Solarbranche.de

Branchenportal für die Solarenergie

Fotolia 36745099 1280 256

1 Milliarde Euro: Bundeskabinett verabschiedet Bundesbericht Energieforschung 2018

© Peter Altmaier© Peter Altmaier

Berlin - Das Bundeskabinett hat in seiner heutigen Sitzung den vom Bundesminister für Wirtschaft und Energie, Peter Altmaier, vorgelegten Bundesbericht Energieforschung 2018 beschlossen. Der Bericht gibt einen ausführlichen Überblick über die Förderpolitik der Bundesregierung in der Energieforschung und fasst Fördermittel der Bundesländer und der EU-Forschungspolitik im Energiebereich zusammen. Fortschritte und aktuelle Entwicklungen in der Forschungsförderung moderner Energietechnologien werden damit transparent dargestellt.

Bundesminister Altmaier sieht in der Förderung der Energieforschung durch die Bundesregierung "einen zentralen Beitrag für die Umsetzung der Energiewende." 2017 hat die Bundesregierung über eine Milliarde Euro für die Forschung, Entwicklung und Demonstration moderner Technologien für die Energiewende aufgewendet. Damit ist das Fördervolumen im Vergleich zum Vorjahr erneut gestiegen. Der größte Anteil der Mittel, rund 80 Prozent, wurde in Forschung zu erneuerbaren Energien und Energieeffizienz investiert.

Die Bundesregierung wird im September 2018 ein neues Energieforschungsprogramm vorlegen. Dazu hat das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie in 2017 einen breiten Konsultationsprozess durchgeführt.

© IWR, 2018

11.07.2018