Solarbranche.de

Branchenportal für die Solarenergie

Fotolia 36745099 1280 256

TSMC Solar erzielt 14,2 Prozent Effizienz mit CIGS-Modul

Taichung, Taiwan - TSMC Solar Ltd. hat die erfolgreiche Herstellung von CIGS-PV-Modulen mit 14,2 Prozent Effizienz gemeldet. Dabei ist das Forschungs- und Pilot-Fließband in der automatisierten Fertigungsanlage von TSMC in Taichung (Taiwan) zum Einsatz gekommen. Diese Module sind bereits Gegenstand der Zertifizierungsprozesse und werden voraussichtlich ab Anfang 2013 verfügbar sein. Es handelt sich bei diesem Modultyp um eine Dünnschichttechnologie auf Basis der verwendeten Elemente Kupfer, Indium, Gallium, Schwefel und Selen.

Noch signifikantere Effizienzverbesserungen erzielen
"Die signifikanten Verbesserungen, die wir seit Beginn der Pilotproduktion im März dieses Jahres haben erzielen können, sind Beleg für unsere Fähigkeit, technologische Fortschritte zeitnah umzusetzen. Wir sind zuversichtlich, dass unsere Konzentration auf technologische Verbesserungen dazu führen wird, in den kommenden Jahren noch signifikantere Effizienzverbesserungen zu erzielen", so Ying-Chen Chao, der Präsident von TSMC Solar. TSMC Solar Ltd. ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von Taiwan Semiconductor Manufacturing, Inc., einem der Marktführer im Geschäft mit Halbleitern. Der Geschäftsbereich Solar von TSMC wurde im Mai 2009 gegründet.

Weitere Nachrichten und Infos aus der Solarenergiebranche
S.A.G. Solarstrom bestellt Suntech-Module im Umfang von 26 MW
20 % Wirkungsgrad: Schmid erhält Lizenz für PV-Zellen-Produktions-Verfahren
Renerco: Photovoltaik, Windenergie und Geothermie



Jobs & Karriere - Energiejobs.de
Veranstaltungen - Energiekalender.de

Pressemappen - mit Original-Pressemitteilungen