Solarbranche.de

Branchenportal für die Solarenergie

Fotolia 36745099 1280 256

Solarstrom PPA: Enovos Deutschland und Solar-Konzept schließen Vertrag über 10 Jahre

© Adobe Stock / Fotolia© Adobe Stock / Fotolia

Saarbrücken – Die zur Unternehmensgruppe des luxemburgischen Energiekonzerns Encevo gehörende Enovos Deutschland GmbH baut ihr Portfolio auf dem Gebiet langfristiger Stromlieferverträge (PPA) weiter aus. Enovos hat mit dem auf PV-Großprojekte spezialisierten Unternehmen Solar-Konzept aus Hamburg einen PPA mit einer Laufzeit von 10 Jahren abgeschlossen.

Solar-Konzept projektiert und baut eine 20 Megawatt Peak (MWp) PV-Anlage in Tambach (Bayern), von dem die Hälfte des Stromes über den PPA vermarktet werden soll. Der PPA hat eine Laufzeit von 10 Jahren mit einem Lieferumfang von 100 Millionen Kilowattstunden. Die komplette Liefermenge ist bereits an Kunden der Enovos verkauft. Ziel von Enovos Deutschland ist es, in dem sich entwickelnden Markt der physischen Grünstromversorgung einer der führenden Lieferanten für industrielle Endkunden und Stadtwerke zu werden.

Enovos Deutschland beliefert Stadtwerke, Industrieunternehmen und Filialisten mit Strom und Erdgas. Darüber hinaus betreibt Enovos 20 eigene Erneuerbare Energien-Anlagen und ist im Bereich der „technischen Betriebsführung“ Erneuerbarer Energien-Anlagen (Operations & Maintenance) mit einem Portfolio von fast 1.000 MWp nach eigenen Angaben Deutschlands größter unabhängiger O&M-Dienstleister. Ein weiterer Schwerpunkt sind Stadtwerksbeteiligungen, bei denen Enovos als „industrieller Partner“ Stadtwerke vor Ort unterstützt.

© IWR, 2020

23.07.2020