnen im Bereich Photovoltaik duale Landnutzungskonzepte, insbesondere Agri-PV, an Bedeutung. Das zeigt auch die Intersolar Europe, auf der in diesem Jahr unter anderem die die Agri-PV im Fokus steht. In Mecklenburg-Vorpommern ist jetzt ein Meilenstein für den Bau einer Großanlage erreicht. weiter...


Börse KW 19/24: RENIXX über 1.000 Punkte - Ormat: Q1-Erfolg - SMA: Q1-Umsatz 2024 stagniert - Gewinn sinkt - Plug Power: 3 GW-Elektrolyseur MOU - Solaredge: Schwaches Solargeschäft

Münster - Der globale Aktienindex für erneuerbare Energien RENIXX-World (ISIN: DE000RENX014) hat in der letzten Woche den Erholungskurs weiter fortgesetzt und leicht zugelegt. Von den RENIXX-Unternehmen kamen dabei gemischte Quartalszahlen. weiter...


SMA Quartalszahlen: Umsatz auf Vorjahresniveau - Gewinn geht deutlich zurück - Aktie bricht ein

Niestetal - SMA Solar Technology hat die Zahlen für das erste Quartal 2024 vorgelegt. Der Umsatz fällt deutlich niedriger aus als erwartet, der Gewinn bricht ein. Die Investoren reagieren enttäuscht, die Aktie steht unter Druck. weiter...


BNetzA gibt Netzreservebedarf für nächstes Winterhalbjahr bekannt

Bonn - Die Übertragungsnetzbetreiber (ÜNB) hatten der Bundesnetzagentur (BNetzA) am 11. März 2024 ihre diesjährige Systemanalyse und den daraus resultierenden Bedarf an Netzreserve zur Prüfung vorgelegt. Die Bundesoberbehörde hat die erforderliche Netzreserve für das Winterhalbjahr 2024/2025 jetzt bestätigt, in der sich auch die Fortschritte beim Netzausbau widerspiegeln. weiter...


Ausschreibung für PV-Freiflächenanlagen: Ausschreibung zum 01. März 2024 wieder deutlich überzeichnet

Bonn - Die Bundesnetzagentur (BNetzA) hat heute (30.04.2024) die erfolgreichen Gebote der Ausschreibung für PV-Freiflächenanlagen und für Solaranlagen (Solaranlagen des ersten Segments) zum Gebotstermin 1. März 2024 bekanntgegeben. Das Interesse der Bieter ist weiterhin groß, das Volumen der eingereichten Gebote übersteigt das Ausschreibungsvolumen trotz Erhöhung deutlich. weiter...


Enertrag plant Verbundkraftwerk Anklam - Meilenstein für nachhaltige Energie und regionales Wachstum

Dauerthal/Anklam - Der Hochlauf der Wasserstoffwirtschaft ist für die Erreichung der Klimaziele in Deutschland von zentraler Bedeutung. Enertrag plant in Mecklenburg-Vorpommern mit der Stadt Anklam und der Cosun Beet Company den Bau eines Verbundkraftwerks in Anklam, bei dem regional produzierter grüner Wasserstoff für die Produktion von grünem Methanol zum Einsatz kommt. weiter...


Meilenstein für EE-Ausbau: Bundestag gibt grünes Licht für Solarpaket I

Berlin - Der Bundestag hat heute (26.04.2024) den Gesetzentwurf der Bundesregierung zur Änderung des Erneuerbare-Energien-Gesetzes und weiterer energiewirtschaftsrechtlicher Vorschriften zur Steigerung des Ausbaus photovoltaischer Energieerzeugung angenommen. Damit ist ein wichtiger Meilenstein für den weiteren Ausbau der erneuerbaren Energien in Deutschland erreicht. weiter...