Solarbranche.de

Branchenportal für die Solarenergie

Pressemitteilung Kaiserwetter Energy Asset Management GmbH

Kaiserwetter übernimmt das kaufmännische Asset Management von Sonnedix in Spanien

- Die Vereinbarung umfasst in einem ersten Schritt Solarparks in einer Größenordnung von 194 MW des spanischen Portfolios von Sonnedix, einem amerikanischen Unternehmen, das institutionellen Investoren rund um JP Morgan Asset Management gehört.

- Kaiserwetter bietet mit seinem Produkt ZULU attraktive Optionen für das Outsourcing von kaufmännischen Asset Management-Leistungen auf Basis seines auf erneuerbaren Energien ausgerichteten SAP ERP-Systems.

- Über einen Internet of Things (IoT)-Ansatz werden die Daten der Energieproduktion aller Energiezähler aggregiert, um die Reportingqualität für das Portfolio von Sonnedix zu steigern.

Hamburg (iwr-pressedienst) - Kaiserwetter Energy Asset Management übernimmt das kaufmännische Asset Management für Solarparks von Sonnedix, eines der größten internationalen unabhängigen Energieerzeuger im Bereich Photovoltaik. Sonnedix ist als amerikanisches Unternehmen mehrheitlich im Besitz von institutionellen Investoren, die von J.P. Morgan Asset Management betreut werden.

Mit seinen Dienstleistungen und langjährigen Erfahrungen im Bereich des kaufmännischen Asset Managements gewährleistet Kaiserwetter, dass die Buchführung der Objektgesellschaften allen lokalen buchhalterischen und steuerrechtlichen Anforderungen entspricht. Aufgrund der Partnerschaft mit SAP ist Kaiserwetter in der Lage, sein eigenes cloudbasiertes und auf erneuerbare Energien ausgerichtetes SAP ERP als Basis für seine kaufmännische Dienstleistung seinen Kunden in der EU, einschließlich Großbritannien und der Schweiz, anzubieten. Die Anwendung von SAP ERP eröffnet die Möglichkeit, auch große Portfolien in die Buchführung zu übernehmen und so das Outsourcing von kaufmännischen Prozessen über Ländergrenzen hinweg erfolgreich aktiv umzusetzen.

Zusätzlich nutzt Kaiserwetter das Internet of Things (IoT), um über eine direkte digitale Konnektivität der Photovoltaik-Anlagen von Sonnedix eine verbesserte Reporting-Qualität zu erreichen. So lässt sich der spezifische Ertrag jeder einzelnen Anlage durch eine direkte Analyse der Daten aus den Energiezählern auf einen Blick und nahezu in Echtzeit erfassen. “ARISTOTELES IoT Connectivity” heißt die von Kaiserwetter entwickelte Technologie, die es ermöglicht, jede einzelne erzeugte Kilowattstunde direkt am Energiezähler zu registrieren und Millionen von wöchentlich gewonnenen Daten innerhalb kürzester Zeit einer KI-basierten Analyse zu unterziehen.

“Der Vertragsabschluss mit Sonnedix ist für uns ein weiterer Beleg dafür, dass ZULU, unser Outsourcing-Angebot für Leistungen des technischen und kaufmännischen Asset Managements, den Zahn der Zeit trifft”, sagt Hanno Schoklitsch, CEO und Gründer von Kaiserwetter. “Es freut uns umso mehr, dass es uns gelungen ist, zwei unserer Kernkompetenzen – die Datenintelligenz basierend auf IoT und AI zum einen, die jahrzehntelange Erfahrung unseres Teams im kaufmännischen Asset Management zum anderen – zu einem attraktiven Angebot zu bündeln”.


Über Kaiserwetter Energy Asset Management GmbH

Kaiserwetter ist ein IntelliTech Unternehmen in der erneuerbaren Energien Branche. Das Unternehmen verwendet die aus seiner Data as a Service (DaaS)-Dienstleistung gewonnene Daten-Intelligenz dazu, Kapital dabei zu unterstützen, stärker in erneuerbare Energien zu investieren, um Investitionen in eine emissionsfreie Energieerzeugung weltweit zu beschleunigen. Das ist eine wesentliche Voraussetzung, damit die Klimaziele international erreicht werden können.

Kaiserwetters Product Suite umfasst derzeit die vielfach prämierte cloudbasierte IoT&AI-Plattform ARISTOTELES. Sie verwendet Smart Data Analytics, Predictive Analytics sowie Machine Learning dazu, Investitionsrisiken zu minimieren, Rendite zu maximieren und höchste Transparenz zu schaffen.

IRIS als Kaiserwetters internetbasierte Analytics Machine ermöglicht eine detaillierte Zustands- und Potenzial-Analyse. Damit erhalten Kunden einen sehr raschen Einblick in den Ist-Zustand von Assets.

ZULU ist die dritte digitale Innovation und bündelt die gesamte Kaiserwetter-Expertise rund um das technische und kaufmännische Asset Management von Wind- und Solarparks weltweit. Dies verbindet maximale Transparenz und Flexibilität auf Serviceebene mit einer effektiven Kostenminimierung.

