Solarbranche.de

Branchenportal für die Solarenergie

Fotolia 36745099 1280 256

Pressemitteilung Capcora GmbH

SUNfarming sichert sich 17 Mio. Euro für neue PV-Projekte in Polen

Frankfurt am Main (iwr-pressedienst) - Die SUNfarming-Gruppe aus Erkner hat sich zwei neue Zwischenfinanzierungslinien bei unterschiedlichen Debt Funds gesichert. Mit den Mitteln soll das bestehende Portfolio in Polen kurzfristig auf eine Gesamtleistung von ca. 60 MWp erweitert werden. Das Beratungshaus Capcora übernahm erneut als exklusiver Financial Advisor die Steuerung der Finanzierungsprozesse

Bei den beiden individuellen Transaktionen handelt es sich um eine Erweiterung einer bestehenden Linie sowie um eine Zwischenfinanzierung zur Akquisition und Installation eines dezidierten Portfolios, welche mit einem neuen Partner umgesetzt wurde.

Mit EUR 12 Mio. wird der Bau von 17 MWp neuer Photovoltaik-Projekten in Polen finanziert werden, die bereits einen Zuschlag aus der 2018er Auktion erhalten haben und bis zum April 2020 gebaut und ans Netz angeschlossen werden sollen. Eine bereits bestehende Finanzierungslinie wurde von EUR 20 Mio. auf EUR 25 Mio. aufgestockt. Diese nunmehr revolvierende Kreditlinie steht der SUNfarming-Gruppe für ca. 3 Jahre zur Verfügung und ist ein wesentlicher Baustein für die Realisierung von neuen Projekten und somit für das weitere Wachstum in Polen.

„Mit dem Abschluss dieser beiden neuen Fazilitäten möchten wir unser Wachstum nach einem erfolgreichen Jahr 2018 weiter fortführen und in den nächsten zwei Jahren das polnische Portfolio auf mindestens 150 MWp deutlich aufzustocken.“, so Martin Tauschke, Geschäftsführer und Mitgesellschafter der SUNfarming-Gruppe.

Die polnische Regierung hatte zuletzt die Frist für die Fertigstellung für Projekte aus der 2018er Auktion bis November 2020 verlängert, was die Realisierungswahrscheinlichkeit vieler Projekte erhöht hat. Zudem findet im Dezember 2019 eine weitere PV Auktion mit einem Ausschreibungsvolumen von 750 MW an Solarkapazität statt. Laut aktuellen Statistiken sind im polnischen Markt ca. 1 GWp installiert, wovon ca. 500 MW Freilandprojekte im Rahmen der Auktion sind. Mit den bereits installierten und nach Fertigstellung der in Bau befindlichen Projekte von 46 MW hat SUNfarming einen Marktanteil an realisierten Auktionsprojekten von knapp 10% in Polen.


Über SUNfarming

Seit der Unternehmensgründung im Jahr 2004 deckt die SUNfarming GmbH die gesamte Projektentwicklungs- und EPC-Wertschöpfungskette (Engineering, Procurement, Construction) ab: beginnend mit der Planung, Entwicklung und Finanzierung über den Bau bis hin zum Monitoring und zur Wartung von Solarparks und damit verbundenen Konzepten wie der Agro-Photovoltaik (Food & Energy) und E-Mobilität. Das Unternehmen verfügt über eine langjährig gewachsene Kundenstruktur aus Kapitalinvestoren, Kommunen, Nutzern gewerblicher und privater Eigenstromanlagen sowie in Solaranlagen investierende Schwestergesellschaften der Schrum-Tauschke-Unternehmensfamilie. Das internationale Team aus erfahrenen Kaufleuten, Ingenieuren und Technikern hat bereits eine Anlagenleistung von mehr ca. 600 MWp erfolgreich realisiert. Für über 320 MWp im In- und Ausland übernimmt SUNfarming die technische Betriebsführung.
www.sunfarming.de


Über Capcora

Capcora ist eine auf Real Assets spezialisierte Unternehmensberatung und beschafft Eigen-, Mezzanine- und Fremdkapital für Energie- und Infrastrukturprojekte, Immobilien und mittelständische Unternehmen. Im Fokus stehen insbesondere Mezzanine-Finanzierungen zur Rekapitalisierung von gebundener Liquidität in Bestandsportfolien sowie zur Zwischenfinanzierung von Entwicklungen und Baumaßnahmen im Bereich Erneuerbare Energien (Photovoltaik, Onshore Wind) und Immobilien über alternative Finanzierungsquellen.
www.capcora.com


Download Pressefoto:
https://www.iwrpressedienst.de/bild/capcora/304d5_2019-11-21-SUNfarming-17-Mio-Euro-PV-Polen.jpg
BU: Frisches Kapital für SUNfarming Polen
© Capcora GmbH


Frankfurt am Main, den 22. November 2019


Veröffentlichung und Nachdruck honorarfrei; ein Belegexemplar an die Capcora GmbH wird freundlichst erbeten.


Achtung Redaktionen - Für Fragen steht Ihnen gerne zur Verfügung:

Pressekontakt:
Capcora GmbH
Alexander E. Kuhn, Managing Partner
Tel: +49 (69) 348 765 761
Fax: +49 (69) 348 765 769
E-Mail: ak@capcora.com


Capcora GmbH
Savignystraße 43
60325 Frankfurt am Main
Internet: http://www.capcora.com



Online-Pressemappe - alle Pressemitteilungen der Capcora GmbH | RSS-Feed abonnieren



Hinweis: Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Emittent / Herausgeber der Meldung »Capcora GmbH« verantwortlich.

 


Weitere Pressemitteilungen von Capcora GmbH


Meist geklickte Pressemitteilungen von Capcora GmbH

  1. SUNfarming sichert sich 17 Mio. Euro für neue PV-Projekte in Polen
  2. Vodasun sichert sich mit Unterstützung von Capcora Zwischenfinanzierungslinie für deutsche PV-Dachanlagen
  3. Capcora berät bei Erweiterung eines Finanzierungsrahmens für Greenfield-Windprojekte in Deutschland
  4. enen endless energy erweitert Zwischenfinanzierungsrahmen für neue Projekte mit 3,3 MWp
  5. Capcora arrangiert für Claritas Poland Zwischenfinanzierung i.H.v. 5,5 Mio. EUR für PV-Projekte mit ca. 9 MWp in Polen