Solarbranche.de

Branchenportal für die Solarenergie

Fotolia 36745099 1280 256

News: Verbände

Aktualisierung: Energynautics unterstützt IRENA bei neuem Grid Code Report

Darmstadt - Im Zuge des globalen Wandels der Stromversorgungssysteme sind erneuerbare Energien in vielen Regionen rund um den Globus zur günstigsten verfügbaren Energiequelle geworden. Dadurch hat sich auch der Anteil von variablen regenerativen En... weiter...


Solarenergie-Geschäftsklima auf Allzeithoch - Verbände fordern Abbau von Hemmnissen

Berlin, München - In dieser Woche findet in München vom 11.05.2022 bis 13.05.2022 im Rahmen der The smarter E Europe auch die Fachmesse Intersolar Europe statt. Im Vergleich zu vergangenen Veranstaltungen befindet sich die Branche derzeit in einem Stimmungshoch. Als Herausforderung erweisen sich allerdings die Ausbaupläne der Bundesregierung. weiter...


Positionspapier: Verband fordert Wärmepumpen statt Erdgas im Heizungskeller

Berlin – Der Bundesverband Neue Energiewirtschaft e.V. (bne) fordert eine Elektrifizierung im Heizungskeller. Dazu hat der Energieverband ein Positionspapier erstellt. „Die Energiewende scheitert jeden Tag vieltausendfach in Deutschlands Kellern.... weiter...


Markthochlauf Elektromobilität: BDEW fordert Verbesserungen bei Förderung öffentlicher Ladestrukturen

Berlin - Seit dem Jahr 2017 sind im Rahmen der Förderrichtlinie Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge lediglich 12 Prozent der bewilligten Fördermittel tatsächlich abgerufen worden. Das geht aus einer Aufschlüsselung des ehemaligen Staatssekret... weiter...


Bioethanol-Markt 2021 erholt: Mehr Biosprit Super E10 im Tank

Berlin - Der Bundesverband der deutschen Bioethanolwirtschaft (BDBe) hat die Marktdaten 2021 für Bioethanol in Deutschland veröffentlicht. Die heimische Herstellung von zertifiziertem Bioethanol betrug danach im Jahr 2021 mehr als 700.000 Tonnen un... weiter...


Stimmen zum Osterpaket: Viel Lob und viel Kritik

Münster - Das Bundeskabinett hat mit dem Osterpaket eine zentrale Gesetzesnovelle für die Beschleunigung des Ausbaus Erneuerbarer Energien verabschiedet. Das Paket erhält von Wirtschaft und Verbänden viel Zustimmung, es gibt aber auch viel Kritik. weiter...


DWV-Umfrage Grüner Wasserstoff: 30.000 MW Elektrolyse-Lieferkapazität bis 2030 möglich

Berlin - Bis 2030 kann die maximale jährliche Lieferkapazität für Elektrolyseure zur grünen Wasserstoffproduktion auf fast 30.000 Megawatt (30 GW) ausgebaut werden. Das ist das zentrale Ergebnis einer Umfrage, die der Deutsche Wasserstoff- und... weiter...


Mehr Ladesäulen: BDEW drängt auf schnelleren Hochlauf der Elektromobilität

Berlin - Die Bundesregierung hat das Ziel von 15 Millionen vollelektrischen Pkw im Jahr 2030 im Koalitionsvertrag verankert, damit Deutschland die Klimaziele im Verkehrssektor erreicht und Leitmarkt für Elektromobilität wird. Mit dem russischen Ein... weiter...


Gasersatz: Solarverband fordert stärkeren Einsatz regenerativer Wärmelösungen

Brüssel - Um die Abhängigkeit Europas von Gas und Öl zu verringern, sollte sich Europa stärker auf direkte erneuerbare Wärmelösungen konzentrieren. Bei konsequentem Einsatz von Solarwärmetechnologien könnte dieser Sektor nach Angaben des Sola... weiter...


Energiewende-Ziele nicht erreichbar: Solarverband fordert Nachbesserungen am EEG-Entwurf

Berlin - Der Bundesverband Solarwirtschaft (BSW) begrüßt die Heraufsetzung der Solarenergie-Ausbauziele in dem vom Bundeswirtschafts- und Klimaschutzministerium (BMWK) vorgelegten Entwurf zur Reform des EEG. Diese müssten nun aber auch mit wirksam... weiter...


Neue Strategie und Ausrichtung: Das Cluster Erneuerbare Energien Hamburg stellt sich neu auf

Hamburg - Das Cluster Erneuerbare Energien Hamburg (EEHH) erweitert seine bisherige Struktur um das Segment grünen Wasserstoff, zudem soll das Thema Sektorkopplung künftig eine deutliche größere Rolle einnehmen. Vor diesem Hintergrund hat das ... weiter...


Neuer BNetzA-Präsident: Bundeskabinett bestätigt Klaus Müller als Nachfolger von Jochen Homann

Berlin - Das Bundeskabinett hat Klaus Müller als neuen Präsidenten der Bundesnetzagentur benannt. Damit hat die Bundesregierung dem Vorschlag des Beirats der Bundesnetzagentur (BNetzA) zugestimmt, der Müller im Januar für das Amt vorgeschlagen ha... weiter...


