Solarbranche.de

Branchenportal für die Solarenergie

IBC Solar Jura Solarpark Schirradorf 1280 256

Photovoltaik Markt in Deutschland

Gestützt durch den EEG-Vergütungsrahmen, den weltweit expansiven Ausbau der PV-Produktionskapazitäten und eine Kostendegression bewegte sich der PV-Markt in Deutschland bis zum Jahr 2010 auf einen expansiven Wachstumspfad und erreichte ein Zubauniveau von 7.400 MWp. Der bislang höchste Zubau ist nach dem Reaktorunfall von Fukushima (2011) mit etwa 8.000 MWp im Jahr 2012 zu verzeichnen. Danach ist der Zubau massiv eingebrochen. In den Folgejahren bewegte sich der Markt deutlich unterhalb einer Marke von 2.000 MWp. Nach den vorliegenden Daten der Bundesnetzagentur wurden im Jahr 2018 von Januar bis Dezember PV-Anlagen mit einer Leistung von knapp 3.000 MWp neu in Betrieb genommen (2017: rd. 1.700 MWp). Nachdem der PV-Zubau in den Vorjahren unterhalb des PV-Zubaukorridors der Bundesregierung (2.400 – 2.600 MWp) lag, wurde er 2018 wieder erreicht.

Ausbau Phototovoltaik in Deutschland (nach Inbetriebnahme-Datum) und Ranking in den Bundesländern sowie Kreisen und Kommunen.

Photovoltaik Ausbau in Ihrem Ort

Geben Sie den Namen des Ortes ein, für den Sie den Status des Photovoltaik-Ausbaus sehen möchten:

Zubau Rückbau Saldo

Daten werden geladen...
Die Auswertung der Daten des BNetzA-Marktstammdatenregisters stellt eine Momentaufnahme dar. Statistische Änderungen (auch rückwirkend) sind wegen einzelner Nachmeldungen von Anlagen oder Korrekturen zum Anlagenregister durch die BNetzA jederzeit möglich. Die Unschärfen führen nicht zu Änderungen an den Trendaussagen.



Daten werden geladen...
Die Auswertung der Daten des BNetzA-Marktstammdatenregisters stellt eine Momentaufnahme dar. Statistische Änderungen (auch rückwirkend) sind wegen einzelner Nachmeldungen von Anlagen oder Korrekturen zum Anlagenregister durch die BNetzA jederzeit möglich. Die Unschärfen führen nicht zu Änderungen an den Trendaussagen.
© IWR 2022, Daten: Marktstammdatenregister(MaStR)

 

 

Solarenergie-Markt in Deutschland 2020

Solarenergie: (Brutto)-Zubau in 2020

Daten werden geladen...


Solarenergie: Zubau nach Bundesländern in 2020
Daten werden geladen...
Die Auswertung der Daten des BNetzA-Marktstammdatenregisters stellt eine Momentaufnahme dar. Kriterium ist das Datum der Inbetriebnahme. Statistische Änderungen (auch rückwirkend) sind wegen einzelner Nachmeldungen von Anlagen oder Korrekturen zum Anlagenregister durch die BNetzA jederzeit möglich. Die Unschärfen führen nicht zu Änderungen an den Trendaussagen.

 

Solarenergie-Markt in Deutschland 2019

Solarenergie: (Brutto)-Zubau in 2019

Daten werden geladen...


Solarenergie: Stromerzeugung in 2019

Jahr Gesamt (Mrd. kWh)
2019 41,9
Hinweis: Die hier angegebene Solarstrom-Erzeugung für Deutschland gibt - aus Gründen der europäischen Vergleichbarkeit mit den anderen EU-Ländern - die gemessene Einspeisung in das Stromnetz der Übertragungsnetzbetreiber an. Die vom BMWi (Deutschland) bzw. den EU-Staaten in den Jahres-Energiestatistiken angegebenen Zahlen der Solarstrom-Erzeugung(Brutto- bzw. Nettostromerzeugung) können hiervon abweichen. Zur aktuellen Solarenergie-Stromerzeugung in Deutschland.


Solarenergie: Zubau nach Bundesländern in 2019
Daten werden geladen...
Die Auswertung der Daten des BNetzA-Marktstammdatenregisters stellt eine Momentaufnahme dar. Kriterium ist das Datum der Inbetriebnahme. Statistische Änderungen (auch rückwirkend) sind wegen einzelner Nachmeldungen von Anlagen oder Korrekturen zum Anlagenregister durch die BNetzA jederzeit möglich. Die Unschärfen führen nicht zu Änderungen an den Trendaussagen.

