Solarbranche.de

Branchenportal für die Solarenergie

IBC Solar Jura Solarpark Schirradorf 1280 256

Baden-Württemberg: Photovoltaik Ausbau

Photovoltaik Zubau in Baden-Württemberg im Jahr 2019

Jahr 2019 Anzahl Leistung (MW)
Juli 190 1,9 MW
Juni 1.071 29,0 MW
Mai 1.516 58,2 MW
April 1.491 26,9 MW
März 1.358 32,3 MW
Februar 1.182 41,0 MW
Januar 1.227 54,5 MW
Summe 8.035 243,6 MW
Letzte Aktualisierung: 09.07.2019
Die Auswertung der Daten des BNetzA-Marktstammdatenregisters stellt eine Momentaufnahme dar. Statistische Änderungen (auch rückwirkend) sind wegen einzelner Nachmeldungen von Anlagen oder Korrekturen zum Anlagenregister durch die BNetzA jederzeit möglich. Die Unschärfen führen nicht zu Änderungen an den Trendaussagen.
© IWR 2019, Daten: Marktstammdatenregister(MaStR)

Karte: Photovoltaik Zubau in Baden-Württemberg (Jan - Jul 2019)

Leistung in MW
© IWR 2019, Daten: Marktstammdatenregister(MaStR)

Top Kreise in Baden-Württemberg

Jahr 2019 Jul 2019 Jan - Jul 2019
Anzahl Leistung (MW) Anzahl Leistung (MW)
Ostalbkreis 6 0,05 MW 274 37,90 MW
Alb-Donau-Kreis 3 0,02 MW 278 19,57 MW
Zollernalbkreis 1 0,01 MW 132 14,50 MW
Ravensburg 5 0,07 MW 343 12,00 MW
Biberach 6 0,04 MW 334 10,53 MW
Tuttlingen 3 0,02 MW 123 9,47 MW
Sigmaringen 1 0,01 MW 188 9,19 MW
Karlsruhe 7 0,06 MW 477 9,17 MW
Schwäbisch Hall 3 0,02 MW 296 9,06 MW
Ortenaukreis 11 0,09 MW 377 8,47 MW
Letzte Aktualisierung: 09.07.2019

Top Kommunen in Baden-Württemberg

Jahr 2019 Jul 2019 Jan - Jul 2019
Anzahl Leistung (MW) Anzahl Leistung (MW)
Kirchheim am Ries 0 < 0,01 MW 4 30,47 MW
Balingen 1 0,01 MW 24 11,96 MW
Ehingen an der Donau 1 < 0,01 MW 39 10,49 MW
Denkingen 0 < 0,01 MW 2 6,12 MW
Schwäbisch Hall 1 0,01 MW 36 2,28 MW
Bruchsal 0 < 0,01 MW 37 2,21 MW
Mannheim 2 0,01 MW 72 2,10 MW
Eppingen 0 < 0,01 MW 20 1,62 MW
Ellwangen (Jagst) 0 < 0,01 MW 28 1,50 MW
Bad Saulgau 1 0,01 MW 26 1,46 MW
Letzte Aktualisierung: 09.07.2019

Photovoltaik Nachrichten aus Baden-Württemberg


Erneuerbare Energien in Baden-Württemberg im Rückwärtsgang

Stuttgart - Das Bundesland Baden-Württemberg hat die Zahlen zur Entwicklung der erneuerbaren Energien vorgestellt. Absolut betrachtet war der Beitrag 2019 geringer als ein Jahr zuvor. weiter...


Wettbewerb fördert Ausbau von Solarenergie

Stuttgart - Der PV-Markt in Deutschland ist im Zuge der Ausbau-Deckelung und Umstellung auf Ausschreibungen stark rückläufig. Baden-Württemberg möchte den PV-Ausbau durch einen neuen Wettbewerb beleben. weiter...


Erneuerbare Energien legen in Baden-Württemberg 2016 zu

Stuttgart - Im Bundesland Baden-Württemberg steigt die Stromerzeugung aus Erneuerbaren Energien 2016 weiter an. Der Anteil an Kohle- und Atomstrom sinkt zwar, die Kernenergie bleibt im Energie-Mix aber weiter auf Rang 1. weiter...


