Solarbranche.de

Branchenportal für die Solarenergie

115 1523 1280 256

Veranstaltungen


EW Medien und Kongresse GmbH

Elektromobilität für Wohnungswirtschaft und Parkhausbetreiber

16.10.2018
Merken: Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken

Tagungsort

Radisson Blu Hotel Dortmund
An der Buschmühle 1
 Dortmund
Deutschland

Anmeldung und Information

Tel.:0 30 / 28 44 94 – 201
E-Mail:Infos/Anmeldung
Programm:Download

Zielgruppen

Geschäftsführer, Mitarbeiter Stadtwerke, Energieverbände


Infos zur Veranstaltung
Hinweis

Unser E-Mobility LAB besteht aus 3 Veranstaltungen.

Besuchen Sie ebenfalls:
  • am 17.10.2018 Mobilitätskonzepte
  • EVU als Anbieter und Partner, in Dortmund
  • am 17.10.2018 Elektromobilität: Der Weg zur erfolgreichen Netzintegration, in Dortmund
(finden parallel statt)

Bei einer Buchung von 2 Veranstaltungen erhalten Sie den Sonderpreis.

Programmschwerpunkte
  • Aufbau der Ladeinfrastruktur und Lastmanagement in der Praxis
  • Was ist beim Netzanschluss zu beachten?
  • Anforderungen und Lösungen aus Sicht des Handwerks


Hintergrund | Ziel
Die Mobilitätswende stellt die Betreiber von privater Parkinfrastruktur vor die Herausforderung, Ladeinfrastruktur für Elektroautos bereitzustellen. Bei der Fachtagung „Elektromobilität für Wohnungswirtschaft und Parkhausbetreiber“ können Sie sich darüber informieren, was beim Aufbau der Ladeinfrastruktur zu beachten ist. Erfahren Sie von Experten, was beim Netzanschluss zu beachten ist, welche Anforderungen und Lösungen das Handwerk und Systemintegratoren haben und wie man Elektromobilität in Quartierskonzepte integrieren kann.

Die Veranstaltung findet im Rahmen des E-Mobility Lab statt, bei dem wir die entscheidenden Player der Mobilitätswende zusammenbringen. Bei drei Veranstaltungen an zwei Tagen

informieren Sie sich,
  • wie Sie als Unternehmen der Wohnungswirtschaft oder als Parkhausbetreiber Ihre Parkinfrastruktur fit für die Mobilitätswende machen,
  • über die politischen und rechtlichen Rahmenbedingungen,
  • über Lösungen für die technischen Herausforderungen von Netzbetreibern oder
  • wie Sie Ihr Stadtwerk zum integrierten Mobilitätsanbieter machen.


Bei der gemeinsamen Abendveranstaltung schildert Ihnen Andreas Sujata von StreetScooter seine Vision von Mobilität. Diskutieren Sie mit und knüpfen Sie wertvolle Kontakte, um beim Zukunftsthema Mobilitätswende mit voran zu gehen!


Kosten

Teilnahmebeitrag (inkl. Abendveranstaltung)
€ 930,- Eintägig für BDEW-Mitglieder
€ 1.310,- Eintägig für Nicht-Mitglieder
Bei Absagen ab dem 13. Kalendertag
vor Veranstaltungsbeginn berechnen wir 50 %, bei Absagen ab dem
7. Kalendertag vor Veranstaltungsbeginn 100 % des
Teilnahmebeitrages

Anmeldung

Tel.:0 30 / 28 44 94 – 201
E-Mail:Infos/Anmeldung
PDF Veranstaltungsprogramm: Download


Allgemeine Informationen

Themen:Elektromobilität, Energieversorgungsnetze, Energiespeicher
Zielgruppen:Geschäftsführer, Mitarbeiter Stadtwerke, Energieverbände