Solarbranche.de

Branchenportal für die Solarenergie

Fotolia 36745099 1280 256

Qualitas Energy auf Expansionskurs – Chile als wichtiger strategischer Markt

© Qualitas Energy Deutschland GmbH© Qualitas Energy Deutschland GmbHMadrid – Für die Qualitas Energy, eine globale Investment- und Managementplattform mit Fokus auf erneuerbare Energien und nachhaltige Infrastrukturinvestitionen, ist Chile ein wichtiger Zukunftsmarkt. Mit der neuen Niederlassung in Santiago positioniert sich das Unternehmen in einem der dynamischsten und wichtigsten Märkte für erneuerbare Energien in Lateinamerika.

Qualitas Energy setzt mit Investition und Expertise auf die Stärkung der erneuerbaren Energien und die Transformation der chilenischen Energieinfrastruktur. Der Schwerpunkt liegt auf Photovoltaik, Windenergie, Laufwasserkraft (RoR) und Speichertechnologie.

Qualitas Energy eröffnet neues Büro in Santiago
Ehrgeizige Dekarbonisierungsziele führen dazu, dass Chile in den nächsten zehn Jahren nach Einschätzung von Qualitas zu einem der weltweit am schnellsten wachsenden Märkte für saubere Energien wird. Das neue Qualitas-Büro in Santiago wird Alfonso Ardizzoni leiten. In seiner mehr als 20-jährigen Laufbahn im chilenischen Stromsektor hat er sich der Identifizierung, Entwicklung und Konsolidierung neuer Geschäftsfelder in Unternehmen wie Generadora Metropolitana gewidmet.

Alfonso wird mit Oscar Pérez, Partner und Chief Business Development Officer (CBDO), sowie Cristóbal Santa Cruz, Principal of Investment, zusammenarbeiten. Beide sind für die Investitionen in der Region verantwortlich.

Qualitas aquiriert erstes Laufwasserkraftwerk
Die Perspektiven in Chile werden mit dem jüngsten EE-Erwerb sichtbar, teilte das Unternehmen. Die Akquisition des ersten Laufwasserkraftwerks in Zusammenarbeit mit lokalen Partnern ist aufgrund dessen Größe, Standorts und Produktionsertrags eine zentrale strategische Entscheidung. Nähe Angaben bzw. Details zum Wasserkraftprojekt wurden nicht mitgeteilt.

Internationale Expansion – neunter Standort
Mit der Eröffnung des mittlerweile neunten Büros werden die Aktivitäten über Europa hinaus internationalisiert, so das Unternehmen. Gleichzeitig erfolgt mit der neuen Niederlassung der Eintritt in den lateinamerikanischen Markt. Dieser Meilenstein ist Teil der Unternehmensstrategie und zielt darauf ab, mit dem fünften Fonds, Q-Energy V, neue Potenziale zu erschließen. Das erste Closing erreicht über 1,1 Milliarden Euro, insgesamt wird ein Fondsvolumen von mehr als 1,6 Milliarden Euro erwartet. Damit wäre der Q-Energy V nach eigenen Angaben einer der größten Fonds für erneuerbare Energien in Europa.

© IWR, 2023


Mehr Nachrichten und Infos aus der Regenerativen Energiewirtschaft
Qualitas Energy Deutschland GmbH: Pressemitteilungen im Original

Markteintritt Italien: UKA-Gruppe erweitert internationale Präsenz
Transaktion: First Solar schließt Verkauf von 141-MW PV-Kraftwerk in Chile ab - Aktie klettert
Nachrichten aus Chile im Ticker

Wachstum durch Übernahme: Innergex wird zu einem der größten Ökostromerzeuger in Chile

Wilhelm Geiger GmbH & Co. KG sucht Strategischer Einkäufer (m/w/d) Energie mit Energiehandelserfahrung
Batterien für E-Autos: LG Energy Solution bezieht Lithium aus Deutschland von Vulcan Energie

07.06.2023

 



Jobs & Karriere - Energiejobs.de
Veranstaltungen - Energiekalender.de

Pressemappen - mit Original-Pressemitteilungen