Solarbranche.de

Branchenportal für die Solarenergie

Fotolia 36745099 1280 256

Solarwatt holt Solarworld-Manager

Dresden – Der Dresdner Photovoltaik-Hersteller Solarwatt baut seinen Vertrieb aus und holt sich dazu einen ehemaligen Topmanager von Solarworld ins Haus.

Carsten Pattberg, ehemaliger Vice President Sales bei Solarworld, wechselt in gleicher Funktion von Solarworld zu Solarwatt. Pattberg war bei Solarworld für die Regionen Europa, Naher Osten, Afrika und Asien zuständig. Doch Pattberg soll nicht der einzige neue Vertriebsmitarbeiter für Solarwatt bleiben.

Solarwatt-Chef Neuhaus reagiert auf wachsende Photovoltaik-Nachfrage
Der ehemalige Solarworld-Verkaufsmanager hatte beim Bonner Solarkonzern die internationalen Vertriebsstrukturen auf- und ausgebaut. Weitere neue Vertriebsmitarbeiter sollen folgen, teilt Solarwatt mit. „Wir möchten die wachsende Nachfrage nach Photovoltaik mit einer noch intensiveren Vertriebsarbeit beantworten. Dafür entwickeln wir uns kontinuierlich weiter“, so Detlef Neuhaus, Geschäftsführer von Solarwatt. „Wir freuen uns, dass wir mit Carsten Pattberg einen so erfahrenen Vertriebsexperten gewonnen haben. Und wir sind stolz darauf, dass Solarwatt als Arbeitgeber eine so positive Ausstrahlung hat, dass wir bereits verschiedene Fachleute von Solarworld für uns begeistern konnten.“

Pattberg will den Kundennutzen steigern
Solarwatt ist nach eigenen Angaben europäischer Marktführer bei Glas-Glas-Modulen und einer der größten Hersteller von Stromspeichern. „Der Aufgabe, den Erfolg der Solarwatt GmbH in meiner neuen Position vertrieblich weiter auszubauen, trete ich mit Freude und Respekt entgegen“, kommentiert Pattberg den Wechsel nach Dresden. „Wir werden gemeinsam an der stetigen Erhöhung des Kundennutzens in unseren Märkten und Segmenten arbeiten und unsere anspruchsvollen Wachstumsziele weiter ehrgeizig verfolgen.“

Mehr Vertriebler für neue Fachpartner
Bereits im vergangenen Monat hatte Solarwatt seine Vertriebsorganisation ausgeweitet. Mit Felix Bräuer und Sven Schwarz wechselten zwei Eigengewächse des Unternehmens in neue Funktionen. Felix Bräuer übernimmt das Amt des Vice President Sales DACH (Deutschland, Österreich, Schweiz), Sven Schwarz ist neuer Vice President Sales Support. Mit der Ausweitung des Vertriebs reagiert Solarwatt auch auf die steigende Anzahl der Partner. Bräuer und Schwarz werden sich insbesondere um die Betreuung dieser Fachpartner kümmern.

© IWR, 2017


Weitere News und Infos aus der Solarbranche
Solarworld-Gläubiger stimmen Verkauf zu
Dieter Manz zieht sich aus dem operativen Geschäft zurück
Solarwatt wächst mit großen Schritten
Innovation für Arbeitsplätze in der Erneuerbaren-Branche
LichtBlick SE sucht Portfoliomanager (gn*) Gas
Green City Energy AG

29.08.2017