Solarbranche.de

Branchenportal für die Solarenergie

Fotolia 36745099 1280 256

SMA und Partner gründen Joint-Venture für Ladeinfrastrukturen

© SMA / Elexon© SMA / ElexonNiestetal – Ein flexibles, flächendeckenden Ladesäulennetz ist eine der Herausforderungen beim Umstieg auf die Elektromobilität. SMA Solar beteiligt sich an einem Joint Venture, um den Ausbau der Ladeinfrastruktur europaweit voranzutreiben. Der Kurs der SMA-Aktie profitiert.

Der im regenerativen Aktienindex RENIXX World gelistete PV-Systemtechnikanbieter SMA Solar Technology erweitert seine Aktivitäten im Bereich Elektromobilität im Rahmen eines neuen Joint Ventures. Elektromobilität und Ladeinfrastruktur sind Zukunftsthemen, die aus Sicht von SMA attraktive Geschäftschancen bieten. Mit den beteiligten Experten will SMA in dem Gemeinschaftsunternehmen das Innovationstempo und die Effizienz bei Ladeinfrastrukturen steigern.

Joint Venture bündelt Kompetenzen der drei Partnerunternehmen
Die SMA Solar Technology AG (SMA), die Aix Control GmbH und die Aix Acct Charging Solutions GmbH gründen das Joint Venture Elexon. Ziel ist es, den Ausbau der Ladeinfrastrukturen in Europa voranzubringen. In dem Joint Venture bündeln die Unternehmen ihre Kompetenzen im Bereich Elektromobilität mit den Schwerpunkten Ladeinfrastruktur, Energiemanagement und erneuerbare Energien. Elexon wird schlüsselfertige Lösungen für die Planung, die Installation und den Service von effizienten E-Fahrzeug-Ladeparks aus einer Hand anbieten. Im Fokus der Joint Venture Partner stehen dabei auch Industrielösungen für Ladeparks und Großflotten.

Joint Venture bietet individuelle Lösungen
Elexon wird die unterschiedlichen Anforderungen der Wirtschaft an Ladeparks abdecken, die u.a. in Abhängigkeit von den Einsatzzeiten der Fahrzeuge variieren. Fahrzeuge, die nur während des Tages eingesetzt werden, können über Nacht auch mit geringer Ladegeschwindigkeit geladen werden. Autos, die kurzfristig wieder auf die Straße müssen, benötigen dagegen schnell neue Energie. Elexon will beide Ladeoptionen verfolgen und gleichzeitig die Anbindung an PV Systeme bieten, die mit Speichern gekoppelt sind. Aufgrund der breiten Kompetenzen der Joint Venture Partner sei Elexon so aufgestellt, dass künftig für jeden Bedarf die passende Ladelösung angeboten werden könne, so SMA. Dazu gehört auch die Planung und Installation der Systemkomponenten aus einer Hand. Der nachgelagerte Service und Wartungsbedarf soll als 24/7-Konzept über ein lokal breit aufgestelltes Netz an Fachpartnern abgedeckt werden, das eine optimale Nutzung der Elektromobilität gewährleistet.

„Mit der Gründung des Gemeinschaftsunternehmens Elexon sind wir in der Lage, den Ausbau der Ladeinfrastruktur für eine nachhaltige Elektromobilität zu beschleunigen und individuelle Mobilitätsanforderungen zu bedienen. Unsere langjährige Expertise für Photovoltaiksystemtechnik, Batteriespeichersysteme und ganzheitliches Energiemanagement sorgt dabei für die nahtlose Integration erneuerbarer Energien und Speicherlösungen. Mit einem Team aus Experten der drei Unternehmen erhöhen wir sowohl das Innovationstempo als auch die Effizienz in diesem Bereich“, so SMA Vorstandssprecher Dr. Jürgen Reinert.

Aktien Kurs von SMA steigt
Mit Bekanntgabe der Joint Venture Gründung steigt der Aktienkurs von SMA im heutigen Handel. Aktuell notiert SMA mit einem Tagesplus von 3,48 Prozent bei 22,58 Euro (Stand: 01.08.2019: 16:45 Uhr, Börse Stuttgart). Seit Jahresbeginn hat die SMA-Aktie damit um etwa 40 Prozent zugelegt.


© IWR, 2019


Mehr Nachrichten und Infos aus der Regenerativen Energiewirtschaft
SMA Solar sieht verbesserte Marktlage
Elektromobilität: Deutschland verfügt jetzt über 17.400 öffentliche Ladepunkte
Shell startet Bau von E-Ladesäulen an Tankstellen
Original PM: Algen im Tank, Fischzucht im Keller
Firmen Profil: IBC SOLAR AG
Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH sucht Leiter (m/w/d) Unterstützung Energiepolitik Marokko
Seminar: Seminar II Ladeinfrastruktur für E-Fahrzeuge planen, errichten und betreiben
Zum aktuellen Aktienkurs von SMA Solar

01.08.2019

 



Jobs & Karriere - Energiejobs.de
Veranstaltungen - Energiekalender.de

Pressemappen - mit Original-Pressemitteilungen