Solarbranche.de

Branchenportal für die Solarenergie

Fotolia 36745099 1280 256

Enel Green Power erhält Zuschlag für riesige Solarparks in Mexiko

Rom/Mexiko Stadt – Der italienische Entwickler von Erneuerbare-Energien-Anlagen Enel Green Power hat in einer Ausschreibungsrunde den Zuschlag für die Errichtung von drei gigantischen Solar-Kraftwerken in Mexiko erhalten. Knapp 1.000 Megawatt (MW) Photovoltaik-Leistung sollen in den Bundesstaaten Coahuila und Guanajuato errichtet werden.

Es ist die erste langfristig ausgerichtete öffentliche Ausschreibung seit der 2015 ausgerufenen Energiereform in Mexiko. Enel Green Power plant, etwa eine Milliarde US-Dollar in die Entwicklung und den Bau der Solarparks zu investieren.

Erneuerbare-Energien-Marktführer in Mexiko
Enel Green Power hat aktuell in Mexiko regenerative Kraftwerkskapazitäten von etwa 500 MW installiert. 450 MW entfallen dabei auf die Windenergie und weitere 50 MW auf Wasserkraftprojekte. Mit den nun vergebenen Rechten zum Bau der insgesamt 1.000 MW großen Solarparks stärkt das italienische Unternehmen weiter seine Position als Marktführer im Land. Mexiko sei ein Kernmarkt für alle Unternehmen der Erneuerbare-Energien-Branche und man sei erfreut, die Position im Markt weiter stärken zu können, so Francesco Venturini, CEO von Enel Green Power CEO.

Stromabnahme über 15 Jahre gesichert
Nach der geplanten Fertigstellung und Inbetriebnahme der Anlagen ist der Verkauf des Stroms aller drei Solarkraftwerke ist für die nächsten 15 Jahre geregelt. Enel Green Power hat dementsprechende Verträge mit Mexikos Federal Electricity Commission (Comisión Federal de Electricidad) abgeschlossen. Zusätzlich besteht eine Übereinkunft über den Verkauf von Erneuerbare-Energien-Zertifikaten für einen Zeitraum von 20 Jahren.

Mexikos Energiereform
Die Ausschreibung, die die drei Solarprojekte beinhaltet, war die erste seit der im letzten Jahr ausgerufenen Energiereform in Mexiko. Diese zielt auf eine Öffnung des Energiemarktes und einen stärkeren Wettbewerb ab. Der Fokus liegt dabei zwar auf den großen, noch unerschlossenen Öl- und Gasreserven des Landes, bietet aber auch Vorteile für die Unternehmen der Erneuerbaren-Branche bei der Realisierung von Projekten.

© IWR, 2016

Weitere Informationen und News aus der Solarbranche:
Baywa r.e. bringt 130 MW Solarleistung in UK ans Netz

Zum Branchenportal der Solarenergie
Zur Aktie von Enel Green Power: Charts und News

31.03.2016

 



Jobs & Karriere - Energiejobs.de
Veranstaltungen - Energiekalender.de

Pressemappen - mit Original-Pressemitteilungen