 



Inbetriebnahmen 2018
Jan - Dez

Inbetriebnahmen 2017
Jan - Dez

 2.950 MWp 1.670 MWp
PV-Markt 2018: Inbetriebnahmen neuer PV-Anlagen, Daten: Bundesnetzagentur, Auswertungsstand: April 2019

 

Politik bremst PV-Sektor drastisch aus - Tausende Arbeitsplätze gehen verloren

Während 2011 und 2012 der deutsche Photovoltaik-Markt auf hohem Niveau stagnierte, setzte ab 2013 infolge von politischen Anpassungen des EEG-Rahmens ein massiver Markteinbruch ein. Zehntausende Arbeitsplätze sind seither in der Solarbranche weggefallen.

 

 pv markt deutschland jaehrlich 2019

 

Photovoltaik-Entwicklung 2018 in Deutschland

Die Entwicklung des Marktes für tatsächlich neu errichtete und in Betrieb genommene PV-Anlagen in Deutschland weist 2018 gegenüber dem Vorjahr 2017 wieder ein deutliches Wachstum auf. Von Januar bis Dezember 2018 wurden nach den vorläufigen Meldezahlen der Bundesnetzagentur insgesamt PV-Anlagen mit einer Leistung von fast 3.000 MWp neu in Betrieb genommen (Jan. bis Dez. 2017: rd. 1.700 MWp). Damit wird der höchste Zubauwert seit 2013 erreicht.

 

Über die Zahlen der Bundesnetzagentur

Betreiber von Photovoltaik-Anlagen müssen ihre Anlagen bei der Bundesnetzagentur melden. Aus verschiedenen Gründen erfolgt dies nicht immer zeitnah zur Inbetriebnahme. Zeitpunkt der Meldung an die Bundesnetzagentur und Inbetriebnahme-Datum fallen dann auseinander, z.B. wenn PV-Betreiber verspätet melden. Deshalb können die PV-Meldezahlen nicht einfach als Marktdaten für den realen Zubau übernommen werden. Die gemeldeten PV-Zahlen dienen nur als Berechnungsgrundlage für die Höhe der PV-Vergütung, unabhängig davon, wann die Anlage in Betrieb gegangen ist. Um das tatsächliche PV-Zubau- bzw. Marktvolumen eines Jahres zu ermitteln, müssen die Roh-Meldezahlen der Bundesnetzagentur erst um die Zahlen aus den Vorjahren bereinigt werden.

In der folgenden Grafik sind die von Januar bis Dezember 2018 in den Bundesländern tatsächlich in Betrieb gegangenen PV-Anlagen abgebildet.

 

2019 Karte PV Inbetriebnahme Deutschland Jan Dez 2018

 

Ende 2018 waren in Deutschland PV-Anlagen mit einer Kapazität von etwa 45.300 MWp am Netz. Die Solarstrom-Produktion erreichte 2018 in Deutschland nach Daten des Bundeswirtschaftsministeriums eine Größenordnung von etwa 46 Mrd. kWh.

 

PV-Markt Nettozubau
[MWel]
Gesamtleistung
[MWel]
Stromproduktion
[Mrd. kWh]




2018 *    2.930 45.300 46,2
2017   1.660 42.350 39,4
2016   1.460 40.700 38,1
2015   1.320 39.200 38,7
2014   1.200 37.900 36,1
2013   2.600 36.700 31,0
2012   8.200 34.100 26,4
2011   7.900 25.920 19,6
2010   7.440 18.000 11,7
2009   4.450 10.570 6,6
2008   1.950 6.120 4,4
2007   1.270 4.170 3,1
2006   840 2.900 2,2
2005   950 2.060 1,3
2004   670 1.100 0,6
2003   140 440 0,3
2002   120 300 0,2
2001   60 180 0,1
2000   40 110 0,1

1 = vorläufig
Daten: IWR, BMWi, AG Energiebilanzen © IWR, 2019

 

 


Links
Infos zur Solarenergie und zum Zubau Erneuerbarer Energien

1. Solarmarkt Deutschland (Photovoltaik, Solarthermie)
2. EEG 2000 - 2016: Strahlungsenergie, Photovoltaik Übersicht |
3. Zubau Erneuerbarer Enrergien Windenergie an Land | Offshore Windenergie | Bioenergie
4. Energiestatistik Deutschland (Stromerzeugung, Kapazitäten)


Themen Solar

PV Photovoltaik Zubau in Deutschland Markt Statistik Bundesländer


News zum Solarenergie-Markt

 

Q1 2022: Photovoltaik-Zubau in Deutschland zieht an - Stromerzeugung über Vorjahr

Münster - Die Bundesregierung plant, den Ausbau der erneuerbaren Energien deutlich zu beschleunigen. Während sich dies in der Entwicklung der Windenergie noch nicht widerspiegelt, zieht der Ausbau der Photovoltaik im ersten Quartal 2022 weiter an. Auch die Solarstromerzeugung fällt höher aus als im Vorjahreszeitraum. weiter...


