Solarbranche.de

Branchenportal für die Solarenergie

Börse KW 18/23: RENIXX erholt sich etwas von neuem Jahrestief – Verbio: USA-Expansion - Solaredge in Q1 mit Rekordumsatz und Gewinnanstieg - Sunrun bricht nach Zahlen ein

© IWR / BSB© IWR / BSBMünster - Der globale Aktienindex für erneuerbare Energien RENIXX-World (ISIN: DE000RENX014) hat auch in der letzten Woche ein neues Jahrestief markiert. Für Verstimmung sorgt weiterhin der neuerliche Zinsanstieg.

Der regenerative Aktienindex RENIXX World hat in der letzten Woche auf dem Niveau der Vorwoche geschlossen. Bei Handelsschluss liegt der RENIXX mit 1.402,95 Punkten um minus 0,3 Prozent unter dem Schlusskurs der vorangegangenen Woche.

Als Belastungsfaktor für den RENIXX erweist sich nach wie vor die Zinspolitik. Auch wenn ein noch weiterer Zinsanstieg angesichts sinkender Inflationserwartungen auf Grund der gesunkenen Energiepreise unwahrscheinlicher wird, so stellt sich schon die nächste Frage, wie lange die Zinsen auf dem aktuellen Niveau verharren werden. Hinzu kommen Quartalszahlen von Unternehmen, die zum Teil für heftige Kursbewegungen sorgen.

Auf Jahressicht notiert der RENIXX aktuell bei einem Minus von 4,9 Prozent. Das bisherige Jahreshoch (Schlusskurs-Basis) wurde am 02.02.2023 mit 1.666 Punkten erreicht, das Jahrestief mit 1.371 Punkten stammt vom 03.05.2023.

Verbio expandiert in den USA - Inflation Reduction Act macht's möglich
Die Verbio - Vereinigte Bioenergie AG expandiert in den USA und erwirbt eine Ethanolanlage in South Bend, im US-Bundesstaat Indiana. Die Marktperspektiven für Umwelttechnologien haben sich lt. Verbio in den Vereinigten Staaten durch die geänderten Rahmenbedingungen deutlich verbessert, Europa hat erheblichen Nachholbedarf.

Die Verbio North America Holdings, Tochter der Verbio AG, übernimmt die Ethanolanlage in South Bend und baut diese nach deutschem Vorbild um. Nach dem Umbau soll die Produktionskapazität der neuen Anlage bei 250.000 Tonnen Bioethanol und 850.000 MWh Biomethan pro Jahr liegen.

Die Verbio Aktie gewinnt auf Wochensicht 4,1 Prozent auf einen Kurs von 34,64 Euro.

Solaredge: Q1 mit Rekordumsatz und Gewinnanstieg
Der israelische Solarkonzern Solaredge hat die Zahlen für das erste Quartal 2023 veröffentlicht. Umsatz und Gewinn sind auf Quartalsbasis deutlich gestiegen. Der Umsatz kletterte im ersten Quartal 2023 auf 943,9 Mio. USD, das ist ein Plus von 44 Prozent im Vergleich zum Vorjahr (Q1 2022: 655,1 Mio. USD).

Das Betriebsergebnis nach GAAP stieg in Q1 auf 144,2 Mio. USD, nach 50,9 Mio. USD im Vorjahresquartal. Auch beim Gewinn verzeichnet Solaredge einen neuen Rekord. Nach GAAP-Standard erreichte der Nettogewinn 138,4 Mio. USD, das ist ein Plus von 318 Prozent gegenüber 33,1 Mio. USD im Vorjahresquartal.

Der Kurs der Solaredge Aktie legt in der letzten Woche um 3 Prozent auf 266 Euro zu.

Sunrun steigert Umsatz und Verluste
Der Gesamtumsatz von Sunrun belief sich in Q1 23 auf 589,8 Mio. USD. Damit lag der Umsatz um 19 Prozent über dem Wert des Vorjahresquartals (Q1 2022: 495,8 Mio. USD) und hat zudem die Erwartung der Analysten übertroffen, die im Durchschnitt mit einem Gesamtumsatz von 520 Mio. USD gerechnet haben. Doch mit den Umsätzen steigen auch die Verluste.

Per Saldo erzielte Sunrun in Q1 23 einen den Aktionären zurechenbaren Nettoverlust von - 240,4 Mio. USD (Q1 22: - 87,8 Mio. USD), pro verwässerter Aktie entspricht das -1,12 USD (Q1 2022: - 0,42 USD). Hier hatten die Analysten im Schnitt ein deutlich besseres Ergebnis erwartet und lediglich mit einem Verlust von - 0,146 USD pro Aktie gerechnet. Den Investoren schmeckten diese Zahlen nicht, die Aktie gerät unter Druck und bricht in der letzten Woche um 20,5 Prozent auf 15,55 Euro ein.

RENIXX zum Wochenbeginn im Plus
Zum Wochenstart kann der RENIXX zulegen. Die stärksten Kurszuwächse im frühen Handel verbuchen Fuelcell Energy, Sunnova, Array Technologies, Ballard Power und Canadian Solar. Verluste verzeichnen Xinji Solar, Enphase, Northland Power, Ørsted und Innergex.

© IWR, 2023


Mehr Nachrichten und Infos aus der Regenerativen Energiewirtschaft
Abwärtsspirale ungebrochen: Gaspreise brechen seit Rekordhoch 2022 um 90 Prozent ein
Geschäftszahlen: Solaredge im ersten Quartal mit Rekordumsatz - Gewinne steigen
Verlust reduziert: Scatec erhöht Ausblick für Geschäftsjahr 2023
Quartalszahlen: US-Solarkonzern Sunrun steigert Umsätze deutlich - Verluste ausgeweitet
Stadtwerke Gronau GmbH sucht Manager (m/w/d) Netzdaten
Erneuerbare Energien: globaler Aktienindex RENIXX - Renewable Energy Industrial Index

Original PM: Umsatzrekord bei der Energiequelle GmbH
Stadtwerke Gronau GmbH sucht Manager (m/w/d) Netzdaten

08.05.2023

 



Jobs & Karriere - Energiejobs.de
Veranstaltungen - Energiekalender.de

Pressemappen - mit Original-Pressemitteilungen