Solarbranche.de

Branchenportal für die Solarenergie

IBC Solar Jura Solarpark Schirradorf 1280 256

Baden-Württemberg: Photovoltaik Ausbau

Photovoltaik Zubau in Baden-Württemberg im Jahr 2020

Jahr 2020 Anzahl Leistung (MW)
Dezember 1.544 162,0 MW
November 2.841 50,8 MW
Oktober 2.964 54,2 MW
September 2.960 65,1 MW
August 2.468 52,2 MW
Juli 3.379 72,8 MW
Juni 2.832 60,0 MW
Mai 2.709 73,6 MW
April 2.793 100,5 MW
März 2.524 43,8 MW
Februar 1.747 43,3 MW
Januar 2.496 71,3 MW
Summe 31.257 849,4 MW
Stand: 03.01.2021 © IWR 2021, Daten: Marktstammdatenregister(MaStR)
Die Auswertung der Daten des BNetzA-Marktstammdatenregisters stellt eine Momentaufnahme dar. Statistische Änderungen (auch rückwirkend) sind wegen einzelner Nachmeldungen von Anlagen oder Korrekturen zum Anlagenregister durch die BNetzA jederzeit möglich. Die Unschärfen führen nicht zu Änderungen an den Trendaussagen.

In der nachfolgenden Tabelle ist der Photovoltaik-Zubau (Anzahl, Leistung) in Baden-Württemberg nach Quartalen (Q1 - Q4), Halbjahreszahlen und 9-Monatszahlen dargestellt.

Jahr 2020 Anzahl Leistung (MW)
Jan-Mrz (Q1) 6.767 158,3 MW
Apr-Jun (Q2) 8.334 234,0 MW
1. HJ 2020 15.101 392,4 MW
Jul-Sept (Q3) 8.807 190,0 MW
Jan-Sept - 9-Mon 23.908 582,4 MW
Okt-Dez (Q4) 7.349 267,0 MW
Jahr 2020 31.257 849,4 MW
Stand: 03.01.2021 © IWR 2021, Daten: Marktstammdatenregister(MaStR)
Die Auswertung der Daten des BNetzA-Marktstammdatenregisters stellt eine Momentaufnahme dar. Statistische Änderungen (auch rückwirkend) sind wegen einzelner Nachmeldungen von Anlagen oder Korrekturen zum Anlagenregister durch die BNetzA jederzeit möglich. Die Unschärfen führen nicht zu Änderungen an den Trendaussagen.

Photovoltaik Nachrichten aus Baden-Württemberg


Baden-Württemberg: EE-Plattform kündigt 1.000 MW Solarstromkampagne an

Stuttgart - Das in der letzten Woche von Baden-Württembergs Umweltminister Franz Untersteller auf dem Solarbranchentag genannte PV-Ausbauziel von 11.000 Megawatt (MW) (11 Gigawatt) bis 2030 wird von der Plattform Erneuerbare Energien Baden-Württemb... weiter...


PV-Ausbau: Baden-Württemberg will Solar-Leistung bis 2030 verdoppeln

Stuttgart - Baden-Württemberg strebt eine Verdoppelung der derzeit installierten Photovoltaik-Leistung auf 11.000 Megawatt (11 Gigawatt) im Jahr 2030 an. Dieses Ziel nannte Baden-Württembergs Umweltminister Franz Untersteller auf dem siebten Solarb... weiter...


Baden-Württemberg: Umweltminister Untersteller kündigt Post EEG-Initiative im Bundesrat an

Stuttgart - Zum Jahreswechsel 2020/2021 läuft für zahlreiche PV- und Windenergieanlagen der EEG-Vergütungszeitraum aus. Seitens der Bundesregierung gibt es noch keine Vorschläge, wie es danach weitergehen soll. Baden-Württembergs Umweltminister ... weiter...


Gesetz: Baden-Württemberg will Photovoltaik-Pflicht einführen

Stuttgart - Das Umweltministerium in Baden-Württemberg arbeitet derzeit an der Weiterentwicklung des Klimaschutzgesetzes. Vorgesehen ist unter anderem, dass der Einbau von Photovoltaik-Anlagen bei Neubauten von 2022 an in Baden-Württemberg verbindl... weiter...


Baden-Württemberg: Umwelt- und Energieminister Untersteller will PV-Pflicht für Neubauten

Stuttgart - Der baden-württembergische Umwelt- und Energieminister Franz Untersteller plant die Einführung einer generellen PV-Pflicht bei neuen Gebäuden. Auf dem 6. Solarbranchentag in Stuttgart sagte Untersteller heute (24.10.2019), dass das Umw... weiter...


Erneuerbare Energien in Baden-Württemberg im Rückwärtsgang

Stuttgart - Das Bundesland Baden-Württemberg hat die Zahlen zur Entwicklung der erneuerbaren Energien vorgestellt. Absolut betrachtet war der Beitrag 2019 geringer als ein Jahr zuvor. weiter...


Wettbewerb fördert Ausbau von Solarenergie

Stuttgart - Der PV-Markt in Deutschland ist im Zuge der Ausbau-Deckelung und Umstellung auf Ausschreibungen stark rückläufig. Baden-Württemberg möchte den PV-Ausbau durch einen neuen Wettbewerb beleben. weiter...


Erneuerbare Energien legen in Baden-Württemberg 2016 zu

Stuttgart - Im Bundesland Baden-Württemberg steigt die Stromerzeugung aus Erneuerbaren Energien 2016 weiter an. Der Anteil an Kohle- und Atomstrom sinkt zwar, die Kernenergie bleibt im Energie-Mix aber weiter auf Rang 1. weiter...


Photovoltaik-Standort Deutschland bekommt "Zentrum für höchsteffiziente Solarzellen"

Freiburg – Das Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE erhält am Standort Freiburg ein neues "Zentrum für höchsteffiziente Solarzellen". Die starke Photovoltaik-Forschung wird von Experten als Grund dafür angesehen, dass Deutschland auch eine Solarindustrie braucht. weiter...


Photovoltaik: Ackerflächen-Projekte sorgen für weiter sinkende Zuschlagswerte

Bonn - Die Bundesnetzagentur hat im Rahmen der Ausschreibung für Solaranlagen heute 32 Gebote mit einem Gebotsumfang von 201 Megawatt bezuschlagt. Der durchschnittliche mengengewichtete Zuschlagswert ist deutlich gegenüber der letzten Runde gesunken. weiter...


ZSW erhält Millionen-Förderung von Baden-Württemberg

Stuttgart – Das im Jahr 1988 gegründete "Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung Baden-Württemberg" (ZSW) wird auch im Jahr 2017 eine millionenschwere finanzielle Förderung durch das Land Baden-Württemberg erhalten. Die Forschung dort kommt besonders kleinen und mittleren Unternehmen zugute. weiter...


Baden-Württemberg beschließt Photovoltaik Freiflächen-Verordnung

Stuttgart – Baden Württemberg möchte bei Photovoltaik-Ausschreibungen zukünftig wettbewerbsfähiger sein. Naus diesem Grund hat das Kabinett die sogenannte Freiflächenöffnungsverordnung verabschiedet. Diese Verordnung soll mehr erlauben als das Erneuerbare-Energien-Gesetz. weiter...