Solarbranche.de

Branchenportal für die Solarenergie

Pressemitteilung Qualitas Energy Deutschland GmbH

Qualitas Energy erwirbt das US-amerikanische erneuerbare Energien Unternehmen Heelstone von Ares Management

• Heelstone Renewable Energy, mit Sitz in North Carolina, hält ein Portfolio von 20 GW an Photovoltaik- und Speicheranlagen
• Qualitas Energy investiert erneut in den USA, wo das Unternehmen bereits 2008 mit der Fotowatio Renewable Ventures aktiv war

Hobnail Solarpark in Georgia<br />
© Qualitas Energy
Hobnail Solarpark in Georgia
© Qualitas Energy
Berlin (iwr-pressedienst) - Qualitas Energy, eine globale Investment- und Managementplattform mit Fokus auf erneuerbare Energien, Energiewende und nachhaltige Infrastrukturinvestitionen, gibt heute die Vereinbarung zur Akquisition des amerikanischen Unternehmens Heelstone Renewable Energy („Heelstone“) bekannt. Heelstone wird durch Ares Management („Ares“) verwaltet und ist eine der führenden Plattformen im Bereich erneuerbare Energien und Fondsmanagement.

Mit Sitz in Chapel Hill, North Carolina, hält Heelstone ein 20 GW Portfolio im Bereich Photovoltaik- und Speicheranlagen, davon 179 MW in Betrieb und 175 MW im Bau. Der Großteil der Pipeline besteht aus baureifen, noch in der Entwicklung befindlichen Projekten. Dank einer Erfolgsbilanz von mehr als einem Jahrzehnt hat sich Heelstone als Plattform für die Entwicklung umweltfreundlicher Energien etabliert und verfügt über ein diverses Projektportfolio in den Vereinigten Staaten.

Heelstone wird als eigenständiges Unternehmen innerhalb der Qualitas Energy Gruppe weitergeführt. Das Management-Team bleibt bestehen und bringt weiterhin seine umfassenden Fachkenntnisse hinsichtlich des gesamten Projektlebenszyklus sowie ein weitreichendes Verständnis des amerikanischen erneuerbare Energien Sektors ein.

Diese Transaktion wird den Wachstumskurs des Unternehmens signifikant beschleunigen und es von einem innovativen Projektentwickler zu einem der führenden unabhängigen Stromerzeugern im Land ausbauen. Gleichzeitig positioniert dieser Schritt Heelstone und Qualitas Energy strategisch als Schlüsselakteure in einem der größten und am schnellsten wachsenden Märkte der Welt.

Iñigo Olaguíbel, Qualitas Energy Gründungspartner und CEO, erklärt: „Diese Akquisition steht im Einklang mit unserem langfristigen Ziel, die Entwicklung von Projekten im Bereich der erneuerbaren Energien in den Vereinigten Staaten zu beschleunigen. Wir sind fest entschlossen, die USA wieder als einen unserer Kernmärkte zu etablieren, indem wir unser Know-how und unsere Erfolgsbilanz zusammen mit dem günstigen Umfeld für Energiewendeprojekte und den starken und wertvollen Kompetenzen von Heelstone miteinander verbinden.“

Mike Roth, Partner, Ares Infrastructure Opportunities, sagt: „Wir sind sehr stolz auf die Erfolge des Heelstone-Teams und insbesondere auf ihren Beitrag zur Dekarbonisierung des Stromnetzes, seit unserer Investition im Jahr 2019. Wir freuen uns darauf, den weiteren Erfolg der Heelstone an der Seite von Qualitas Energy zu verfolgen.“

Justin Gravatt, CEO von Heelstone, ergänzt: „Heelstone schätzt sich glücklich seit 2019 mit Ares in einer sehr erfolgreichen Partnerschaft und Wachstumsphase zusammenzuarbeiten. Mit Abschluss dieser Transaktion blickt das Heelstone-Team auf die nächste Wachstumsphase, begünstigt durch die Partnerschaft mit Qualitas Energy. Wir freuen uns sehr über die Möglichkeit, mit erstklassigen Investoren zusammenzuarbeiten, wobei wir die bisherigen Erfolge in die Weiterentwicklung unserer IPP-Plattform einbringen werden.“

