Solarbranche.de

Branchenportal für die Solarenergie

Fotolia 36745099 1280 256

Joint Venture: 4initia und Recap bündeln Know-how für technische Betriebsführung von PV-Anlagen

© 4 Energy O&M GmbH© 4 Energy O&M GmbH

Berlin - Der unabhängige Investmentberater für Erneuerbare Energien Recap Global Investors AG und das Ingenieur- und Beratungsunternehmen 4initia GmbH bündeln ihre Kompetenzen und starten das Joint Venture 4 Energy O&M GmbH.

Das neue Gemeinschaftsunternehmen mit Sitz in Berlin fokussiert sich auf die technische Betriebsführung von Freiflächensolaranlagen für Kunden, die entweder eigene Photovoltaik-Portfolien betreiben oder als Asset Manager Drittkunden betreuen. Die Gesellschaft wurde am 14. Januar 2021 gegründet. Bereits am 1. Juni startete der operative Betrieb mit den ersten 35 Megawatt (MW). Bis Jahresende sollen die rund 200 MWp der bereits vertraglich gesicherten Projekte in die Betriebsführung integriert sein. In den kommenden Jahren soll das Unternehmen kontinuierlich wachsen, geplant ist auch der Eintritt in internationale Märkte.

Das Joint Venture verfügt über Expertise bei fast allen Themen rund um Photovoltaikanlagen aus (ingenieurs-) technischer und kaufmännischer Sicht. Dazu gehören u.a. die Aspekte Modulrecycling, Komponentenkreislauf, Drohnen- und PID-Analysen. Zudem liegt ein Fokus auf den Themenfeldern Nachhaltigkeit und Digitalisierung. Die Leistungen von 4 Energy werden nach Angaben des Unternehmens zudem den besonderen Anforderungen von Impact-Fonds gerecht, was insbesondere für große, institutionelle Anlagenbetreiber bei der Wahl eines technischen Betriebsführers entscheidend ist.

„Unsere Kunden sind vielfach institutionelle Anlagenbetreiber mit langfristig betreuten Portfolien, die häufig vor vielfältigen regulatorischen Anforderungen stehen. Für diese Kunden können wir eine qualitativ hochwertige und performancestarke technische Betriebsführung anbieten“, so Anja Spannaus, Geschäftsführerin von 4 Energy, mit Blick auf die Bündelung der Kompetenzen der beiden Unternehmen in den Bereichen Technik und Finanzen. „Wir wissen um die Stärken von agilen und dynamisch wachsenden Organisationen und bieten unseren Kunden ein breites Netzwerk in die gesamten Erneuerbaren Energien sowie einen nachweisbaren Track-Record von mehr als 15 Jahren Erfahrung in diesem Segment“, ergänzt Torsten Musick, ebenfalls Geschäftsführer von 4 Energy.

4initia ist ein nach ISO 9001 zertifizierter und technischer Betriebsführer für Onshore-Windkraftanlagen mit 500 MW in der Betreuung, dessen langfristige Strategie eine Erweiterung des Portfolios um die Assetklasse Photovoltaik vorsah, während Recap Global Investors den Aufbau einer eigenen technischen Betriebsführung für ihr umfangreiches Solarportfolio bereits seit langem plante. Beide Partner hätten daher genau zum richtigen Zeitpunkt zueinander gefunden, so das Fazit der beiden Unternehmen.

© IWR, 2021

21.06.2021