Solarbranche.de

Branchenportal für die Solarenergie

Fotolia 36745099 1280 256

Wachstumskurs: Encavis kauft Solarparks von Statkraft

© Encavis AG© Encavis AG

Hamburg - Der Wind- und Solarparkbetreiber Encavis AG erwirbt von der norwegischen Statkraft fünf Solarparks in den Niederlanden. Die Gesamtleistung der Solarparks beträgt 74 Megawatt (MW).

Drei der fünf Solarparks, die zusammen eine Erzeugungskapazität von 50 MW aufweisen, sind bereits an das Stromnetz angeschlossen. Die beiden weiteren Solarparks werden in den kommenden Monaten ebenfalls angeschlossen und mit der Netzeinspeisung starten. Alle fünf Parks profitieren in den ersten 15 Jahren von der niederländischen Vergütungsregelung SDE+.

Statkraft entwickelte, baute und verkaufte die Solarparks an Encavis und wird auch Betriebs- und Wartungsdienstleistungen sowie langfristige Asset-Management-Dienstleistungen für Encavis erbringen.

Der Erwerb der Solarparks von Statkraft erhöht die Encavis-Erzeugungskapazität in den Niederlanden auf 180 MW. Die gesamte Erzeugungskapazität des Encavis-Konzerns erreicht aktuell fast 1,9 GW (1.900 MW), so Dierk Paskert, Vorstandsvorsitzender der Encavis AG. Encavis strebt im Rahmen des Wachstumskurses eine Erzeugungskapazität von mehr als 3,4 GW an.

© IWR, 2022

12.11.2021