Solarbranche.de

Branchenportal für die Solarenergie

Fotolia 36745099 1280 256

Digitalisierung: Vattenfall gewinnt Stadtwerke Neumünster als neuen Kunden

© Vattenfall© Vattenfall

Neumünster - Die Stadtwerke Neumünster arbeiten beim Vertrieb ihrer Energie­dienstleistungen künftig mit der Plattform Vlink von Vattenfall Smarter Living GmbH. Die Stadtwerke Neumünster bieten Elektroautos und Zubehör wie Ladesäulen, kombiniert mit einem Stromliefervertrag aus 100 Prozent Ökostrom an.

„Mit Hilfe von Vlink werden wir unser Angebot auf dieser Plattform ausbauen und künftig den Vertrieb weiterer Dienstleistungen im Bereich E-Mobility komplett digital abwickeln können“, sagt Christian Hauschild, Vertriebsleiter der Stadtwerke Neumünster.

Die Entscheidung für Vlink sei vor allem gefallen, weil sich die Plattform im eigenen Look and Feel der Stadtwerke innerhalb kurzer Zeit integrieren lässt. Ziel sei es, dank effizienter Vertriebsprozesse neue Kunden für die Stadtwerke zu gewinnen und emissionsfreies Fahren für jedermann zugänglich zu machen.

Um in den Genuss der Förderung für Elektromobilität zu kommen, müssen Käufer der Ladestation auch die Installation durch einen Fachbetrieb und den Bezug von Ökostrom nachweisen. Diesen kompletten Prozess kann Vlink für Stadtwerke und Energieversorger abbilden.

© IWR, 2021

14.01.2021