Solarbranche.de

Branchenportal für die Solarenergie

Fotolia 36745099 1280 256

Solarstrom: Panasonic baut Solarkraftwerk in der Türkei

© Panasonic© Panasonic

Ottobrunn - In Kiraz in der Provinz Izmir im Westen der Türkei ist das Solarkraftwerk "Sakura Projekt" jetzt in Betrieb gegangen. Der Solarpark hat eine Solarpark-Leistung von 11,7 MW, eingesetzt wurden Panasonic Module HIT®.

Kooperationspartner sind Panasonic und der Y?lsan Investment Holding. Letztere ist für ihre Investitionen in Solarprojekte in der Türkei bekannt. Als eines der bisher herausragenden Großprojekte hat das Sakura Projekt in dem aufstrebenden türkischen Photovoltaik-Markt (kumulierte installierte Photovoltaik-Leistung Ende 2017: 3.420 MW) viel Aufmerksamkeit erregt. Die Investitionskosten betragen rund 15 Millionen Euro. Die Anlage konnte im Rahmen der lizenzfreien Projekte gebaut werden, teilte Panasonic mit.

© IWR, 2018

01.08.2018