Kaiserwetter bietet seine spezialisierten, digitalen Dienstleistungen allen Stakeholdern im Rahmen eines Investitionsprozesses und über den gesamten Investmentzyklus hinweg weltweit an. Kunden sind insbesondere Investmentfonds, Private-Equity-Investoren, Infrastrukturfonds, Banken, Versicherungen, supranationale Organisationen, Rating Agenturen und Energieunternehmen.

Das 2012 gegründete Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Hamburg und verfügt über weitere Unternehmensstandorte in Madrid und New York und bereitet derzeit die Expansion nach China und Indien vor.

Weitere Informationen über Kaiserwetter finden Sie hier: www.kaiserwetter.energy


Über Sonnedix

Sonnedix Power Holdings Limited ist (gemeinsam mit seinen Tochterunternehmen der Marke Sonnedix) ein unabhängiger Erzeuger von Solarenergie mit ausgewiesener Expertise im renditenstarken und kosteneffizienten Betrieb von Solaranlagen. Sonnedix entwickelt, baut, hält und betreibt überall auf der Welt Solaranlagen, die zusammen über 1 Gigawatt installierte Leistung umfassen. Aktuell entwickelt Sonnedix in Italien, Frankreich, Spanien, den USA/Puerto Rico, Chile, Südafrika und Japan mehrere Hunderte Megawatt.

Weitere Information über Sonnedix finden Sie hier: www.sonnedix.com


Hamburg, den 06. Oktober 2020


Veröffentlichung und Nachdruck honorarfrei; ein Belegexemplar an die Kaiserwetter Energy Asset Management GmbH wird freundlichst erbeten.


Achtung Redaktionen - Für Fragen steht Ihnen gerne zur Verfügung:

Pressekontakt:

Edelman GmbH
Viola Pröck
Tel: 030 221829065
E-Mail: kaiserwetter@edelman.com

Edelman GmbH
Niddastraße 91
60329 Frankfurt am Main
Internet: https://www.edelman.de


Kaiserwetter Energy Asset Management GmbH
Hopfenmarkt 33
20457 Hamburg

Internet: https://www.kaiserwetter.energy



Online-Pressemappe - alle Pressemitteilungen der Kaiserwetter Energy Asset Management GmbH | RSS-Feed abonnieren



Hinweis: Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Emittent / Herausgeber der Meldung »Kaiserwetter Energy Asset Management GmbH« verantwortlich.

 


Weitere Pressemitteilungen von Kaiserwetter Energy Asset Management GmbH


Meist geklickte Pressemitteilungen von Kaiserwetter Energy Asset Management GmbH

  1. Bessere Investitionsentscheidungen in Solar durch KI und IoT
  2. Kaiserwetter mit SAP Innovation Award 2020 ausgezeichnet
  3. ARISTOTELES Sky – The Energy Cloud for Nations

Über Kaiserwetter Energy Asset Management GmbH

Kaiserwetter als IntelliTech Unternehmen im Bereich der erneuerbaren Energien verwendet die aus seiner Data Analytics as a Service (DAaaS) Dienstleistung gewonnene Daten Intelligenz dazu, Kapital davon zu überzeugen, vermehrt in erneuerbare Energien zu investieren, um Investitionen in eine emissionsfreie Energieerzeugung weltweit zu beschleunigen, damit die Klimaziele international erreicht werden können.


Kaiserwetter´s digitale Product Suite umfasst derzeit die vielfach prämierte cloudbasierte IoT-Plattform ARISTOTELES, die Smart Data Analytics, Predictive Analytics sowie Machine Learning dazu verwendet Investitionsrisiken zu minimieren, Rendite zu maximieren und höchste Transparenz zu schaffen. IRIS als Kaiserwetter´s internetbasierte Analytics Machine ermöglicht eine detaillierte Zustands- und Potentialanalyse, damit Kunden einen sehr raschen Einblick in den Istzustand von Assets erhalten. ZULU als dritte digitale Innovation ist der weltweite erste Online-Service-Configurator und ermöglicht Kunden Dienstleistung rund um das technische und kaufmännische Management von Erneuerbaren Energien modular zu konfigurieren, um Leistungstransparenz zu schaffen und Kosten zu minimieren.


Kaiserwetter bietet seine spezialisierte Dienstleistung allen Stakeholdern im Rahmen eines Investitionsprozesses und über den gesamten Investmentzyklus hinweg weltweit an. Kunden sind insbesondere Investmentfonds, Private-Equity-Investoren, Infrastrukturfonds, Banken, Versicherungen, Supranationale Organisationen, Rating Agenturen und Energieunternehmen. Das 2012 gegründete Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Hamburg und verfügt über weitere Unternehmensstandorte in Madrid und New York und bereitet derzeit die Expansion nach China und Indien vor.

Weitere Informationen zu Kaiserwetter Energy Asset Management GmbH