Solarbranche.de

Branchenportal für die Solarenergie

Fotolia 36745099 1280 256

Quartalszahlen: First Solar Umsatz bricht im ersten Quartal ein - Ergebnis negativ

© First Solar© First Solar

Tempe, USA - First Solar hat die Finanzergebnisse für das erste Quartal 2022 (Januar - März 2022) bekannt gegeben.

Der Umsatz des US-Dünnschichtmodulherstellers ist gegenüber dem Vorquartal (Q4 2021) bzw. im Vorjahresvergleich (Q1 2021) deutlich zurückgegangen. Nach dem Gewinn im Vorjahr verbleibt netto ein Minus.

Der Nettoumsatz von First Solar im ersten Quartal 2022 beläuft sich auf 367 Millionen US-Dollar (Mio. USD), was verglichen mit Q4 2021 einem Rückgang um 60 Prozent entspricht (Q4 2021: 907,3 Mio. USD). Gegenüber dem Vorjahresquartal liegt der Rückgang bei 54 Prozent (Q1 2021: 803,4 Mio. USD). Als Gründe für den Einbruch zum Vorquartal Q4 2021 nennt First Solar in erster Linie einen Rückgang des verkauften Modulvolumens, einen geringeren durchschnittlichen Modulverkaufspreis und geringere Projektumsätze in Japan.

Statt wie in den Vorquartalen einen Gewinn, weist First Solar nun beim Netto-Ergebnis einen Verlust von minus 43,3 Mio. USD aus (Q1 2021: 209,7 Mio. USD). Damit ergibt sich für das erste Quartal ein verwässerter Verlust pro Aktie von minus 0,41 USD, verglichen mit einem verwässerten Gewinn von 1,96 USD im ersten Quartal 2021.

Mit Blick auf die weitere Entwicklung sieht sich First Solar trotz des schwachen Quartalsverlaufs gut aufgestellt. "Wir sind ermutigt durch unseren starken Buchungsfortschritt, da wir in weniger als 60 Tagen seit der letzten Quartalsmitteilung 11,9 GWDC gebucht haben, was unsere Buchungen für das laufende Jahr auf insgesamt 16,7 GWDC erhöht und uns weiter für 2023 und darüber hinaus rüstet", so First Solar CEO Mark Widmar. Insgesamt bestätigt First Solar die Erwartungen für das laufende Jahr mit Umsätzen in einer Bandbreite von 2,4 bis 2,6 Mrd. USD (Vorjahr 2021: 2,9 Mrd. USD) und einem verwässerten Gewinn pro Aktie von 0,0 bis 0,60 USD.

Die First-Solar Aktie gibt am heutigen Vormittag im frühen Handel etwas nach. Aktuell steht die Aktie des RENIXX-Konzerns mit einem leichten Verlust von 0,01 Prozent bei einem Kurs von 69,10 Euro (29.04.2022, 08:14 Uhr, Börse Stuttgart).

© IWR, 2022

29.04.2022