Für Qualitas Energy markiert dieser Schritt die Rückkehr in die Vereinigten Staaten, wo das Unternehmen bereits 2008 über seinen ersten Fonds, Fotowatio Renewable Ventures, investiert war. Damals baute Qualitas Energy ein 1,4 GW Photovoltaik-Portfolio auf, welches von einem erfahrenen 40-köpfigen Team mit Sitz in San Francisco verwaltet wurde.

Qualitas Energy geht mit dieser Entscheidung einen weiteren zentralen Schritt, um zur Dekarbonisierung der Weltwirtschaft beizutragen, die eigene Position als Global Player im Bereich der erneuerbaren Energien zu stärken und seine internationale Präsenz auszubauen. Die Investition erfolgt über Q-Energy V, einen der größten europäischen erneuerbare Energien Fonds mit einem Volumen von ca. 2,4 Mrd. Euro (2,7 Mrd. Dollar).

Das Closing der Transaktion wird, vorbehaltlich der üblichen behördlichen Genehmigungen, in den kommenden Monaten erwartet.

Qualitas Energy wurde von Macquarie Capital (M&A), Linklaters (rechtlich), Black & Veatch (technisch), Leo Berwick (steuerlich), Deloitte (finanziell) und Willis Towers Watson (versicherungsrechtlich) beraten. Heelstone wurde von Jefferies LLC und Guggenheim Securities, LLC (finanziell) und Morgan Lewis (rechtlich) beraten.


Über Qualitas Energy

Qualitas Energy ist eine führende Investment- und Managementplattform, die sich auf Investitionen in erneuerbare Energien, die Energiewende und nachhaltige Infrastruktur fokussiert.

Seit 2006 hat das Qualitas Energy-Team weltweit mehr als €11 Milliarden in erneuerbare Energien investiert. Diese Investitionen wurden über fünf Vehikel getätigt: Fotowatio / FRV, Vela Energy, Q-Energy III, Q- Energy IV und Q-Energy V.

Konkret verwaltet das Qualitas Energy-Team mehr als 5 GW erneuerbare Energien, darunter mehr als 3 GW Windenergie, 1 GWp Photovoltaik, 242 MW Solarthermie (CSP), 180 MW Biogas, 63 MW Batteriespeicher, und 60 MW Laufwasserkraft (RoR) in Spanien, Deutschland, Großbritannien, Italien, Polen und Chile.

Seit 2020 hat Qualitas Energy ausreichend Energie produziert, um 1,54 Millionen Haushalte zu versorgen, und seit 2021 erfolgreich die Emissionen von 1,32 Millionen metrischen Tonnen CO2-Äquivalent vermieden.

Das Team von Qualitas Energy besteht aus mehr als 650 Experten an zwölf Standorten, in Madrid, Berlin, London, Mailand, Hamburg, Wiesbaden, Trier, Stuttgart, Köln, Warschau, Breslau und Santiago.

Weitere Informationen finden Sie unter qualitasenergy.com.


Über Ares Management

Ares Management Corporation (NYSE: ARES) ist ein weltweit führender alternativer Investmentmanager, der seinen Kunden ergänzende Primär- und Sekundärinvestitionslösungen in den Anlageklassen Kredit, Private Equity, Immobilien und Infrastruktur anbietet. Wir sind bestrebt, flexibles Kapital bereitzustellen, um Unternehmen zu unterstützen und Mehrwert für unsere Stakeholder und in unseren Gemeinschaften zu generieren. Durch die Kooperation innerhalb unserer Investitionsgruppen sind wir bestrebt, über Marktzyklen hinweg konsistente und attraktive Anlagerenditen zu erzielen. Zum 30. September 2023 verwaltete die globale Plattform der Ares Management Corporation ein Vermögen von rund 395 Milliarden US-Dollar und beschäftigte rund 2.800 Mitarbeiter in Nordamerika, Europa, im asiatisch-pazifischen Raum und im Nahen Osten.