Solare Wärmenetze: Verzögerungen bei neuem Bundesprogramm bremsen Markt

Stuttgart - Der Markt für große Solarthermie-Anlagen in Deutschland hat sich 2021 schwach entwickelt. Mit der Kollektoranlage der Stadtwerke Mühlhausen mit 5.691 Quadratmetern Bruttokollektorfläche ist im letzten Jahr in Deutschland nur eine ... weiter...


Positionspapier: Deutscher Bauernverband tritt bei PV-Freiflächenanlagen auf die Bremse

Berlin - Die von der Bundesregierung angekündigte Offensive im Bereich der Freiflächen-Solaranlagen sieht der Deutsche Bauernverband (DBV) kritisch. In einem Positionspapier fordert der DBV unter anderem, dass der weitere Ausbau der Photovoltaik... weiter...


PV Ausbau in China und Europa 2021 auf Wachstumskurs

Peking, China / Brüssel, Belgien - In China hat der Ausbau der Photovoltaik 2021 auf hohem Niveau weiter angezogen. In Europa verzeichnet die Solarbranche ihr bislang bestes Jahr. weiter...


Bundesverband Solarwirtschaft legt FAQ-Papier zu Solardach-Auktionen vor

Berlin - Die Anfang 2021 eingeführten Änderungen bei der Ausschreibung von gewerblichen PV-Dachanlagen und sinkende Vergütungssätze haben zu einem deutlichen Rückgang in diesem Marktsegment geführt. Das will der Bundesverband Solarwirtschaft (BSW Solar) ändern. weiter...


BDEW fordert Gewährleistung der Handlungsfähigkeit von Grundversorgern

Berlin - In den letzten Wochen mussten Grundversorger hunderttausende betroffene Kunden von Strom- und Gasdiscountern, die ihre Lieferungen eingestellt hatten, in die Grundversorgung mit Strom und Gas aufnehmen. Die Bundesregierung will mit einer Gesetzesänderung gegensteuern. weiter...


Erneuerbare übernehmen Systemverantwortung: BEE stellt Studie zu neuem Strommarktdesign vor

Berlin - Um die Klimaziele zu erreichen, hat die neue Bundesregierung in ihrem Koalitionsvertrag festgelegt, dass 2030 der Anteil Erneuerbarer Energien (EE) am Bruttostrombedarf 80 Prozent betragen soll. Der Bundesverband Erneuerbare Energie e.V. (BE... weiter...


Konjunktur: Aufschwung im Photovoltaik Maschinenbau setzt sich fort

Frankfurt - Die Situation der Unternehmen des deutschen Photovoltaik-Maschinenbaus hat sich auch im dritten Quartal 2021 (Q3 2021) weiter verbessert. Im Vergleich zum Vorquartal (Q2 2021) verbuchen die Unternehmen einen deutlichen Zuwachs von meh... weiter...


Mehr E-Autos auf der Straße: Ausbau der Ladeinfrastruktur hinkt Bedarf hinterher

Berlin - Deutschland hat weiter großen Nachholbedarf beim Ausbau der öffentlich zugänglichen Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge. Das Update des Verbands der Automobilindustrie e. V., das VDA-E-Ladenetz-Ranking zeigt, dass der Ausbau in manche... weiter...


Demo gegen Umweltverband: LEE NRW wirft NABU NRW bei der Energiewende Blockadepolitik vor

Düsseldorf - Der Landesverband Erneuerbare Energien NRW (LEE NRW) hat für kommenden Mittwoch, den 10. November 2021, zu einer Demonstration inklusive Flaschmob gegen den Naturschutzbund NRW (NABU NRW) aufgerufen. Der LEE NRW kritisiert den Umweltve... weiter...


Verbände warnen: Markt für Photovoltaik-Dachanlagen könnte 2022 um über 30 Prozent einbrechen

Berlin - Auf dem nationalen Solarmarkt zeichnet sich im Bereich der Dachanlagen für das Jahr 2022 ein deutlicher Marktrückgang ab. Vor dem Hintergrund der Rahmenbedingungen des Erneuerbare-Energie-Gesetzes (EEG) fordern Verbände umfassende und rasche Korrekturen von der künftigen Bundesregierung. weiter...


Bund-Länder-Ausschuss: Bericht zum Stand des EE-Ausbaus - VDMA fordert konkrete Maßnahmen

Berlin - Der Bund-Länder-Kooperationsausschuss hat zum ersten Mal den im Erneuerbaren Energien Gesetz (EEG) gesetzlich festgelegten „Bericht zum Stand des Ausbaus der erneuerbaren Energien sowie zu Flächen, Planungen und Genehmigungen für die Wi... weiter...


Umfrage: Mehrheit mit Umsetzung der Energiewende unzufrieden - Ausbau Erneuerbarer Energien zu langsam

Berlin - Die überwiegende Mehrheit ist mit der Umsetzung der Energiewende und dem Tempo beim Ausbau der Erneuerbaren Energien (EE) nicht zufrieden. Das geht aus einer Umfrage des Marktforschungsinstituts Prolytics im Auftrag des Bundesverbandes der ... weiter...


Jubiläum: IRENA feiert 10 Jahre Innovations- und Technologiezentrum in Bonn

Bonn - Die im Jahr 2009 in Bonn gegründete Internationale Agentur für Erneuerbare Energien (IRENA) hat zwar ihren Hauptsitz in Abu Dhabi, Vereinigte Arabische Emirate, verfügt aber mit dem IRENA Innovation and Technology Centre (IITC) seit dem 07.... weiter...


Pressemappen - mit Original-Pressemitteilungen

Jobs & Karriere - Energiejobs.de