Eon schmiedet umfassende Wasserstoff-Partnerschaft mit Australien

Essen - Der schnelle Hochlauf der Wasserstoffwirtschaft ist für die Dekarbonisierung in Deutschland und der EU sowie die schnelle Abkehr von fossilen Brennstoffen von zentraler Bedeutung. Der Essener Energiekonzern Eon hat jetzt eine wegweisende Wasserstoff-Partnerschaft gestartet, die auch die Abhängigkeit von Russland verringert. weiter...


PV Stromspeicher Inspektion 2022: Vorjahres-Testsieger verteidigen ihre Titel

Berlin - Immer mehr Haushalte machen sich mit einem Photovoltaik-Speichersystem unabhängiger von steigenden Strompreisen und leisten zudem einen Beitrag zum Klimaschutz. Das zeigt die aktuelle Stromspeicher-Inspektion 2022. Technisch gesehen steigt die Effizienz der Systeme. weiter...


Photovoltaik-Boom in China setzt sich 2022 weiter fort

Peking / China - Nach einem neuen Rekord im Jahr 2021 setzt sich der Ausbau der Photovoltaik in China 2022 auf hohem Niveau weiter fort. Auch in der chinesischen PV-Industrie hält der Boom trotz des hohen Preisniveaus und den Herausforderungen in der Lieferkette weiter an. weiter...


Bundesregierung startet Ausbau-Offensive für Agri-PV-Anlagen

Berlin - Bundeswirtschafts- und Klimaschutzminister Robert Habeck hat angesichts der nationalen Klimaschutz-Defizite ein erstes Paket mit Sofortmaßnahmen bis Ostern angekündigt. Gemeinsam mit Bundesumweltministerin Steffi Lemke und Bundeslandwirtschaftsminister Cem Özdemir hat Habeck eine Ausbau-Offensive für Agri PV-Anlagen gestartet. weiter...


Fraunhofer Forscher entwickeln industrielles Silizium-Recycling-Verfahren für alte Solarmodule

Freiburg - In den kommenden Jahren erreichen immer mehr alte Solarmodule das Ende ihrer Betriebszeit. Bisher wurden zwar Materialien wie Aluminium, Glas oder Kupfer neu aufbereitet, nicht aber die Silizium Solarzellen. Das wird sich schon bald ändern. weiter...


Bundesverband Solarwirtschaft legt FAQ-Papier zu Solardach-Auktionen vor

Berlin - Die Anfang 2021 eingeführten Änderungen bei der Ausschreibung von gewerblichen PV-Dachanlagen und sinkende Vergütungssätze haben zu einem deutlichen Rückgang in diesem Marktsegment geführt. Das will der Bundesverband Solarwirtschaft (BSW Solar) ändern. weiter...


Astris Finance berät KGAL bei erfolgreicher Veräußerung von Erneuerbare Energien Portfolio

Hamburg - Erneuerbare Energieprojekte gewinnen in der Finanzwirtschaft zunehmend an Bedeutung. Das zeigt auch der Verkauf eines großen Wind- und Solarportfolios von KGAL an einen italienischen Stromerzeuger. weiter...


PNE von Januar bis September 2021 mit erfolgreicher operativer Entwicklung

Cuxhaven - Die international in der Entwicklung und im Betrieb von Projekten der Erneuerbaren Energien tätige PNE AG hat die Zahlen für den Geschäftsverlauf in den ersten neun Monaten des Jahres 2021 veröffentlicht. Insgesamt liegt das Unternehmen im Plan. weiter...


Verbände warnen: Markt für Photovoltaik-Dachanlagen könnte 2022 um über 30 Prozent einbrechen

Berlin - Auf dem nationalen Solarmarkt zeichnet sich im Bereich der Dachanlagen für das Jahr 2022 ein deutlicher Marktrückgang ab. Vor dem Hintergrund der Rahmenbedingungen des Erneuerbare-Energie-Gesetzes (EEG) fordern Verbände umfassende und rasche Korrekturen von der künftigen Bundesregierung. weiter...


PV-Ausbau in Deutschland von Januar bis September trotz höherer Dynamik zu niedrig

Münster - Der Zubau neuer Solarstromanlagen in Deutschland ist in den ersten neun Monaten des Jahre 2021 um mehr als 15 Prozent gestiegen. Das ist allerdings vor dem Hintergrund der Klimaschutzziele der Bundesregierung weiterhin zu niedrig. weiter...


Intersolar Europe gestartet - Branche fordert mehr Tempo beim PV-Ausbau

München - Seit dem gestrigen Mittwoch (06.10.2021) läuft in München nach mehr als zweijähriger coronabedingter Pause die Intersolar Europe. Die Fachmesse ist Teil der Innovationsplattform „The smarter E Europe Restart 2021“, die drei weitere Fachmessen umfasst und damit die aktuellen energiewirtschaftlichen Themen abdeckt. weiter...


Pressemappen - mit Original-Pressemitteilungen