Solarbranche.de

Branchenportal für die Solarenergie

Pressemitteilung Qualitas Energy Deutschland GmbH

Qualitas Energy mit neuem Büro in Chile auf Expansionskurs in Lateinamerika

• Qualitas Energy investiert in einen der vielversprechendsten Märkte für erneuerbare Energien mit stabilen Rahmenbedingungen in Lateinamerika.
• Die neue Niederlassung in Santiago wird von Country Head Alfonso Ardizzoni geleitet.
• Der Markteintritt erfolgt durch Erwerb der ersten Anlage in Kooperation mit lokalen Partnern.

© iStock.com
© iStock.com
Madrid (iwr-pressedienst) - Qualitas Energy, eine globale Investment- und Managementplattform mit Fokus auf erneuerbare Energien, Energiewende und nachhaltige Infrastrukturinvestitionen, gibt heute die Eröffnung eines Büros in Chile als Teil der internationalen Expansionsstrategie bekannt. Mit der neuen Niederlassung in Santiago positioniert sich Qualitas Energy in einem der dynamischsten und wichtigsten Märkte für erneuerbare Energien in Lateinamerika.

Chile ist strategisch ein wichtiger Markt für Qualitas Energy. Stabile regulatorische Voraussetzungen, eine starke Entwicklung im Bereich der erneuerbaren Energien und ehrgeizige Dekarbonisierungsziele, werden Chile in den nächsten zehn Jahren zu einem der weltweit am schnellsten wachsenden Märkte für saubere Energien machen. Mit der Konsolidierung der lokalen Präsenz ist Qualitas Energy bestens positioniert, diese neue Ära des chilenischen Energiesystems, wie auch der lateinamerikanischen Energielandschaft insgesamt, zu unterstützen.

Qualitas Energy setzt mit Investition und Expertise auf die Stärkung der erneuerbaren Energien und die Transformation der chilenischen Energieinfrastruktur. Der Schwerpunkt liegt auf Photovoltaik, Windenergie, Laufwasserkraft (RoR) und Speichertechnologie. Damit leistet Qualitas Energy einen wesentlichen Beitrag zur Energiewende in Chile.

Alfonso Ardizzoni wird das Büro in Santiago leiten. In seiner mehr als 20-jährigen Laufbahn im chilenischen Stromsektor hat er sich der Identifizierung, Entwicklung und Konsolidierung neuer Geschäftsfelder in Unternehmen wie Generadora Metropolitana gewidmet.

Alfonso wird mit Oscar Pérez, Partner und Chief Business Development Officer (CBDO), sowie Cristóbal Santa Cruz, Principal of Investment, zusammenarbeiten. Beide sind für die Investitionen in der Region verantwortlich.

Die Vision in Chile wird mit Erwerb und Integration einer neuen Technologie für Qualitas Energy konkret. Die Akquisition des ersten Laufwasserkraftwerks (RoR), in Zusammenarbeit mit lokalen Partnern, ist aufgrund dessen Größe, Standorts und Produktionsertrags eine zentrale strategische Entscheidung.

Mit der Eröffnung des mittlerweile neunten Büros werden die Aktivitäten der Qualitas Energy Gruppe über Europa hinaus internationalisiert. Gleichzeitig erfolgt mit der neuen Niederlassung der Eintritt in den lateinamerikanischen Markt. Dieser Meilenstein ist Teil der Unternehmensstrategie, die darauf zielt, mit dem fünften Fonds, Q-Energy V, neue Potenziale zu erschließen. Das erste Closing erreicht über 1,1 Milliarden Euro, insgesamt wird ein Fondsvolumen von mehr als 1,6 Milliarden Euro erwartet. Damit wäre der Q-Energy V einer der größten Fonds für erneuerbare Energien in Europa.

Iñigo Olaguíbel, Gründungspartner und CEO von Qualitas Energy, und Oscar Pérez, Partner und CBDO, erläutern: „Wir freuen uns sehr, die Eröffnung unseres Büros in Chile bekannt zu geben. Dies ist ein wichtiger Schritt in unserem Wachstumsplan und dem Bestreben, die Energiewende global zu beschleunigen. Alfonso hat während seiner mehr als zehnjährigen Tätigkeit als CEO eines der größten Stromversorger des Landes seine Fähigkeiten in der Projektfinanzierung, der Teilnahme an Ausschreibungen und der Geschäfts- und Teamleitung unter Beweis gestellt. Darüber hinaus hat er erfolgreich wertvolle und enge Beziehungen zu verschiedenen lokalen Stakeholdern aufgebaut. Diese Kompetenzen sind zweifelsfrei Schlüsselfaktoren, die unsere Position auf dem Markt stärken werden.“

Cristóbal Santa Cruz, Principal of Investment, ergänzt: „Chile macht kontinuierlich Fortschritte in der Energiewende. Die Integration erneuerbarer Energien ist nicht ohne Herausforderungen, aber wir sind zuversichtlich, dass Qualitas Energy einen wichtigen Beitrag zu einem geordneten Wandel leisten wird. Wir glauben, dass Chile mit seinen Erfahrungen als Vorbild für viele Länder dient, die den Weg zur Dekarbonisierung beschreiten. Die Präsenz auf einem derartigen Markt ist für uns von sehr großem Wert."