Download Pressefoto:
https://www.iwrpressedienst.de/bild/qualitas-energy/cffce_Hobnail-PM-300124.jpg
BU: Hobnail Solarpark in Georgia
© Qualitas Energy


Berlin, den 30. Januar 2024


Veröffentlichung und Nachdruck honorarfrei; ein Belegexemplar an die Qualitas Energy Deutschland GmbH wird freundlichst erbeten.



Achtung Redaktionen - Für Fragen stehen Ihnen gerne zur Verfügung:

Pressekontakte:

Qualitas Energy Deutschland GmbH
Theresa Tolle
Marketing & Public Relations
Tel: +49 (0)30 8632 36 236
E-Mail: theresa.tolle@qenergy.com


Qualitas Energy Deutschland GmbH
Unter den Linden 21
10117 Berlin

Internet: https://qualitasenergy.com/de


Qualitas Energy
Henar Hernández
Global Head of Communications
E-Mail: henar.hernandez@qenergy.com
Tel: +34 697 11 68 72



Sprache:

Online-Pressemappe - alle Pressemitteilungen der Qualitas Energy Deutschland GmbH | RSS-Feed abonnieren



Hinweis: Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Emittent / Herausgeber der Meldung »Qualitas Energy Deutschland GmbH« verantwortlich.

 


Weitere Pressemitteilungen von Qualitas Energy Deutschland GmbH


Meist geklickte Pressemitteilungen von Qualitas Energy Deutschland GmbH

  1. Qualitas Energy erwirbt das US-amerikanische erneuerbare Energien Unternehmen Heelstone von Ares Management
  2. Meilenstein für die Energiewende in Europa: Qualitas Energy schließt 2,4-Milliarden-Euro-Fonds für erneuerbare Energien
  3. Qualitas Energy erhält Genehmigungen für Windprojekte mit einer Gesamtkapazität von mehr als 60 MW
  4. Qualitas Energy und NeXtWind schließen Übernahme eines Windenergie-Portfolios in Deutschland ab
  5. Qualitas Energy erwirbt Mehrheitsbeteiligung eines 65 MW Windparks in Ostdeutschland

Über Qualitas Energy Deutschland GmbH

Qualitas Energy ist eine führende Investment- und Managementplattform, die sich auf Investitionen in erneuerbare Energien, die Energiewende und nachhaltige Infrastruktur fokussiert.

Seit 2006 hat das Qualitas Energy-Team weltweit mehr als €11 Milliarden in erneuerbare Energien investiert. Diese Investitionen wurden über fünf Vehikel getätigt: Fotowatio / FRV, Vela Energy, Q-Energy III, Q- Energy IV und Q-Energy V.

Konkret verwaltet das Qualitas Energy-Team mehr als 5 GW erneuerbare Energien, darunter mehr als 3 GW Windenergie, 1 GWp Photovoltaik, 242 MW Solarthermie (CSP), 243 MW Batteriespeicher, 180 MW Biogas und 60 MW Laufwasserkraft (RoR) in Spanien, Deutschland, Großbritannien, Italien, Polen und Chile.

Die Anlagen im Portfolio von Qualitas Energy erzeugen derzeit genug klimafreundliche Energie, um mehr als 370.000 Haushalte zu versorgen und den Ausstoß von 630.000 Tonnen CO2 zu vermeiden.

Das Team von Qualitas Energy besteht aus mehr als 600 Experten an 11 Standorten, in Madrid, Berlin, London, Mailand, Hamburg, Wiesbaden, Trier, Stuttgart, Köln, Warschau und Santiago.


Weitere Informationen zu Qualitas Energy Deutschland GmbH