Solarbranche.de

Branchenportal für die Solarenergie

Fotolia 36745099 1280 256

Politik-Meldungen zur Solarenergie





Altmaier sieht Aufbruchstimmung bei Batteriezellfertigung

Berlin - Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) will offenbar unbedingt eine Batteriezellfertigung in Deutschland ansiedeln. Auch Steuergelder in Milliardenhöhe sollen dazu beitragen. weiter...


Bundesregierung arbeitet an Kohleausstieg und Energiewende

Berlin - Ende Januar 2019 hat die Kohlekommission der Bundesregierung ihren Abschlussbericht vorgestellt. Der für Energie zuständige Staatsekretär im Bundeswirtschaftsministerium (BMWi) hat sich jetzt zu den weiteren Planungen zum Kohleausstieg geäußert und bittet um Geduld. weiter...


EEG-Konto quillt über - Milliarden Überschüsse auf Allzeithoch

Münster - Auf dem EEG-Umlagekonto für den Ökostrom klettern die Milliarden-Überschüsse der Stromverbraucher im Februar 2019 auf 5,7 Mrd. Euro, soviel wie noch nie. weiter...


Europäischer PV-Markt wächst 2018 kräftig

Brüssel - Das Wachstum des europäischen Solarmarktes hat sich 2018 wieder beschleunigt. Hinter dem Rekordzubau aus den Jahren 2011 und 2012 bleibt die Marktentwicklung aber weiterhin deutlich zurück. weiter...


Reaktionen auf den Kohlekompromiss

Berlin, Münster – Die Kohlekommission der Bundesregierung hat ihren Abschlussbericht vorgestellt. Vorgesehen ist ein Ausstieg aus der Kohleverstromung in Deutschland bis spätestens Ende 2038. Verbände und Politik reagieren unterschiedlich. weiter...


Bundesregierung will Produktion von Batteriezellen in Deutschland

Berlin - Die Bundesregierung will unbedingt die Produktion von Batteriezellen am Standort Deutschland. Wichtige Industrieakteure sind wegen der geringen Wertschöpfung skeptisch und scheuen das hohe Risiko. weiter...


Merkel macht Kohleausstieg zur Chefsache

Bonn, Berlin – Bundeskanzlerin Angela Merkel hat in dieser Woche zum Kohlegipfel ins Kanzleramt geladen. Dabei ging es um ein milliardenschweres Maßnahmenpaket, das die Ministerpräsidenten der betroffenen Kohleländer für die Finanzierung des Strukturwandels veranschlagen. weiter...


Bundesrat winkt Energiesammelgesetz durch

Berlin - Der Bundesrat hat das vom Bundestag beschlossene Energiesammelgesetz am 14. Dezember 2018 abschließend gebilligt. Die Länderkammer ist bei diesem Bundesgesetz nicht zustimmungspflichtig. weiter...


Verbände kritisieren Gesetz zur Beschleunigung des Netzausbaus

Berlin, Münster - Das Bundeskabinett hat dem Gesetzentwurf zur Beschleunigung des Energieleitungsausbaus (NABEG-Novelle) zugestimmt. Auf Verbandsseite stößt der Entwurf auf Kritik. weiter...


Bayern will Neustart bei Energiewende

München - In Bayern kommt nach den Landtagswahlen nun Bewegung in die Energiepolitik. Der neue Wirtschafts- und Energieminister Aiwanger (Freie Wähler) plant einen Neustart der Energiewende im Freistaat. weiter...


EE-Verbände: Altmaier darf Entlastung bei Speichern nicht blockieren

Berlin – Derzeit verhandeln EU-Kommission, die Länder und das EU-Parlament über die künftige Besteuerung von Stromspeichern. Energieverbände appellieren an Bundeswirtschaftsminister Altmaier eine entscheidende Weichenstellung am heutigen Mittwoch (05.12.2018) nicht zu blockieren. weiter...


Bundesländer fordern Nachjustierungen am Energiesammelgesetz

Berlin - In einer Sondersitzung hat der Umweltausschuss des Bundesrates gestern (14.11.2018) über den Entwurf des Energiesammelgesetzes beraten. Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg hatten Anträge zur Optimierung des Ausbaus von Energie aus Wind, Sonne und Biomasse gestellt, mit Erfolg. weiter...