Solarbranche.de

Branchenportal für die Solarenergie

Fotolia 36745099 1280 256

Börse KW 47/19: RENIXX hält sich über 600 Punkten - Jinkosolar top - Enphase Energy, Ballard Power und Plug Power 2019 unter Top Performern

© BSB / IWR© BSB / IWRMünster - Der globale Aktienindex für erneuerbare Energien RENIXX-World (ISIN: DE000RENX014) hat in der letzten Handelswoche zwar leicht nachgegeben, die Marke von 600 Punkten aber verteidigen können. Gefragt ist nach guten Q3-Zahlen die Aktie von Jinkosolar.

Das regenerative Börsenbarometer RENIXX World hat in der vergangenen Woche 1,4 Prozent verloren und ist mit 606,29 Punkten aus dem Handel gegangen (Schlusskurs 15.11.2019: 614,82 Punkte). Auf Jahressicht 2019 ist der RENIXX bisher um rd. 43 Prozent geklettert. Aktuell sind nur noch drei von 30 RENIXX-Titeln seit Jahresbeginn 2019 im Minus.

Jinkosolar überrascht positiv - Aktie TOP-Wochengewinner
Bester Titel im RENIXX in der letzten Woche ist das chinesische Solarunternehmen Jinkosolar, das überraschend gute Q3-Zahlen vorgelegt. Die Aktie legte in der letzten Woche um rd. 13 Prozent auf 15,54 Euro zu. Hintergrund sind nicht nur die Zahlen, sondern auch die perspektivischen Aussichten von Kangping Chen, Chief Executive Officer (CEO) von JinkoSolar. Er sieht einen Wendepunkt in der technologischen Transformation von Jinkosolar, der 2016 mit der Produktion von Monowafern begann und nun abgeschlossen ist. Monobasierte hocheffiziente Produkte machen bereits fast 75 Prozent der gesamten Solarmodullieferungen im Quartal aus, die bis 2020 auf 99 Prozent steigen sollen. Dies werde sich positiv in den Bilanzen im nächsten Jahr widerspiegeln:

Der Modulabsatz betrug im Quartal 3.326 Megawatt, was einem Anstieg von 12,6 Prozent gegenüber dem Vorjahr und einem leichten Rückgang gegenüber dem Vorquartal entspricht. Die integrierten Produktionskosten sanken weiter, die Bruttomarge stieg im dritten Quartal auf 21,3 Prozent, was einer Steigerung um 6 Prozent gegenüber dem Vorjahr entspricht. „Wir sind sehr optimistisch, was unsere Wachstumsaussichten für das nächste Quartal und das gesamte Jahr 2020 betrifft, wo wir erwarten, dass sich unsere Gesamtprofitabilität verbessert und die Margen steigen werden", so Jinkosolar CEO Chen.

Solar- und Brennstoffzellen-Aktien sind die Top-Performer 2019
Im laufenden Jahr 2019 zeichnet sich bereits ein Trend schon ab: Gewinner sind vor allem Solaraktien wie Enphase Energy mit aktuell + 299 Prozent, Solaredge (+119 Prozent), SMA Solar (+87 Prozent), Xinji Solar (+ 82 Prozent) oder Jinkosolar (+ 79 Prozent). Neben der Solarenergie rückt das Thema Wasserstoff und Brennstoffzelle zunehmend in den Fokus. Im RENIXX World ist neben der kanadischen Ballard Power das US-Unternehmen Plug Power vertreten. Mit einem Plus in diesem Jahr von etwa 172 Prozent gehören die Aktien beider Unternehmen bislang zu den Gewinnern im RENIXX. Nach einer neuen Studie soll sich der Brennstoffzellen-Markt von 342 Millionen US-Dollar bis auf 1 Mrd. US-Dollar (2024) fast verdreifachen, berichtet "Der Aktionär".

Sunpower Kurs bricht nach Bekanntgabe von Kapitalerhöhung ein
Schwächster RENIXX-Titel in der vergangenen Woche ist Sunpower. Die Aktie des US-Solarunternehmens verliert auf Wochensicht 13,2 Prozent auf 6,49 Euro. Sunpower hatte eine Kapitalerhöhung durch die Ausgabe von 22 Millionen Aktien zu einem Preis von 7 US-Dollar pro Aktie (rd. 6,35 Euro) angekündigt. Zudem gewährt Sunpower eine 30-tägige Option, bis zu 3,3, Mio. weitere Stammaktien im Rahmen des öffentlichen Angebots zu den gleichen Konditionen zu erwerben. Sunpower will Nettoerlös aus dem Angebot für allgemeine Unternehmenszwecke zu verwenden. Das könne auch die teilweise Finanzierung der Rückzahlung seiner 0,875 prozentigen vorrangigen Wandelschuldverschreibungen mit Fälligkeit 2021 beinhalten, so Sunpower. Kürzlich hat der amerikanische Solarkonzern zudem Pläne zur Trennung in zwei unabhängige Untenehmen bekannt gegeben. Die neuen komplementären, strategisch ausgerichteten und börsennotierten Solarfirmen sind danach Sunpower und Maxeon Solar Technologies. Gleichzeitig wird der langjährige Partner Tianjin Zhonghuan Semiconductor Co., Ltd. (TZS), Anbieter von Siliziumwafern, eine Kapitalinvestition in Höhe von 298 Mio. USD in Maxeon Solar tätigen, um die Finanzierung des Produktions-Upscalings von Siliziumwafern zu unterstützen.

RENIXX zu Wochenbeginn positiv
Am Anfang der neuen Handelswoche notiert der RENIXX freundlich. Zulegen können die Aktien von Ballard Power, Tesla, Ormat, Huaneng Renewables und Enphase Energy. Verluste verzeichnen GCL Poly, Xinjiang Goldwind, Sunrun, Green Plains und Albioma.


© IWR, 2019


Mehr Nachrichten und Infos aus der Regenerativen Energiewirtschaft
Trennung: Sunpower gibt Pläne für Aufspaltung bekannt
12 MW-Gondel von GE am Teststandort in UK eingetroffen
Trotz Trump - Ausbau der Windenergie in den USA kommt voran
Original PM: SUNfarming sichert sich 17 Mio. Euro für neue PV-Projekte in Polen
Firmen Profil: ABO Wind AG
Stelelnangebot 50Hertz: Ingenieurin / Ingenieur (w/m/d) der Elektrotechnik bzw. Energie- und Gebäudetechnik der Fachrichtung Versorgungstechnik im Bundesbau
Seminar: Seminar II Steigerung der Energieeffizienz bei der Stromversorgung
Stellenangebot Lechwerke AG: Vertriebsentwickler Energiewirtschaft – Marktbeobachtung (m/w/d)

25.11.2019

 



Jobs & Karriere - Energiejobs.de
Veranstaltungen - Energiekalender.de

Pressemappen - mit Original-Pressemitteilungen