Über Qualitas Energy

Qualitas Energy ist eine führende Investment- und Managementplattform, die sich auf Investitionen in erneuerbare Energien, die Energiewende und nachhaltige Infrastruktur fokussiert.

Seit 2006 hat das Qualitas Energy-Team weltweit mehr als €11 Milliarden in erneuerbare Energien investiert. Diese Investitionen wurden über fünf Vehikel getätigt: Fotowatio / FRV, Vela Energy, Q-Energy III, Q- Energy IV und Q-Energy V.

Konkret verwaltet das Qualitas Energy-Team mehr als 5 GW erneuerbare Energien, darunter mehr als 3 GW Windenergie, 1 GWp Photovoltaik, 242 MW Solarthermie (CSP), 243 MW Batteriespeicher, 180 MW Biogas und 60 MW Laufwasser kraft (RoR) in Spanien, Deutschland, Großbritannien, Italien, Polen und Chile.

Die Anlagen im Portfolio von Qualitas Energy erzeugen derzeit genug klimafreundliche Energie, um mehr als 350.000 Haushalte zu versorgen und den Ausstoß von 630.000 Tonnen CO2 zu vermeiden.

Das Team von Qualitas Energy besteht aus mehr als 500 Experten an neun Standorten, in Madrid, Berlin, London, Mailand, Hamburg, Wiesbaden, Trier, Warschau und Santiago.

Weitere Informationen finden Sie unter qualitasenergy.com.


Download Pressefoto:
https://www.iwrpressedienst.de/bild/qualitas-energy-deutschland-gmbh/5de9e_Qualitas-Energy_Chile_Renewables_Latin-America.jpg
BU: Qualitas Energy setzt auf nachhaltige Investitionen in Chile
© iStock.com

Madrid, den 01. Juni 2023


Veröffentlichung und Nachdruck honorarfrei; ein Belegexemplar an die Qualitas Energy Deutschland GmbH wird freundlichst erbeten.



Achtung Redaktionen - Für Fragen stehen Ihnen gerne zur Verfügung:

Medienkontakt:

Qualitas Energy
Henar Hernández
Global Head of Communications
Tel. +34 697 11 68 72
E-Mail: henar.hernandez@qenergy.com


Theresa Tolle
Communications Manager – Qualitas Energy Deutschland GmbH
Tel: +49 30 8632 36 236
E-Mail: theresa.tolle@qenergy.com

Carlos Serrano
Harmon
Tel. +34 669 51 93 98
E-Mail: cserrano@harmon.es



Qualitas Energy Deutschland GmbH
Unter den Linden 21
10117 Berlin

Internet: https://qualitasenergy.com/de



Sprache:

Online-Pressemappe - alle Pressemitteilungen der Qualitas Energy Deutschland GmbH | RSS-Feed abonnieren



Hinweis: Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Emittent / Herausgeber der Meldung »Qualitas Energy Deutschland GmbH« verantwortlich.

 


Weitere Pressemitteilungen von Qualitas Energy Deutschland GmbH


Meist geklickte Pressemitteilungen von Qualitas Energy Deutschland GmbH

  1. Meilenstein für die Energiewende in Europa: Qualitas Energy schließt 2,4-Milliarden-Euro-Fonds für erneuerbare Energien
  2. Qualitas Energy erwirbt das US-amerikanische erneuerbare Energien Unternehmen Heelstone von Ares Management
  3. Qualitas Energy erhält Genehmigungen für Windprojekte mit einer Gesamtkapazität von mehr als 60 MW
  4. Qualitas Energy wirbt gemeinsam mit dem sächsischen Staatsministerium für die Windenergie
  5. Qualitas Energy erwirbt Mehrheitsbeteiligung eines 65 MW Windparks in Ostdeutschland

Über Qualitas Energy Deutschland GmbH

Qualitas Energy ist eine führende Investment- und Managementplattform, die sich auf Investitionen in erneuerbare Energien, die Energiewende und nachhaltige Infrastruktur fokussiert.

Seit 2006 hat das Qualitas Energy-Team weltweit mehr als €11 Milliarden in erneuerbare Energien investiert. Diese Investitionen wurden über fünf Vehikel getätigt: Fotowatio / FRV, Vela Energy, Q-Energy III, Q- Energy IV und Q-Energy V.

Konkret verwaltet das Qualitas Energy-Team mehr als 5 GW erneuerbare Energien, darunter mehr als 3 GW Windenergie, 1 GWp Photovoltaik, 242 MW Solarthermie (CSP), 243 MW Batteriespeicher, 180 MW Biogas und 60 MW Laufwasserkraft (RoR) in Spanien, Deutschland, Großbritannien, Italien, Polen und Chile.

Die Anlagen im Portfolio von Qualitas Energy erzeugen derzeit genug klimafreundliche Energie, um mehr als 370.000 Haushalte zu versorgen und den Ausstoß von 630.000 Tonnen CO2 zu vermeiden.

Das Team von Qualitas Energy besteht aus mehr als 600 Experten an 11 Standorten, in Madrid, Berlin, London, Mailand, Hamburg, Wiesbaden, Trier, Stuttgart, Köln, Warschau und Santiago.


Weitere Informationen zu Qualitas Energy Deutschland GmbH