Photovoltaik-Standort Deutschland bekommt "Zentrum für höchsteffiziente Solarzellen"

Freiburg – Das Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE erhält am Standort Freiburg ein neues "Zentrum für höchsteffiziente Solarzellen". Die starke Photovoltaik-Forschung wird von Experten als Grund dafür angesehen, dass Deutschland auch eine Solarindustrie braucht. weiter...


Photovoltaik: Ackerflächen-Projekte sorgen für weiter sinkende Zuschlagswerte

Bonn - Die Bundesnetzagentur hat im Rahmen der Ausschreibung für Solaranlagen heute 32 Gebote mit einem Gebotsumfang von 201 Megawatt bezuschlagt. Der durchschnittliche mengengewichtete Zuschlagswert ist deutlich gegenüber der letzten Runde gesunken. weiter...


ZSW erhält Millionen-Förderung von Baden-Württemberg

Stuttgart – Das im Jahr 1988 gegründete "Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung Baden-Württemberg" (ZSW) wird auch im Jahr 2017 eine millionenschwere finanzielle Förderung durch das Land Baden-Württemberg erhalten. Die Forschung dort kommt besonders kleinen und mittleren Unternehmen zugute. weiter...


Baden-Württemberg beschließt Photovoltaik Freiflächen-Verordnung

Stuttgart – Baden Württemberg möchte bei Photovoltaik-Ausschreibungen zukünftig wettbewerbsfähiger sein. Naus diesem Grund hat das Kabinett die sogenannte Freiflächenöffnungsverordnung verabschiedet. Diese Verordnung soll mehr erlauben als das Erneuerbare-Energien-Gesetz. weiter...


Baden-Württemberg will mehr Freiflächen-Solarkraftwerke

Stuttgart - Die Landesregierung von Baden-Württemberg möchte das Angebot an potenziellen Flächen für Solarparks erweitern. Dazu hat das Kabinett nun den Entwurf einer „Freiflächenöffnungsverordnung“ auf den Weg gebracht. weiter...


Deutschland erobert Wirkungsgrad-Weltrekord bei Dünnschicht-Solartechnologie zurück

Stuttgart/Reutlingen - Das Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung Baden-Württemberg (ZSW) hat zum wiederholten Mal einen neuen Weltbestwert bei Dünnschicht-Solarzellen aufgestellt. Mit dem Erfolg übertreffen die Stuttgarter Wissenschaftler den bisherigen Rekordhalter aus Japan um 0,3 Prozentpunkte und holen den Weltrekord bereits zum fünften Mal ans ZSW. weiter...


Grünen-Politiker Fell: Gabriels Erneuerbaren-Politik mitschuldig an SPD-Wahlschlappe

Münster - Der Grünen-Politiker und ehemalige Bundestagsabgeordnete Hans-Josef Fell macht einen Tag nach der Landtagswahl in drei Bundesländern auch die "Anti-Erneuerbare-Energien-Politik" des SPD-Parteivorsitzenden und Wirtschafsministers Sigmar Gabriel für das schlechte Abschneiden der Solzialdemokraten in Baden-Württemberg und Sachsen-Anhalt verantwortlich. weiter...


ZSW feiert Richtfest bei neuem Energieforschungs-Gebäude

Stuttgart - Das Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung Baden-Württemberg (ZSW) hat Richtfest für sein neues Institutsgebäude am Standort Stuttgart gefeiert. Auf 8.000 Quadratmetern Nutzfläche entstehen in dem Gebäude größere Forschungslabore, Werkstätten und Büros. Eine Solarstromfassade soll die Arbeiten des Instituts auch nach außen repräsentieren. weiter...


Betreiber gesucht: Wer braucht Power-to-Gas-Anlage im Raum Stuttgart?

Stuttgart - Die Vorbereitung für das Power-to-Gas-Projekt des Zentrums für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung Baden-Württemberg (ZSW) und seiner Partner geht in die nächste Runde: Nun können sich potenzielle Betreiber einer Power-to-Gas-Anlage mit einer Anschlussleistung von mindestens einem Megawatt (MW) im Rahmen eines öffentlichen Wettbewerbs bewerben. Die Anlage wird sogar mit Landesmitteln gefördert. weiter...