Solarbranche.de

Branchenportal für die Solarenergie

Fotolia 36745099 1280 256

Enphase Energy in Q1 2020 mit Umsatz- und Gewinn-Sprung

© Fotolia© FotoliaFremont, USA - Der US-Hersteller von Mikrowechselrichtern und smarter Solartechnologie Enphase Energy hat die Zahlen für das erste Quartal 2020 (Q1 2020) vorgelegt. Umsatz und Gewinn konnten deutlich gesteigert werden. Die Aktie gewinnt zweistellig.

In dem aktuell angespannten Marktumfeld hat Enphase Energy das erste Quartal 2020 mit einer deutlichen Umsatzsteigerung und einem positivem Ergebnis abgeschlossen. Auf die Corona-Pandemie reagiert Enphase u.a. mit einem Ausbau des Online-Schulungs-Angebotes für Installateure. Insgesamt sieht sich das Unternehmen gut aufgestellt für das weitere Wachstum.

Umsatz verdoppelt, Gewinn steigt deutlich
Enphase Energy, Hersteller von Solar-Mikrowechselrichtern und smarter Energiemanagement-Technologie sowie Speichern, hat die Finanzergebnisse für das erste Quartal 2020 bekannt gegeben. Insgesamt hat das US-Unternehmen in den ersten drei Monaten des Geschäftsjahres 2020 einen Umsatz von 205,5 Millionen US-Dollar (Mio. USD) erzielt. Verglichen mit dem Vorjahresquartal ist das ein Plus von 105 Prozent (Q1 2019: 100,2 Mio. USD). Unterm Strich verbessert Enphase den Gewinn deutlich auf 68,94 Mio. USD, nach 2,77 Mio. USD im ersten Quartal 2019. Mit rd. 2 Mio. Mikro-Wechselrichtern mit einer Leistung von rd. 643 Megawatt konnten die Auslieferungen gegenüber dem Vorjahresquartal mehr als verdoppelt werden (Q 1 2019: 306 MW, 976.410 Wechselrichter).

Enphase baut im Zuge von COVID-19 Online-Schulungsangebot aus
Infolge der globalen Kontaktbeschränkungen im Zuge der Corona-Pandemie ist es zu einer Verlangsamung der Engineering- und Zertifizierungsaktivitäten des Unternehmens gekommen. Infolgedessen konnten die Encharge™ Batteriespeichersysteme nicht wie geplant im ersten Quartal 2020 ausgeliefert werden, so Enphase. Man gehe nun davon aus, dass die Auslieferungen im Juni 2020 beginnen werden.

Am 2. April 2020 stellte Enphase Energy ein umfassendes Portfolio an Schulungsoptionen vor, um sicherzustellen, dass Installateure für die Enphase Ensemble Energiemanagement und Speicher-Technologie geschult sind. Um Installateuren eine praktische Ausbildung zu ermöglichen, wenn die COVID-19-Maßnahmen zur sozialen Distanzierung nachlassen, bereitet Enphase schlüsselfertige Ausbildungszentren in den USA vor. Enphase führt außerdem Online-Schulungsressourcen ein, um sicherzustellen, dass die Installateure auch während der geltenden Social Distancing-Phase geschult werden.

Positiver Ausblick für weitere Entwicklung des Unternehmens
Insgesamt sieht Enphase das Unternehmen gut aufgestellt, Unsicherheiten aufgrund von COVID-19 sieht Enphase nur kurzfristig. Das Unternehmen verfüge über eine flexible und widerstandsfähige Lieferkette, die durch starke Partner in der Auftragsfertigung unterstützt werde. Die Bilanz von Enphase sei stark und ermögliche es Enphase, auch in den aktuell schwierigen Zeiten in das organische und anorganische Wachstum des Unternehmens zu investieren, so Enphase. Für das zweite Quartal 2020 schätzt Enphase, dass sich der Umsatz in einer Spanne zwischen 115 bis 130 Mio. USD bewegen wird (Q 2 2019: 134,1 Mio. USD).

Um eine Verwässerung der Aktionärsstruktur im Zusammenhang mit der Ausgabe von Mitarbeiteraktien zu minimieren, hat der Vorstand den Rückkauf von Enphase-Stammaktien im Wert von bis zu 200 Mio. USD genehmigt. Die Käufe sollen auf dem offenen Markt oder durch strukturierte Rückkaufvereinbarungen mit Dritten durchgeführt werden.

Aktie zündet Turbo
Die Aktie von Enphase hat am gestrigen Handelstag (06.05.2020) nach Bekanntgabe der Zahlen um 20,5 Prozent auf 48,55 Euro zugelegt. Im heutigen Handel beruhigt sich die Entwicklung, aktuell notiert die Aktie des RENIXX-Konzerns mit einem Plus von 2,17 Prozent bei 49,605 Euro (07.05.2020, 14:22 Uhr, Börse Stuttgart). Seit Jahresanfang hat sich der Enphase-Kurs damit mehr als verdoppelt. Im RENIXX-Jahresranking liegt Enphase aktuell an erster Stelle vor Tesla.


© IWR, 2020


Mehr Nachrichten und Infos aus der Regenerativen Energiewirtschaft
Enphase Aktie klettert um 43 Prozent – Ergebnisse besser als erwartet
Mehr Solarertrag: SMA setzt auf Wechselrichter mit integrierter Ertragsoptimierung
XXL Solarprojekt: Bauarbeiten im Solarpark Ganzlin im Zeitplan
Original PM: Kaiserwetter mit SAP Innovation Award 2020 ausgezeichnet
Firmen Profil: juwi AG
Forschungszentrum Jülich sucht Ingenieur (w/m/d) oder Wissenschaftlicher Mitarbeiter (w/m/d) im Bereich Energie
Auslandsreise: AHK-Geschäftsreise Mexiko "Bioenergie: Energetische Nutzung von Rest- und Abfallstoffen"
Forschungszentrum Jülich sucht Ingenieur (w/m/d) oder Wissenschaftlicher Mitarbeiter (w/m/d) im Bereich Energie
Aktien-Chart Enphase Energy

07.05.2020

 



Jobs & Karriere - Energiejobs.de
Veranstaltungen - Energiekalender.de

Pressemappen - mit Original-Pressemitteilungen